Die neuen Kandidaten des Gemeinderates Heyen stellen sich am 4. September ab 14 Uhr den Fragen der Bürger. Bei Kaltgetränken und einer leckeren Bratwurst soll im Generationenpark ein Gespräch entstehen. "Die Zufriedenheit aller Generationen ist uns sehr wichtig, wir sind familienfreundlich und schaffen für alle Altersgruppen gleiche Chancen. Wir unterstützen unsere Vereine, die ein wichtiger Bestandteil unseres Dorflebens sind und stärken auch die Freundschaften zu den umliegenden Gemeinden. Ob in planvollen Gesprächen und konstruktiven Sitzungen sowie bei handfesten Aktionen vor Ort, setzen wir uns mit dem Herzen für unser Dorf ein. Zudem ist uns als kleine Gemeinde sehr wichtig, dass Heyen auch im Samtgemeinderat Bodenwerder-Polle und im Kreistag Holzminden vertreten ist", so die Wählergemeinschaft.

Die Kandidaten für den Samtgemeinderat: 
Michael Zieseniß, Liste 2 (CDU), Platz 15
Eberhard Böhm, Liste 4 (GRÜNE), Platz 8 

Für den Kreistag: 
Michael Zieseniß, Liste 2 (CDU), Platz 8 
Eberhard Böhm, Liste 4 (GRÜNE), Platz 8