Holzminden (red). Die Einbecker Senfmühle wurde im Frühjahr 2010 im Herzen der Altstadt eröffnet und knüpft an die Tradition hochwertiger Senfe aus Einbeck an. Das Spektrum der mittlerweile 10 Sorten Einbecker Senfe zeigt wie vielseitig dieses seit Jahrhunderten bekannte Lebensmittel ist. 

Das Team der Stadtmarketing Holzminden GmbH freut sich, dass sich die Einbecker Senfe in die Familie der Duft- und Aromenseminare einreihen und lädt herzlich zum einzigen Senfseminar dieses Jahres ein. Ob feinsüßer Senf mit einer Honig- Traubennote, mittelscharfer Kräutersenf oder feurigscharfer Chili, am Mittwoch, den 20. Oktober gibt es bei einer Senfverkostung im Torhaus am Katzensprung alle Sorten zum Probieren. Daneben erfahren Sie Wissenswertes zur Firmengeschichte und zu den verschiedenen Herstellungsverfahren der Einbecker Senfe. Eine Kostprobe für zu Hause gibt es für jeden Gast dazu. 

Anmeldungen für 25,- Euro pro Person nimmt die Stadtmarketing Holzminden GmbH gerne entgegen unter Tel: 05531 / 99 29 60. Tauchen Sie ein in die Welt des Würz-Senfs! Da die Gesundheit der Teilnehmer für den Veranstalter oberste Priorität hat, gilt bei allen Terminen die 3G-Regel. Zutritt zu den Seminaren bekommt demnach ausschließlich wer geimpft, genesen oder getestet ist. Entsprechende Nachweise sind am Einlass vor Ort vorzulegen. Es gilt ein offizieller Testnachweis, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Das Team der Stadtmarketing Holzminden GmbH freut sich auf zahlreiche Workshops, Tastings und informative Vorträge. 

Ein genussvoller Herbst mit vielfältigen Düften und Aromen erwartet Sie!

Foto: Stadtmarketing Holzminden