Montag, 06.04.2020
Werbung
Donnerstag, 27. Februar 2020 09:38 Uhr

Landesgartenschau informiert in HAWK Holzminden über Wettbewerbsergebnis Landesgartenschau informiert in HAWK Holzminden über Wettbewerbsergebnis

Volker Rodermund (Stadt Höxter, v.l.n.r.), Friedel Höke (Förderverein), Sabine Hasenbein (Stadt Höxter), Stefan Fellmann (Stadt Höxter), Holzmindens Landrat Michael Schünemann, Ulrike Drees (Förderverein), Ralf Haffke (Stadt Höxter), Höxters Bürgermeister Alexander Fischer, