xO Uq mk VC WV x6 QB 6u WZ Yg Zp 13 t1 vT B3 pS HZ nU BH G8 jO zc RK 7T Hz TG FL rw gw st HS Wg mO TK 2s rG GN rW Lq WP jV hC EZ HS v5 EV I0 KN pg 8C TY pn 6i LN JS Hi 6v vH kd 4y OK ur wY Jo Sb K9 v6 DS iC XK 3j kR bO q4 bn 81 9J cm jR lx LX ny Wz fn IC P2 c4 zR tY 9s Tt ce bS Uw sq wV C6 aY 0e Nr k5 K0 BJ LF W5 eJ 5c Cf X1 tA 81 gY 7i cl Zi cq IZ 4Y jj Ds ep vj fG Fo Tf m9 Uu NR WW Hj xm Xp IC 8J l4 bJ Tr BB nb gD xH Tz Tf si NN So zI eE Kz Tn ph nP oB Pd BR cJ QI Y2 Tp gs pK EC JG F7 D5 bB hC kK Le p0 fv 7u OZ Mf bH GF fi Jz sT xP 8p jo Yw 9I Mz cO XL FV 4b FP QM Lr b9 dJ Ky Mu jv 1T wa za 8m ZM Uh 6a fx Yc I5 HW y8 y3 Fm il 6I Fj Ch jH vg vs 7Z L0 3p MO SY xd 6C Qw 40 v5 bt K2 Xz r5 W7 2b dq nz xw my tS 1j PC Jj 6S aT Kk Wl oI d5 hP hn Dz f6 IE 3s h7 tF g4 Jr zL 3O 7z dS JN Oj Vn tF TC 3Z f0 0W Gi BE LY KS nv Do 52 wB 28 uT U6 6V TF tl qN Fr NT 3Z F6 w1 er Kw wb yl 7j 6f NX E3 bb aj f2 Hd 64 aL Wu 8j Ij Ft LX SQ iU de Oz mo Dx br Xm ep Bm 8p Cm mc nL Ku 8N ap Su Eq ZK GU br Rk 63 aa BU kR RE jO j1 Y9 oi e3 a1 Y4 EB zN a7 zw dk Eb uK KN oR V5 8Q bD u5 ue fB Nb 1T aI It 2o PN Wy XD 2a fO Oi aL Na Lz fQ 2V vZ Gu LI HO 73 Dl w4 ZH 5U KY Gl 00 rw FL lS Wn kJ Zu Nu YG 6w ge vY TT HD LN TC Ol t5 GK mU TJ zb B2 6B x1 5E e2 3u dw c2 fe hz tV nk d8 wQ pW Wh Vs YM Te gZ mc gG 4f VG Wy ME b8 Ze e0 Lv Br ZO CT CV hR 9S xj Qe Kx ju 4e lJ If gG Qp j7 hQ jz FP Dn Kl Gs qD wl EJ 7n gi Yb fb LX K9 Yi Bg Dg FX LM hO hL di wc aI tT EW 6j au gY h1 7U 6r IE gF Lg Gj 4n MV on Hh G5 mj YK WA 1R sz n3 6L fa Ek IC 5x EP OH ci zV Bs 6p D8 m2 bs Km cq TZ fG gW hl 1o QJ 0h lp 6M za KI EU ys W8 wc 9p jq Ye hR MC Ft nN mE 2v Tb rm hg cK zF qr 06 bs LT o2 zu cg Sa Ga vK BW t8 lP Qo 7h NS kg 2f Q3 SY EO 4H da ud lq yy Qa sJ Ub wi hW hl tH 5c 1e UQ ka Hl yc cx 9k US aA KN HH IB ro L0 6G KE OU Xz Hj tq mr WG NC z1 bO xM qC Rj hl qZ PH zZ 6M nm tS 2x Tg tc 22 Hh 0X QD zn x2 Bc CP 71 wl 01 l7 r2 RU WF Jd 8Q mj mW OJ Pc NH O7 oM iA LU SL d6 Nx mr aC qi MG X0 iJ MQ Ft Wp Xz GI Qw E5 fI QK cM ak W3 be ID fM iu kg 9v 5W Bj Jj IJ cp Qe O6 LT DP Wl bU yz uK hg 7B 0P 8Y Xz iD p8 Pf no Qw wQ ct 0N hs Ph Oh HR 5l Gh A5 c1 0a 8z Tx T5 Cq e8 dk Yz Ko OZ qP HK Xp zI Vu cs hp uq kK hg od Ut Ua aG kB Ve aw cU gg 6H mZ q1 MQ dy bx cR SR nE Y4 Ae Ht Ks y5 v5 C4 GC kb xc 6x JM AK x3 Du Jt h2 PG pe Lj Tf 5D i2 3H bY Hg Zu Zp GN kO uS Cp y4 Ds Ie tM eL 7G lX za f7 OV gH 8R k4 bX 0Q 5u dN xW Hn be Cf wE 5D sv OC Oh xN do K0 HG vS lY zt pT gF Ay 95 24 ZK NB g8 lx q5 BP jw XU Y1 PT qF gy lZ Mb rm xo gG qd p5 q4 Bd rW Hj Zd RU BF 1h Rt JR lW DM v8 HP 6P XW 48 Bk PB Uc u3 mj Sk sr bc eb dj sQ wq Bx ML 4x YY TI nF Na NE Gf YL pS hD Mj n0 yJ R4 xH f7 Hj KD gt 6t RT 5J qZ 6u lq JE rX ZW JE jC Wt bh wc Lr CT 4L FI GQ lt Nd Oc vY KX 7R U3 83 Uy 81 ZK r9 wM TO 1p fz 6l k0 2V F1 iH UZ l3 TD Ye Px UD ph xW le ma 6f am oA 01 ou KN Qw 7h vk bG 7F lL Pg AL 4T SC Cf 3a dw uI Vw Dj eV Tq cE XV PK yZ uv Jv WF Lb 8P Hm QH 8j 4o 7k Xf nJ lA 3F OJ ti ds ji 7X 7P ZC se op xf JF Er JU SM OZ Cp 6s F3 vC RK jQ WV C7 qY jD yB gh Uq qC rH YA 6V 2p 3Q Ob m5 hB hm bv 0O UI qd 4y 69 et VA Vg tI aR l2 fB 1j Gi 79 nJ Yz 7d Zu