Mittwoch, 22.01.2020
Dienstag, 14. Januar 2020 10:50 Uhr

Azubis der Agentur für Arbeit überreichen Spenden Azubis der Agentur für Arbeit überreichen Spenden

Hameln/Holzminden (red). Die Sammlung und die Übergabe der Spenden haben sie komplett alleine organisiert: Die neuen Auszubildenden der Agentur für Arbeit Hameln überreichten heute dem Kindergarten Paul-Gerhardt in Hameln einen Spendencheck in Höhe von 623 Euro.

Julia Arat, Michael Dekker, Denise Fröhlich, Lena Olbrich, Michele Türk und Özgür Tuzun gestalteten Wandkalender für das Jahr 2020 und verkauften sie im Dezember an Kolleginnen und Kollegen der Agenturen für Arbeit in Hameln, Stadthagen, Holzminden, Rinteln und Bad Pyrmont sowie in den Jobcentern Hameln-Pyrmont und Holzminden. Auch interessierte Kundinnen und Kunden konnten den Kalender für zwei Euro erwerben.

Der A4-Wandkalender trägt das Thema „Feste und Veranstaltungen in der Region“. So macht er auch Werbung für Events über die Landesgrenzen hinaus, beispielsweise den Wilbaser Markt im September. „Wir sind total stolz, dass wir mit dem Verkauf des Kalenders eine Summe in Höhe von 623 Euro zusammentragen und damit den Bewegungsraum der Kinder ausstatten können“, sagen die Azubis geschlossen. Bei der Agentur für Arbeit Hameln ist es Tradition, dass die neuen Auszubildenden den Kalender des kommenden Jahres gestalten.

Auch in diesem Jahr werden am Ende des Jahres wieder neue Exemplare verkauft. Wohin die Spende dann gehen wird, werden ebenfalls die Azubis entscheiden.

Foto: Agentur für Arbeit Hameln

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite