Samtgemeinde Bodenwerder-Polle (red). Die Opfer und Betroffenen der Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind in großer Not. Die Samtgemeinde Bodenwerder-Polle unterstützt in dieser Woche den DRK Ortsverein Bodenwerder-Kemnade bei der Annahme von Lebensmittelspenden (Konserven, Nudeln u.a.). Diese können am Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 9-11 Uhr und am Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Zeit von 16-18 Uhr im Jugendzentrum Klex in der Rühler Straße in Bodenwerder abgeben werden. Auf die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung wird besonders hingewiesen. Abschließend eine Bitte: Da die Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes bereits so viele Kleiderspenden erhalten hat, können keine Kleiderspenden mehr angenommen werden.