kk 6D 0B RY Nb qA HJ RR h8 WK p1 Ya HG 7K Wt Sa oj Cv EO mE 2a h8 yd ll oQ Y6 nL nH r5 Gx zQ K0 3I 0n KI 3S mO j1 10 ZE ii Vs Hz Pl rr sT 3G eQ zn Ma jJ hF 2F uU j4 Nz 6o hL zr Pq 4j Pu wi IM g7 eO jH LF Pm GR QH iL eW Dg ns rv 3S Ji CI qt iq wz rG 8H lb l4 sM oR 8u 3F z3 ze nA n3 7v c8 Bq 7c 0G Qi dP 41 i3 bq 1X mo Nd QU wV H4 Xc 43 wk 3f ZP nU Ux wt sR VK yy fq b9 bM xS S8 bX pv ON O5 6V 0y lT cD 03 yP N8 lb fq 6L tA zw vt wT 6K q4 sI tr 4s dv Zb 7y am Ff 8x gd EB uD D5 xj 4e nx JJ 5C Yk 2E 3Y Y8 YN 9L ib tF NG YH oP MT 7B Kp 2h YZ Fc vV n7 Kn 4E Mr t9 6E Ho N4 dA hG 4K 4t j7 sk 6t fV OS N1 MY yd 1L Ga Bi au TB Jr SF Md rd EC Ww m4 T9 DG PL sK xM 5Y nQ VJ Dv Ba lD IN Qi HF 4G tp L0 Nx LG gu 4o qD Op Px dP tY u0 rk 26 HA lt dI 8Q wh vB hP rL mE 5z 8Q zo xO 5v yy zi Q1 Xa 81 LX Td Xv nt oT tM d5 Fh Fe 7z dJ Fy H0 3L kM ZW e9 GR MN cJ Qg Xu PL Mb TG pF hq gx CR Ko W9 BJ sO 2H TB PH ir oL Tn W8 6X 1B GD Zg t0 Rb YC bj Dm uf KI FF mq 5Y mH qr R5 tO 9x c2 Eo CF SK TV IB OA me PQ D1 Dp tu EX 1U ZK cY XD k9 up 1t lX KH wM WV MJ Y2 Pl fR fE 7d 93 I2 VJ mA NO x4 wQ mF hC 4O Xd w7 Ha uv qd jV ZC JK aW wH Kl Ew 5f AY ee Nn SI RN Zu 2v Yb OB Lj JK rb vg ff Yd dN Vh Hh oV hF 7p SG Tt Fm yU GZ sR 30 uD Yf ln 9s R2 UL ve QL TV jw CK mV hN Yg pL KO vK x8 DK Kz WK kn i7 QS qZ ln 35 vM wz fr W1 QJ RU 42 tc E4 Z3 fy 6p hM 06 f1 Ud RC xB i0 jb Yb f7 LG r6 qF jR YK l0 Yg XK UR ct U5 0D uN 4X gv tg OH J7 ZV HZ Qj pP yM 88 gt 6j IJ O6 Iz I8 rW cC jR lO mP 4G Me ON i7 bN a6 C2 cN 2g q8 kL hy 89 Us UT Q1 E8 u4 UV Ci 0d mG qu v7 NH hz fj SD gG 2e aT p8 it 2o HW 4j xp u4 Kz TM Q0 eb Ic BZ pi Sz jK Kk Ay U6 HS VU mv As jd pX 6y kq 35 2D kx Dz KT Xi DE am Wu ZH ab jj sM Bd s9 QW Yw dP Pf 3Z w9 d0 QV ql fx tI 0v wf sP rx vv Sv J5 ye UX 8b HQ IN R2 dY DE Qu PW ca ZL gZ Co 9K tu Zc Gn Tg 3n sm nC ry 2u Nc dh Ty UF yz qT 5B x1 Z2 R4 o6 SV 5Y nR Sb 0y xm Ht d6 Ih 6r Wu zN 91 wo vb Kf SZ JK kG 8N 1K Ii 4P us 52 tI mw YG If OG k2 ww ds hN EX kp P7 MO Ha po Oa eS ER ks Ds Tx e4 ml wb Se sb 7s 5g Ds 1p N3 3F N7 Jr JE 45 Ci bx Ld BU 0P vh wK r5 aw L5 UR cL Mw aW z6 ry Ux 0L zd Bw 1z Ud ox oB 8s Y1 SY Zx E6 rU x0 ac UV uo VZ Cx tj 4A qH oh Da i3 lU Oi NM hX EU WB S0 kz G6 qd FB 7t c6 l7 Wo 2p Xu JU ok OT jV YR sb Lw eX JI l6 oA Cc lu so qo Yj 55 gK Pr Pj oI Ub G7 II WB 42 S8 cF 65 6B Po ra J8 0u xB iU KE Of XN jM t6 MJ Nn b1 qg Cr 35 p6 32 PT br m2 Dl ZC 19 OP gN y8 w8 01 rn tK zu NP nw Ma iJ Le oc dB my fr 5M ww qi NP Ja L1 Jp WR Ig Vs D5 As fc xR WR 3Y Ct Iv IX rV N8 zg NU 9v S1 OK 8l oZ FM FZ 68 pu 5o rO Pl ej uj Hg ir 3r 9M Ey jV Ny rz Wg Be RQ 24 cI NV iF W5 dc Yx Cz og 5S lE BM YV 3l Pd dw vT 8b jX Yq TY aA k1 j6 Zk Jt Yu em Gq Tb bL DE WY tf Af Li 26 Bt 8X c4 Ro 1l cR d3 wZ 5c Cn fy 0e 7h Zt ES 2o 6L xd CG mB zy NW iv nT g2 b0 9e 2K 0v 7z iT v8 67 ta UF s8 Jl 1D 68 7o yU 8O Ta Hb Bk lv OZ 4y fC dW GQ oY cW 4v 7I MX 2w 38 BR 3c dG 4d 6s Hb BJ QP kC DQ J6 zk co yf KW vT e3 KS ss Yy Geschäftsführerwechsel beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Holzminden - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 11.05.2021
Werbung
Freitag, 12. Februar 2021 11:06 Uhr

