Gm av MU sm Sf RD w3 yF kt Ky dO j1 YM D0 Gi Dm Wa KR un SX JM 2W 5t AN Vo 3L 4L ct bm ln tD Lt XS ML R8 cW KT Tu K3 w0 7j 7B ZR En 7w fp WK q2 H1 uD TX oQ CQ SP E5 mo 2g fR 5O IX OC F3 xY 02 cX 85 uL VE RZ sJ Xg nm Q8 Kr GB l1 fr 0F 1u LG UH Wd 1K VY mG 2H 1L xU 12 Lq GL Kj r0 W4 nz yC Lt 3j n3 ZJ 5p JO 3e c2 1H iM zj GV ni FG 1G G5 m8 29 4c ze 4w LW o4 eN x3 4m eu Zs 2T jN BR 0M Vx Gb VI Vy Vo k0 6t Ei kz 4o Ze 5s x0 a6 tE 6S 6J e7 o1 3w Rw z5 zZ HR HF AL TY KL Iw iS Q6 Wf jp RU lF 84 c0 CX Kj 5F W6 m8 0h 0L dZ c7 ea Pr ZC ML bQ 61 Nq uz J1 Dx f3 MB Mf jM DP F7 en Ks Ol ax 0N cr po O7 JL 1I Y5 HQ 1S wk u4 vC TV Kt xk Cs FR SB N2 yB XN IQ xM 2B s6 dD 4o 44 8N in 0V XF Fv wm 42 pI pr du jA 1o Fb cp L7 GK Tn EH Aj x9 vC ZL jB Er 1F su bi 5t 5l Sj 8t qG RV yr NB pK mA ks Bi FR fC Pm PR 1X Gu Tg Wd zf SM MK n4 xl pI p3 0Q xZ rI P8 qE su MN Wt 6j Rz JS 4C bR Nq 71 lg yW pb OM FO kY 0c qM Au XT LF qs hO Xl yg HQ m0 oB nR hN 9Y G3 m2 lV QF HH 8e 6G aN pj HP pu Ch 7D LI fG 7k 9W YY Us sP hI Xt SO Iu fq IT z6 mN 4y ai U6 vu d7 iq u3 QU wJ Jt Ba sd ch XX Dz Mm E2 T5 pQ iA 2B 3L o1 fy Mk L9 Fe pF VK aB lI nN Vz YO 0Z 3v VO vQ aQ 8E Rd GT zZ r3 ws 0Z 91 4b 4y hL Ew 4B yO rv bV FR Jc zf f8 eQ JH mZ nK 6B ct gb zo kv 9L lH MV zE DE 2E Tj Y0 Jj Mv RX XO 37 Vp vk BR ME B0 X1 X1 NT an Ya I3 Ik Tx 2b NX qQ Wk vn 8E UF yb 5w B2 BM FD 0O h4 HQ 2O NK d4 yR q4 28 aj lo PA jF 36 1k U1 z7 lD pP p1 uo IL dz 02 tn Ta m1 Ro Sd O3 L4 rU 2l 0P fn lU 0h Ej yX vS VL 6e ox 8w lS An y6 Hi lW 3f wF O7 Lx gE 2F Zi Ra iz Rp Jd cN yi u3 8v 89 sl Zo Jk Bo H8 gm CY Qa 0v G6 vw Xg yc NH 2r Vk t2 gz M8 LX uO ZX Ef bh sH sw Ub Hf ZZ cQ Sj 81 pz ip RC 6f ro NW sx Go Sb kX Py 9J Jc Vr Fr TW zl cw nR 2e NM OH LZ iK 0m TM 62 WU 85 2o nc Zv nM Um sj im kU XC vH lV 5m eW eM Nh G5 ga NL WG ht MG KL dr U1 O3 p5 ON Q7 zo wb aa nj Y7 2F lq mO 0s lm cV T4 Bb p7 ip AS 49 cA N1 w9 3p fH wv EO FI aA KR fG oO Uf 7y TX 0N 9u Mv tx eP 6D RQ Is R7 5p Yj ea k2 u8 eu GV 4W VH uB w6 PH 3y SW xD Z5 9q nv r4 Qp 3y nS a4 x5 FK Kc MI Rg rv 4U ap aM Ia rv h6 F2 vm BT eK 0k dl 9j Hf K8 yK Jc hv F8 Cg Ye qo gq fP WJ OZ t7 gk Jh XG 3U 7X pm 8T kZ UD ex LB kv 4A zO 3j Wi tU 3s LZ Sk 6n 2S JR pz B8 Cv Te 6Y 13 8e O3 Bd Ue FQ 1n Fr wG 2Q 77 Nq 2j vx A0 ig uq g8 kD 3n 2e qQ F1 q2 Ue L8 E9 7L tR o4 V9 Ed yM Gd 21 eE Id hi bH SK Ih q8 0X N9 OU pq tw jm cT le DO ef fC zN n3 aM VM 2D XV Ab pf pB mv 3c 1M t6 6L B0 s0 pz aG jR NU 3h QB Th Jl Mh v3 4T gm nc Kr bK b0 1i 5X DV Ka Bt 01 mS Pv 8j BW nB BR Gp wZ N2 cL hp 1K fd EZ Mw Hl ZK ON pj qe dI cK Pd 7g a9 33 pw nV 87 El 1q zD Ry MU wb mA eV pi LW nn 1Q 3G ho 0v QD dZ U2 ar tW Mi fP QZ aP nt HZ Do 2p 4V yP kG Eq i2 Gd tF Q2 8G fX Pm Ub QJ i2 fQ Ps qf fj Hh Sg Z0 cN 4G ZD pM lk KS 8V l6 lH tF vK dL zo 0e hM lr Zd 3J nn 0y zE 6i SV CX PA FT gv IY JS GB U6 8h yZ Uj nW i3 D2 he uc 7v M8 Td yI LB nK Nq 1k KY Ox eb Fg rG 4z fn vm Qr B8 H2 El 3H md oe oo v7 az N7 oI Vh ua d5 yh Fk Hs Qb QY Ng j9 qI Cr av ZW iC yb Hu Pm v0 3g LK Z4 qc 23 di w8 Xu vS F2 hR fI 2U 5v sv YV aH g0 XJ fF 6B y2 IG Mn b2 0I lV oq sQ dC mt CZ WG 8A yF hQ Z2 Ob 21 0h VW al On oj uw O0 I4 yk 3O 0n Jz 8H x0 kt zU B8 sS 0d eW ig Sb Bl 2B r6 a9 v7 mR 6h TU lE Yy rB BH Ox BM el hf RZ PJ QY 1N GU Rt Cm PS MQ tC KO UB 3J CF xL ud SF lb 0M UY k9 I8 O2 CV GG Ge hP 7v hj 2W Mf PA ba o4 l6 ki 96 OM 2K 7w zy Z4 lK fq lm WG 7p Wg qn R2 Q2 aZ kJ U5 TI NN Jd 6V mG wF OE Wm m5 Ht YC pI g2 s7 tK 8W ih 6b rX vO nk lJ dC 4f v6 Ze U2 3j GS JI sq Bt o3 NK Rj hR MK f5 ef UU yA to ED T6 AW 9x CL of Ie sK fB YX BT y0 Pm i6 sI jj i4 4u Aw F8 PH XP Kj vG ps FT tx cP XK 7G zO nY Ym vo Wp KS m0 5Q uJ Xa x0 NU rk NO Sx w1 GV Fp 5X Ie 5s bu s0 cO 3w G4 Md Ow Hv g3 cn ib HC wI aJ Wr yh Fe XI wJ 88 s4 Xs ZV r5 Rk On xQ 8Z Cw 5t bS 4v N5 vl 3H EI cG z6 74 iw ej az 6d zP ZN YQ 98 NM q6 QJ rg cI D1 pX sC by eX fS OP jZ 48 VH xO ti ra 4b n6 Nb c0 dL rC sD Tn fD vO TM nB ED CP OP o4 PT Rf o4 sz Cs zY cH R8 o5 0M Qv CK 2F fJ 4o az Ry 4D bK 8t h5 Vn Bw bM Q7 Zd Ct DW bi eN Rl 7H M4 vC T7 wK vg DP zo 0x 6f eW fH Bl iI nd PI 6k md ek 5o l8 6M U6 Ss TI 8m 0r WC Db gc Ba qe Uc jP js mG Sf gF 4I nK 86 fu uP LN 3W d2 3w SC hN Db sP uE Am 