Donnerstag, 22.08.2019
Mittwoch, 02. Januar 2019 10:38 Uhr

Kyu-Prüfungen beim Ju-Jutsu im TV87 Stadtoldendorf: Alle 16 Teilnehmer eine Stufe höher graduiert Kyu-Prüfungen beim Ju-Jutsu im TV87 Stadtoldendorf: Alle 16 Teilnehmer eine Stufe höher graduiert

hinten v. li.:Prüfer Patrik Haas, Jonas Halgasch, Jana Warnecke, Rico Haas, Alia Marie Henze, Lea Sophie Wagner, die Trainerin Saskia Anders, Darius Vincent Just, Trainerin Anja Haas vorne v. li.: Trainerin Anke Jünemann, Joel Forster, Jenna Kiah Galster, Finley-Calvin Schroedter, Ayla Galster, Noah Oberg

Stadtoldendorf (r). Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl und den zunehmenden Anforderungen für höher graduierte Gürtel, fanden die Kyu-Prüfungen beim Ju-Jutsu im TV87 Stadtoldendorf an zwei Tagen statt.

Während im Bereich Gelber Drache, Halbgelbgurt und Gelbgurt die ersten Basics, Würfe, Griff lösen, Griff sprengen sowie erste Techniken der Fallschule gezeigt wurden, gehören ab Orangegurt auch Weiterführungs- und Gegentechniken, sowie die Duo-Serie und ab Grüngurt auch die Abwehr gegen Stockangriffe dazu.

Die Weiterführungstechnik wird angewandt, wenn wegen des Widerstands des Gegners die angesetzte Ju-Jutsu-Technik nicht funktioniert. Greift der Gegner mit einer Ju-Jutsu-Technik an, so muss diese mit einer Gegentechnik gekontert werden. Bei der Duo-Serie muss der Prüfling fünf vorgegebene, aufeinanderfolgende Angriffe einwandfrei, dynamisch abwehren, so dass es wie eine Show-Einlage wirkt. Diese drei beschriebenen Prüfungstechniken dürfen mit einem festen Partner, der nicht selbst Prüfungsteilnehmer sein muss, einstudiert und gezeigt werden.

Der Prüfer Patrik Haas zeigte sich mit den dargebotenen Leistungen wieder sehr zufrieden, dankte den Trainern Saskia Anders, Anke Jünemann, Anja Haas und David Haupt für die gute Vorbereitung und gratulierte allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung.

Über den gelben Drachen freuen sich: Jenna Kiah Galster, Noah Oberg und Finley-Calvin Schroedter.

Den Halbgelbgurt dürfen jetzt Jonas Halgasch und Ayla Galster tragen.

Mit Freude tragen jetzt den Gelbgurt: Joel Forster, Lea Sophie Wagner, Alia Marie Henze und Darius Vincent Just.

Über den Orangegurt freuen sich Jasmin Galster und Henrik Steinbach.

Und mit Stolz tragen jetzt den Grüngurt: Jana Warnecke, Rico Haas, Henri Rogel, Maico Heise und Moritz Siegert.

Es ist zu einer lieben Tradition geworden, für die Gruppenfotos die neuen Gürtel gleich umzubinden und die alten Gürtel wegzuwerfen.

Der Prüfer und die Trainer wünschten allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Fotos: TV 87 Stadtoldendorf

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite