Bodenwerder-Polle (r). Die Samtgemeinde Bodenwerder-Polle erweitert die Bestattungsmöglichkeit auf dem Friedhof Polle. Wie bereits auf dem Friedhof in Bodenwerder/Kemnade angeboten, wurde auch in Polle eine kreisrunde Urnengrabfläche unter einem Baum hergerichtet. Ab sofort besteht die Möglichkeit, Bestattungsurnen in einem bekiesten, kreisrunden Urnenfeld beisetzen zu lassen. Hierbei handelt es sich um eine pflegefreie Grabform, die einer immer größer werdenden Nachfrage nachkommt. Die Grabplatten sind auf diesem Grabfeld in einer Größe von 50x50cm vorgesehen und frei -in Schriftform und Material- durch die Angehörigen beim Steinmetz zu beauftragen. Mit der Erweiterung dieser Bestattungsmöglichkeit auf dem Friedhof in Polle, wird dem Weg der sich verändernden Bestattungskultur nachgegangen.

Foto: Samtgemeinde Bodenwerder-Polle