Donnerstag, 22.08.2019
Donnerstag, 10. Januar 2019 13:43 Uhr

Stadtoldendorf: Einbruchsserie in Gartenkolonie aufgeklärt! Stadtoldendorf: Einbruchsserie in Gartenkolonie aufgeklärt!

Stadtoldendorf (red). Im Dezember 2018 haben sich nach Weihnachten mehrere Einbrüche in die Kleingartenkolonie "Meierbreite" in Stadtoldendorf ereignet. Im Rahmen anderer polizeilicher Maßnahmen konnten die Täter zu diesen bisher bekannten zwölf Einbruchsdelikten ermittelt werden. Es handelt sich nach Polizeiangabe um zwei Jugendliche beziehungsweise Heranwachsende aus Stadtoldendorfer. Nachdem zum Teil brachialen Aufbrechen der Lauben, wurden vereinzelt Gegenstände gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Der Sachbearbeiter der Polizeistation Stadtoldendorf, Polizeioberkommissar Homes, vermutet, dass zur Winterzeit längst nicht alle Kleingärtner der Kolonie in der Verlängerung "Duhner Weg" ihre Parzellen auf ein solches Eindringen hin überprüft haben werden und bittet um entsprechende Inaugenscheinnahmen. "In Anbetracht der Größe der Kleingartenkolonie könnten weitaus mehr Geschädigte betroffen sein, die sich bitte bei der Dienststelle in Stadtoldendorf melden mögen (05532/90130)", so Ermittler Homes.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite