Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 29.09.2020
Werbung
Mittwoch, 23. Mai 2018 14:34 Uhr

Autohaus Friedrich präsentiert: The New York Swing All Stars mit „Swing on - A Tribute to Benny Goodman“ Autohaus Friedrich präsentiert: The New York Swing All Stars mit „Swing on - A Tribute to Benny Goodman“

Holzminden (red). Mit „Jazz im Autohaus“ haben 2017 Daniel Jobim und John Pizzarelli im Autohaus Friedrich in Holzminden ein Konzert der Extraklasse gegeben. Am 25. Mai heißt es nun „Swing on - A Tribute to Benny Goodman“, wenn Martin Pizzarelli, Bruder von John, Larry Fuller, Jörg Seidel und Linus Wyrsch als „The New York Swing All Stars“ in die Holzmindener Stadthalle kommen. 

The New York Swing All Stars – „A tribute to Benny Goodman“

1938 spielte der Klarinettist Benny Goodman mit seiner Band ein bahnbrechendes Konzert in der Carnegie-Hall in New York. Es war ein Fanal für den Swing, das eine landesweite Euphorie für diese Musik ausgelöst hat und den unsterblichen Ruf Goodmans als „King of Swing“ begründete.

Nun, 80 Jahre später, setzt das international besetzte Quartett „The Kings of Swing“ diesem berühmten Musiker und dem bis heute unvergessenen Konzert ein musikalisches Denkmal. Mit dem Pianisten Larry Fuller kommt einer der wichtigsten Vertreter des swingenden Jazz nach Holzminden. Er war der letzte Pianist im berühmten „Ray Brown Trio“, tourte viele Jahre mit der bekannten Sängerin Ernestine Anderson, war von 2005 bis 2013 Mitglied im Quartett von John Pizzarelli und spielt mit seinem eigenen Trio furiose Konzerte auf der ganzen Welt.

Ihm zur Seite steht der Bassist Martin Pizzarelli aus der legendären Musikerfamilie, der auch Vater Bucky und Bruder John entstammen. Martin gilt als einer der "Keeper of the flame", der Bewahrer des Swing, wie ihn viele Musiker heute gar nicht mehr spielen können. Er tourte unter anderem mit Monty Alexander und über 20 Jahre mit seinem Bruder John Pizzarelli in dessen Trio und Quartett. Gitarrist Jörg Seidel gilt als einer der meistbeschäftigten Vertreter des swingenden Jazz im deutschsprachigen Raum.

Bill Ramsey, Greetje Kauffeld, Ron Williams, Silvia Droste und weitere mehr nehmen seine Künste in Anspruch. Die "German Jazzpages" nannten ihn den "aktuell herausragenden europäischen Jazzsänger", der Saarländische Rundfunk schrieb über ihn, er sei ein "herausragender Sänger und mehr als bemerkenswerter Gitarrist". 

Starsolist des Ensembles ist der schweizer Klarinettist Linus Wyrsch, der seit ein paar Jahren in New York lebt und sich dort fest etabliert hat. Mit seinen swingenden Linien, seiner Artikulation und seinem Sound lässt er keinen Zweifel daran, wie nah er dem großen Vorbild kommt. „The New York Swing All Stars“ sorgen mit ihrer Hommage an Benny Goodman für eine Sternstunde des Swings.

Stattfinden wird die Veranstaltung am 25. Mai um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in der Stadthalle Holzminden. Karten können online [HIER] oder über das Autohaus Friedrich (Bülte 3 in Holzminden) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0151 / 57 11 70 89 zum Preis von 21 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr erworben werden. Die Facebook-Veranstaltung findet Ihr [HIER].

Foto: The New York Swing All Stars 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang