Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 20. September 2021 Branchenklick Fankurve Mediadaten
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Liebe Lehrer der Schule am Hagedorn, 

nun geht leider eine Schulform zu Ende, die - meiner Meinung nach - eine so große Chance für viele Kinder wäre. Aber schauen wir auf das was war und nicht auf was wäre wenn. Ich danke Ihnen für das, was Sie weit über Ihre Berufung für jedes einzelne unserer Kinder getan haben. Für Ihre unermüdliche Geduld, Ihr Fachwissen und Ihre Menschlichkeit. Das vergangene Jahr war nicht einfach, aber es hat gezeigt, dass der Zusammenhalt um so größer an dieser Schule war. Als Elternteil und Elternvertreter kann ich sagen, dass ich mich auch als Vater an dieser Schule wohl und verstanden gefühlt habe. Ich denke, dass für unsere Kinder der Ernst des Lebens genau jetzt beginnt, und ich freue mich zu sehen, dass es alle geschafft haben, ihren Abschluss zu machen. 

Ich danke Ihnen für alles, was Sie für unsere Kinder getan haben, was Sie ihnen für das weitere Leben mit auf den Weg gegeben haben und dass Sie es ihnen ermöglicht haben, ohne Angst Lernen zu können. 

Ich wünsche jedem Einzelnen, ob Lehrer, Schüler oder Elternteil alles Gute für die Zukunft. Sprechen Sie gelegentlich über die Schule am Hagedorn, denn so wird diese tolle Schule nie in Vergessenheit geraten. 

Viele Grüße 
Dirk Kahl

*Für die Inhalte eines Leserbriefs ist einzig der genannte Autor verantwortlich, die Weser-Ith News distanziert sich von dem jeweiligen verfassten Artikel. Die jeweiligen Leserartikel enthalten dazu den Namen des Urhebers. Die Weser-Ith News behält sich das Recht vor, Leserartikel zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht insofern nicht.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/symrise_30-03-17.gif