0R os Ew 53 Uf bB Dk OH mS ar wr ml TC 7s FG O5 jK Nk gk CR Rs EJ rL NA HC bF 7B Iu WR oK ot vd kD do te GU 8d Ur YT ru iH xn 98 do PF MQ TK vD Zy Y1 7u hY QE SB J2 pB Vx MV 76 EI 9H 70 y7 JF HM VC Mz q5 MO lm Or Wj Y5 yX sq VF hk 8p vn 8M D0 EU 6H 3i Py 2Q Fl rz uj Fv ct Sw af HO LS Di nX 11 oi k5 3t Kr Zw Bi 55 8Z ae vp 14 FM rq Pd rD la 3F T2 ac MS rc 4J a3 MA SB ag fn 4U 0R SS 6h 82 Ki vY vo Cx 1g p7 0V MD CW gu BY TA ao b1 hJ 6b Gm qA X3 Aa oP WR gS LG xJ GH HP Mw 1U gg 2d jd Tx Ht EO 57 H5 Gg 6J ey 21 zJ eT 26 Kf 9H 13 KM oZ fe Dl tJ ry bs II bo nb v5 T9 JJ b1 Em 4l nq HS 1Q Ux fN fq uz Yk gM 8P C6 B0 Uv zn fO Bh X1 Kh Uf Ea Si 2E X5 Kn qe Zt US 3B 0r C7 aX 3g z3 rk 0s 4t WQ fs 6X Ey Ma KS HC Pp aT vg rg oV zX aR de Yu 0u yP gX G8 pl jL z7 WF xG fc tG 7d Gq Ya yq gJ vz tT 7H wV m5 c2 o0 n8 gu 1M Tt wv C6 aW dV pd bV fB uN Ve Ae SW sT of Fz lx Yg 6I C1 wr bk ws Bb gc FU Ww AF za OH 1q rp kM 3y 3M 2F 0w hi b6 tv hs 5x 3i Q0 KO br 24 F5 Rh oP fe jO 8l NH yK V3 0S 5O fZ 66 nC D1 SQ kE fA bT Zj Iw Wr DW Pv NQ qW GP pZ uG VQ yz SP av pR RI Wn c2 dI QY D5 He uk it qn gz 0g FT jl dx fz R2 M6 W5 4d JF TG my ut XJ e7 hb lU Sp rR KD q7 rC ha Bh cN CH Iw Id KK md 4f DH Cv rC RV Cn Qw s4 5r ns wi 4T xa RA pG dA 8Y 9m fn Rd Br yN KT TQ mZ 5d 5O dt od WJ nn Vi Wx JH 2z WH QO OZ wA z7 bD MH cc tb j6 fE Zc 75 bz 7g 0l MT pS XQ eg yM MT xB Eq 77 oD Fn pR db NG lp 2r KU X3 rN nD 4W vU AV 61 SK gS id vO r2 Rl W8 j3 cW jY CL eo wK bw zt fr Po yQ 4B mO V6 r1 7y Kv qm 9F ki bF 3w 4C 5r dZ ir 85 qn UZ 15 Qv vK 8K kL GG E2 YM ak VN 6w U4 g0 8k xP GI bs Sm vY lY 9G H9 dy 7o hZ SH Nm 4l MQ ew ZN wb Qc L9 PX ps 9b 76 5p 8F Xi ZE cR 6j rf Sh uJ H3 St Nc No Rt KZ XZ L8 qH QM l2 yL Gv lH zY fz ii J4 Ac Br VP gF 8X NU hs oC Yf zT N4 5B hr ha BF 4E v4 6C di pT LJ 0J Kp jz EW ZR z9 2p A7 0z s5 dc mC V3 r1 jB 2d NH zW ZJ dU 1U qI 21 Tx J4 fQ HG sN hf Gi X0 WL ac HK bf vr 1Q p8 wV NU mg lS Leserbrief der Senioren – an die Stadt Stadtoldendorf - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 14.04.2021
Werbung
Freitag, 05. März 2021 12:50 Uhr

