Sonntag, 18.08.2019
Montag, 17. Juni 2019 19:26 Uhr

Tarifverhandlungen für den Einzelhandel in Niedersachsen und Bremen Tarifverhandlungen für den Einzelhandel in Niedersachsen und Bremen

Hannover (red). Die Tarifverhandlungen für den niedersächsischen und bremischen Einzelhandel wurden heute in Hannover in 2. Runde fortgesetzt. Die Arbeitgeber unterbreiteten ein Angebot, das ohne Nullmonate im ersten Jahr eine Tariflohnerhöhung einschließlich der Ausbildungsvergütungen in Höhe von 1,7 % und im zweiten Jahr von 1,2 % vorsieht. Der Gewerkschaft ver.di wurde dabei nochmals deutlich vor Augen geführt, dass angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage des stationären Einzelhandels die Verteilungsspielräume für die Unternehmen in diesem Jahr gering sind. Die Tarifvertragsparteien verständigten sich darauf, die Entwicklung in anderen Tarifgebieten abzuwarten. Die Verhandlungen werden am 18.07.2019 in Hannover fortgesetzt.

Foto: Symbolfoto

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite