Bodenwerder/Neustadt a. Rbg. (r). Am Sonntag, den 19.8.2018 luden die Leichtathleten nach Neustadt a. Rbge. zu den Bezirksmeisterschaften in den Blockwettkämpfen der Altersklassen U14 und U16 ein.

Tanja Unverzagt und Jonas Schütte vom TV Bodenwerder vertraten hier den Landkreis Holzminden und zeigten tolle Leistungen. Beide in der Altersklasse 12, startete Jonas im Block Lauf mit den Disziplinen: 75m Lauf / 60m Hürden / Weitsprung / Ballwurf (200g) und 800m. Bei der Siegerehrung stand er als Drittplatzierter mit 1634 Punkten auf dem Treppchen.

Tanja nahm am Block Sprung-Sprint mit den Disziplinen: 75m / 60m Hürden / Weisprung / Hochsprung / Speer (400g) teil. Sie erreichte 2169 Punkte womit ihr nur vier Punkte zum Titelgewinn fehlten. Für beide war dies ein sehr aufregender und anstrengender Tag, da die Sonne es besonders gut meinte und die Wettbewerbe von 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr andauerten.

Für beide Athleten war es der erste Start über die Hürdenstrecke sowie der Speerwurf für Tanja.

Foto: Katrin Unverzagt