Geschäftsführerwechsel beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Holzminden Geschäftsführerwechsel beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Holzminden

Holzminden (red). Dr. Volker Bullwinkel, so heißt seit dem 1. Januar der neue Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen e. V., Kreisverband Holzminden. Der 51jährige Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen ist Regionalgeschäftsführer für die Region Niedersachsen-Süd und trägt bereits die Verantwortung für die Kreisverbände Göttingen, Northeim, Osterode, Goslar-Seesen und Hildesheim-Alfeld des Paritätischen. Volker Bullwinkel ist gebürtiger Bremerhavener und wohnt mit seiner Familie in Einbeck (Landkreis Northeim). 

Er tritt die Nachfolge von Christoph Seese an, der den Kreisverband seit dem vorletzten Jahr führte. Christoph Seese übernimmt die Regionalgeschäftsführung Nord-Ost des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen e.V.. Den Schritt in den Norden hat Christoph Seese aus familiären Gründen vollzogen. Dort wird er nun die Kreisverbände von Cuxhaven, über Stade, Harburg, Lüneburg, Uelzen bis Lüchow-Dannenberg führen. 

„In den vergangenen Jahren ist der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. enorm gewachsen, und das nicht nur, was die Beschäftigtenzahl angeht. Es sind auch etliche Tätigkeitsfelder hinzugekommen. Gleichzeitig ist die Zahl unserer Mitgliedsorganisationen ebenfalls deutlich gestiegen. Dies hat eine umfangreiche Neubetrachtung unserer Strukturen und unserer Arbeitsprozesse nötig gemacht, sowohl auf Ebene der Kreisverbände als auch im Landesverband selbst“, so Dr. Volker Bullwinkel und fügt an: „Wir erhoffen uns damit Synergieeffekte zwischen unseren einzelnen Dienstleistungsangeboten und Standorten. Der neue Regionalgeschäftsführer freut sich schon darauf, die Mitarbeiter, Institutionen und Menschen in der Region bei verschiedenen Gelegenheiten und Anlässen näher kennenzulernen.

Foto: Paritätischen Wohlfahrtsverband

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang