Donnerstag, 20.02.2020
Mittwoch, 15. Januar 2020 09:32 Uhr

STIEBEL ELTRON gewinnt German Design Award STIEBEL ELTRON gewinnt German Design Award

Holzminden (red). Auf der ISH 2019 feierte STIEBEL ELTRON nicht nur neue Produktinnovationen, sondern auch die komplette Neugestaltung des Messe-Designs. Der in Kooperation mit der "D’art Design Gruppe" entstandene, 1.300 Quadratmeter große Stand wurde jetzt mit dem German Design Award in der Kategorie "Excellent Architecture | Fair and Exhibition" ausgezeichnet.

Eine "klare Linie" – so die aktuelle Kampagne des Heizungsherstellers – bestimmte Architektur, Illumination sowie die Medienauswahl auf dem prämierten Messestand. Besucher wurden dadurch in die drei Themenportale geleitet. Passend zur Produktwelt des Unternehmens lauteten diese: Weltweite Warmwasserkompetenz, Lösungen für den Neubau, Wärmepumpen in der Modernisierung.

"Mit unserem neuen Stand und dem klaren Konzept konnten wir unsere Partner und Kunden genauso begeistern wie mit unseren Themen und neuen Produkten. Wir führten tausende qualitativ hochwertige Gespräche - die häufig mit der Aussage der Besucher begannen, wie beeindruckend der neue Stiebel-Eltron-Messestand ist", so Frank Jahns, Geschäftsführer der STIEBEL ELTRON-Vertriebsgesellschaft. "Über die Auszeichnung mit dem German Design Award freuen wir uns natürlich sehr – es zeigt, dass sich die monatelange Arbeit des gesamten Teams ausgezahlt hat. Wir sind stolz auf das Ergebnis." So Claus Kroll-Schlüter, Leiter Marketing STIEBEL ELTRON.

Der "German Design Award" zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Die hochkarätig besetzte, internationale Jury des Awards begründete die Verleihung des Awards für den Stiebel-Eltron-Messestand wie folgt: " Der Unternehmensleitsatz »Klare Linie« wird durch das geradlinig-klare und angenehm unaufgeregte Standdesign nachvollziehbar widergespiegelt. Der Stand wirkt übersichtlich strukturiert und zeigt die Produkte in einem hochwertig wirkenden Umfeld. Formal und inhaltlich sehr gut gelöst."

Foto: STIEBEL ELTRON

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite