Lauenförde (red).Am Sonntag, dem 25. Februar 2024, öffnet das Bürger- und Kulturzentrum in Lauenförde in der Hasenstraße 3 seine Türen für einen besonderen Flohmarkt. Von 11 bis 16 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, an zahlreichen Ständen nach Herzenslust zu stöbern und echte Schnäppchen zu ergattern.

An den Verkaufsständen erwartet die Besucher ein vielfältiges Angebot, das von Dekoartikeln über Glas und Porzellan bis hin zu Büchern, CDs, DVDs und Bekleidung reicht. Für jeden Geschmack und Bedarf ist etwas dabei, sodass sich die Gäste auf eine breite Auswahl preisgünstiger Artikel freuen können.

Der Eintritt zum Flohmarkt ist frei, was bedeutet, dass alle Interessierten herzlich willkommen sind. Der "Heimat- und Geschichtsverein Lauenförde e.V.", Veranstalter des Flohmarkts, kümmert sich um das leibliche Wohl der Gäste und bietet eine gemütliche Atmosphäre mit Kaffee, Waffeln, Kuchen und Getränken.

Es erwartet die Besucher ein entspannter Tag voller Schnäppchenjagd und kultureller Entdeckungen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um das vielfältige Angebot des Flohmarkts zu erkunden und einen angenehmen Tag in Lauenförde zu verbringen.