Landkreis Holzminden (red). Dank niedriger Inzidenzen konnten in den vergangenen Wochen mehrere Vereine im Kreisfachverband Holzminden das Badminton-Training wieder aufnehmen. Auch in den Sommerferien bieten einige Vereine im Kreis Badminton-Training an, etwa der Tuspo Grünenplan und der TV 87 Stadtoldendorf. Unter welchen Bedingungen in den einzelnen Vereinen trainiert wird und ob das Training auch in den Sommerferien stattfindet, kann bei den Ansprechpartnern der Vereine erfragt werden. Die Ansprechpartner können über die Internetseiten der einzelnen Vereine kontaktiert werden, zu finden unter www.badminton-kfv-hol.de/vereine/. Am 30. Juni wurden die Mannschaften für die kommende Saison gemeldet, die Saisonplanung hat bereits begonnen. Es bleibt zu hoffen, dass der Pandemieverlauf es zulässt, im Herbst nach langer Pause wieder mit Punktspielen zu beginnen.