Stadtoldendorf (mm). 14 Tage vor dem Saisonstart stand für den TV 87 Stadtoldendorf beim eigenen Vorbereitungsturnier, dem 19. Allersheimer-Cup die Generalprobe an. Mit dem VfL Hameln und dem HV Barsinghausen sind unter anderem namhafte Oberligisten der Einladung gefolgt. Stadtoldendorf musste sich mit dem 5. Platz zufrieden geben, während sich der VfL Hameln über den Turniersieg freuen durfte.

Im Finale trafen die Handballer aus der Rattenfängerstadt auf den SV Alfeld, der für die kommende Landesligasaison ordentlich aufgerüstet hat. Zur Halbzeit führte der Oberligist bereits mit 14:7. Nach 40 Spielminuten endete die Partie mit 21:12.

Die Vorzeichen standen für den TV87 auf der Torhüterposition nicht gut. Alle drei etatmäßigen Torhüter standen dem Trainer Dominik Niemeyer nicht zur Verfügung, sodass über Nacht ein Torhüter aus dem Hut gezaubert wurde, der seit 2 Jahren nicht mehr im Tor stand.

In ihrer Gruppe trafen die Homburgstädter auf den ambitionierten Landesligisten SV Alfeld und den Oberligisten HV Barsinghausen. Statt Siege mussten die Hausherren Niederlagen einstecken. Während die Begegnung mit Alfeld mit einer 18:22-Niederlage endete, wurde es gegen den Oberligisten aus Barsinghausen mit 12:25 ziemlich deutlich. Im Spiel um Platz 5 konnte der TV87 gegen die SG Spanbeck/Billighausen seine Drei-Tore-Halbzeitführung verteidigen und mit 23:20 gewinnen

„In den ersten beiden Spielen war die erste Halbzeit ok. Danach haben wir uns zu viele technische Fehler im Angriffsspiel erlaubt und ziemliche Defizite im Innenblick der Defensive aufgezeigt. Für mich war es das Turnier der Erkenntnisse. Wir wissen jetzt, wo wir stehen und woran wir in den nächsten 14 Tagen noch intensiver arbeiten müssen“, berichtete TV-Trainer Dominik Niemeyer gegenüber der Redaktion, der bei dem Turnier auch einiges durch Wechseln probiert hat, aber auch einige personelle Ausfälle kompensieren musste.

Ergebnisse

Gruppe A

VFL Hameln - SG Spanbeck/Billighausen 21:12

TSV Anderten 2 - VFL Hameln 17:23

SG Spanbeck/Billinghausen - TSV Anderten II 15:16

Tabelle:

1. VFL Hameln 44:29 Tore 4 Punkte

2. TSV Anderten 2 33:38 Tore 2 Punkte

3. SG Spanbeck/Billighausen 27:37 Tore 0 Punkte

Gruppe B

TV 87 Stadtoldendorf - SV Alfeld 18:22

HV Barsinghausen- TV 87 Stadtoldendorf 12:25

SV Alfeld - HV Barsinghausen 19:18

Tabelle:

1. SV Alfeld 41:36 Tore 4 Punkte

2. HV Barsinghausen 43:31 Tore 2 Punkte

3. TV87 Stadtoldendorf 30:47 Tore 0 Punkte

Endspiele

Spiel um Platz 5: TV87 Stadtoldendorf - SG Spanbeck/Billinghausen 23:20

Spiel um Platz 3: HV Barsinghausen - TSV Anderten 2 26:22

Endspiel VfL Hameln - SV Alfeld 21:12

Fotos: mm