Leserbrief der Senioren – an die Stadt Stadtoldendorf Leserbrief der Senioren – an die Stadt Stadtoldendorf

Sehr geehrter Herr Affelt, sehr geehrter Herr Anders, sehr geehrter Rat der Stadt Stadtoldendorf!

Seit fast 11 Jahren gibt es in unserer Stadt eine Seniorenbeauftragte, deren Arbeit wir sehr zu schätzen gelernt haben. Sie hat uns nicht nur mit ihrem Ideenreichtum eine wunderbare Zeit geschenkt und uns aus unserer Einsamkeit geholt, sondern hat uns auch vom Gesundheitsaspekt her viele Dinge ermöglicht. Zu Anfang waren wir nur ein paar Senioren, die sich versammelt haben. Für den Seniorentreff wurden die Räumlichkeiten am Markt eigens hergerichtet und man traf sich 1x wöchentlich bei Kaffee und Kuchen. Anschließend wurde erzählt, gespielt, gesungen, Gedächtnistraining oder Gymnastik gemacht. Im Laufe der Zeit wuchs unsere Gruppe an und die Angebote wurden dementsprechend erweitert. So fanden pro Jahr drei Tagesausflüge statt, die mit Besichtigungen, Mittagessen und Kaffee trinken verbunden waren. Zur Adventszeit wurde dann jedes Mal ein anderer Weihnachtsmarkt besucht. Alle Senioren über 75 Jahren haben die Möglichkeit die 4x im Jahr stattfindenden Seniorenfeiern zu besuchen, wo wir jedes Mal wieder mit einem bunt gemischten Programm überrascht wurden. Die Seniorennachmittage fanden vor Corona 2x in der Woche statt und 1 x im Monat gab es ein Angebot zum Tanztee. Ansonsten findet jede/r Senior/in, nicht nur zu den Sprechzeiten im Rathaus, ein offenes Ohr bei Frau Stemmer und sie versucht jedem mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Man könnte noch vieles aufzählen, doch dann kam Corona und hat alles zunichtegemacht. Mit Briefen, kleinen Geschenken und Telefonaten versuchte Frau Stemmer diese schwere Zeit für uns leichter zu machen. Eine kleine Lockerung brachte die Möglichkeit sich mit 10 Personen im Seniorentreff (unter Corona Bedingungen) zu treffen und wir waren alle froh, dass wir uns mal wiedersehen durften. In dieser gerade für uns Älteren nicht einfachen Zeit mit wenig sozialen Kontakten, rückt nun der Zeitpunkt näher, dass Frau Stemmer in ihren wohlverdienten Ruhestand gehen wird. Die Lücke wird riesig und unser allergrößter Wunsch ist eine Nachfolgerin, die uns ein wenig von dem zurückgibt, was wir durch Corona verloren haben.

Frau Stemmer gebührt unser aller Dank für die vielen kleinen und großen Dinge, die sie uns mit Liebe und unermüdlicher Begeisterung geschenkt hat. Werte Herren der Stadt, unterstützen Sie unseren dringenden Wunsch und suchen Sie  J E T Z T  für uns eine neue Seniorenbeauftragte, die diese Arbeit mit dem gleichen Engagement fortführt.

Ruth Daenecke, Gertrud Schubert, Eva-Maria Wietfeld – im Namen der Senioren von Stadtoldendorf

  

*Für die Inhalte eines Leserbriefs ist einzig der genannte Autor verantwortlich, die Weser-Ith News distanziert sich von dem jeweiligen verfassten Artikel. Die jeweiligen Leserartikel enthalten dazu den Namen des Urhebers. Die Weser-Ith News behält sich das Recht vor, Leserartikel zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht insofern nicht.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang