Freitag, 05.06.2020
Werbung
Dienstag, 19. Mai 2020 08:52 Uhr

B 83: Baumfällungen zwischen Grohnde und Hehlen erfordert Vollsperrung B 83: Baumfällungen zwischen Grohnde und Hehlen erfordert Vollsperrung

Hehlen (red). Am Freitag, den 22. Mai und Samstag, den 23. Mai müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 83 zwischen Grohnde und Hehlen auf Behinderungen einstellen. Grund sind Baumfällarbeiten. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Im Hang neben der Bundesstraße 83 müssen einige Bäume gefällt werden, die nicht mehr verkehrssicher sind. Vornehmlich handelt es sich um Eschen, die von dem sogenannten Eschentriebsterben betroffen sind. Die Kosten betragen ca. 15.000 €. Eine Umleitung von Grohnde über die Landesstraßen 428/429 nach Ottenstein und 589 nach Hehlen und umgekehrt ist ausgeschildert. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite