Höxter (red). Der steigende Wasserpegel in der Weser lässt es wieder zu. Ab morgen, Freitag, 21. Oktober, wird der Fährbetrieb der Weserfähre „Flotte Holli“ wieder aufgenommen. Aufgrund der aktuellen Sichtverhältnisse finden die Überfahrten künftig täglich von 8 bis 19 Uhr statt. Gegebenenfalls wird eine weitere Anpassung der Fahrzeiten nach erfolgter Zeitumstellung auf Winterzeit vorgenommen. Aktuelle Informationen zum Betrieb der Weserfähre, sind wie gewohnt unter www.hoexter.de erhältlich.

Foto: Stadt Höxter