Landkreis Holzminden (red). Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ziehen von Süden örtlich Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² in kurzer Zeit. Die amtliche Warnung hat zunächst eine Gültigkeit bis 18 Uhr.