Holzminden (red). Eine Sperrung ab dem 28. Oktober betrifft die K50 von Holzminden in Richtung Neuhaus zwischen dem Abzweig zur K57 und der Ortschaft Fohlenplacken. Grund ist eine Fahrbahnoberflächenerneuerung auf einem Teilstück der K50. Die Umleitung führt über die B497 nach Neuhaus und Fohlenplacken und umgekehrt. Die Sperrung wird am Mittwoch, dem 28. Oktober, ab ca. 7:30 Uhr eingerichtet und am Sonntag, dem 1. November aufgehoben. Witterungsbedingte Verzögerungen sind nicht auszuschließen.