Golmbach (red). Vor kurzem fand die Jahreshauptversammlung der Schützengilde Golmbach im Vereinslokal „Zum Rosengarten“ in Golmbach statt. Der 1. Vorsitzende, Jochen Droste konnte zahlreiche Mitglieder an diesem Abend begrüßen. Zudem konnte er an diesem Abend auch den Präsidenten des Kreisschützenverbandes Holzminden, Holger Pramann und Herrn Carsten Kreykenbohm, Marktbereichsleiter bei der VR-Bank Südniedersachsen in der Runde willkommen heißen.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes durch die Mitglieder und den Berichten aus den Abteilungen überbrachte Herr Pramann an diesem Abend die Grüße des Kreisschützenverbandes Holzminden und ehrte den Schützenbruder Manfred Rogas für seine 60-jährige Mitgliedschaft in der Schützengilde Golmbach.

Anschließend übergab Jochen Droste das Wort an Herrn Carsten Kreykenbohm. Herr Kreykenbohm überbrachte im Namen der VR-Bank Südniedersachsen einen Spendenscheck in Höhe von 1.500,00 €. Stellvertretend für die Schützengilde Golmbach nahmen Jochen Droste und Marc Neugebauer, 2. Vorsitzender und Jugendwart den Scheck entgegen. „Mit dem Geld werden wir neue Klappen-Anlagen für unsere Sommerbiathleten anschaffen, unsere erfolgreiche Jugendarbeite dadurch weiter fördern und unseren VR-Bank-Cup im Mai noch attraktiver machen“, strahlte Jochen Droste. In seinem anschließenden Jahresbericht hob er vor allem die positive Mitgliederentwicklung im Schüler- und Jugendbereich hervor.

Nach gut eineinhalb Stunden wurde die Versammlung vom Vorsitzenden geschlossen und man bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern für die konstruktive Mitarbeit an diesem Abend.

Die Schützengilde Golmbach heißt ab sofort auch wieder Nichtmitglieder herzlich willkommen. Interessierte können sich gern zum „Reinschnuppern“ für einen Schießabend bei Jochen Droste (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden, alle Termine der Schützengilde Golmbach sind auf der Homepage www.schuetzengilde-golmbach.de zu finden.

Foto: Schützengilde Golmbach