Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 01.10.2020
Werbung
Freitag, 29. März 2019 14:46 Uhr

Große Hofauktion zugunsten des neuen Tierheims Holzminden am 06. April – Highlights und Raritäten für Schnäppchenjäger und Sammelliebhaber Große Hofauktion zugunsten des neuen Tierheims Holzminden am 06. April – Highlights und Raritäten für Sch

Holzminden (fw). Die Schlüsselübergabe für das neue Tierheim am Allernbusch 2 ist bereits im Februar erfolgt, Pläne für den Umbau und die Nutzungsmöglichkeiten wurden konkretisiert und sollen nun baldmöglichst in die Tat umgesetzt werden.

Das neue Anwesen, welches vom Tierschutzverein Holzminden-Höxter e.V. von Familie Celten erworben wurde, verfügt über eine Grundstücksfläche von rund 8.600 Quadratmetern. Für die Katzen und Hunde, die im Tierheim Holzminden ein Übergangszuhause finden, genügend Platz, um ein artgerechtes Leben führen zu können.

Auf 810 m² sollen Katzenräume und Hundezwinger gemäß neuester Tierschutzrichtlinien in den beiden Scheunen errichtet werden. Der Wintergarten des Wohnhauses soll für die Kaninchen und Meerschweinchen umgebaut werden. Weites Grünland mit einem kleinen Teich werden den Tieren trotz allem genügend Auslauf- und Spielmöglichleiten bieten. 

Da nicht das gesamte Inventar der Immobilie für den Tierheimbetrieb benötigt wird, wird nun am 06. April um 12.00 Uhr eine Hofauktion veranstaltet, bei der der ein oder andere Schnäppchenjäger oder Sammelliebhaber fündig werden könnte. Von einem funktionsfähigen Solarium, über einen landwirtschaftlich genutzten älteren Trecker bis hin zu Schalplatten oder Kücheninventar – versteckte Highlights sind für jeden zu finden.

„Wir wünschen uns eine große Resonanz bei hoffentlich gutem Wetter und natürlich viele Einnahmen für unser Projekt. Uns liegen die Tiere sehr am Herzen und wir versuchen alles, um ihnen die Zeit im Tierheim so artgerecht und angenehm wie möglich zu machen. Jede Form der Unterstützung zählt“, erklärt Jens-Uwe Müller vom Team des Tierschutzvereins.

Die Einnahmen werden ausschließlich zugunsten des neuen Tierheims am Allernbusch 2 genutzt. Für das leibliche Wohl sorgt der Foodtruck ‚3 Stars‘.

Fotos: J.-U.M.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang