Mittwoch, 22.01.2020
Freitag, 10. Januar 2020 11:18 Uhr

Kooperationsvereinbarung zwischen Campe-Gymnasium, IHK und Schwager unterzeichnet Kooperationsvereinbarung zwischen Campe-Gymnasium, IHK und Schwager unterzeichnet

Holzminden (lbr). Die gegenseitige Unterstützung steht im Vordergrund: Campe-Schulleiter Georg Muschik, Kaufmann Ralf Schwager und Stefan Oeßel von der IHK unterzeichneten am Mittwoch, 8. Januar, eine Kooperationsvereinbarung. „Seit Jahrzehnten unterstützt das Kaufhaus Schwager unsere Schule und dafür sind wir sehr dankbar. Fürsprecher sind extrem wichtig für unser Gymnasium“, erklärt Muschik.

Der nun unterzeichnete Vertrag soll einen Mehrwert im Thema Berufsbildung für beide Seiten schaffen. „Auch wir brauchen gute Abiturienten, die sich für eine Ausbildung bei uns bewerben“, so Schwager, der selbst sein Abi an der Wilhelmstraße absolvierte. Auch für das Kaufhaus sei es immer schwieriger gutes Personal zu kommen, gerade in den höheren Positionen wird in den nächsten Jahren der Nachwuchs gebraucht.

Zudem seien Aktionen wie Schnuppertage oder Schülerpraktika in der Planung. „Es ist wichtig, dass ein Kooperationsvertrag auch wirklich gelebt wird“, betont der Oberstudiendirektor. Die IHK begleitete diese Vereinbarung, die sich aktuell über ein Jahr erstreckt. „Ich bin sozusagen der Ansprechpartner beider Parteien und schaue wie es läuft und ob man noch mehr machen könnte“, erklärt Stefan Oeßel von der IHK.

Derzeit bestehen die unterschiedlichsten Kooperationsvereinbarungen am Campe-Gymnasium. Manche mit wirtschaftlichen Unternehmen, andere mit Vereinen oder Organisationen wie der Feuerwehr oder dem Ruderclub. Die Berufsorientierung ist ein wichtiges Thema an den Schulen, welches in den vergangenen Jahren immer präsenter wurde. So hat das Campe beispielsweise die Dauer des Betriebspraktikums von zwei auf drei Wochen verlängert.

Alle beteiligten Parteien freuen sich sehr über die getroffene Kooperationsvereinbarung und wollen dafür sorgen, dass diese auch wirklich gelebt wird und ein positiver Mehrwert für die Schüler geschaffen wird.

Foto: Brümmer 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite