Bodenwerder (red). An diesem Sonntag, den 22. Oktober sind die Handballerinnen des TV Bodenwerder beim den Handballfreunde aus Aerzen um 15 Uhr zum nächsten Punktspiel zu Gast. „Da wir unsere ersten drei Spiele dieser Saison leider allesamt unglücklich verloren haben, wird es nun Zeit, den ersten Sieg einzufahren und die ersten zwei Punkte auf unserem Konto zu verbuchen. Aerzen ist uns als Gegner bereits aus den vergangenen Jahren bekannt. Durch Spielbeobachtungen in den letzten Wochen wissen wir, worauf wir also achten müssen“, so Trainer. Mit erstmals 14 Spielerinnen in dieser Saison auf der Bank geht der TV Bodenwerder zuversichtlich und mit einem guten Gefühl in die Partie. Es müssen die ersten Punkte her, damit man den Keller der Tabelle endlich hinter sich lasse könne, heißt es weiter.