Werbung
Mittwoch, 16. Mai 2018 21:38 Uhr

Neueröffnung: Orientalische Spezialitäten bei „100 Hala-Restaurant“ Neueröffnung: Orientalische Spezialitäten bei „100 Hala-Restaurant“

Stadtoldendorf (jp). Auf der Neuen Straße in Stadtoldendorf hat sich etwas getan: Seit dem vergangenen Wochenende bereichert das „100 Hala-Restaurant“  seine Gäste mit orientalischen Spezialitäten aus dem Irak. Der Inhaber Mazin Alhamad, der erst vor zwei Jahren mit seiner Familie nach Deutschland kam, kaufte vor vier Monaten die unteren Räumlichkeiten des ehemaligen China-Restaurants an der Neuen Straße und baute sie liebevoll um. Auf der Speisekarte stehen unter anderem verschiedene Döner-Variationen, Falafeln, Pizza-Kreationen, Teig-Gerichte und Burger.

Mit dem Restaurant möchte Mazin Alhamad neue Akzente in Stadtoldendorf setzen. „Ich möchte den Besuchern die orientalischen Spezialitäten meiner Heimat näher bringen“, berichtet er stolz. Das Restaurant hat jeden Tag geöffnet und bietet seinen Kunden ein kulinarisches Erlebnis von 12.00 bis 22.00 Uhr.  Am Tag der Eröffnung konnten die Besucher für nur einen Euro die neuen Döner und viele weitere Spezialitäten probieren sowie sich von der Leistung des Familienbetriebs überzeugen lassen. Die Familie blickt auf die Eröffnung positiv zurück und hofft nun, dass die neue Gastronomie bei den Stadtoldendorfern gut angenommen wird.

Fotos: jp

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite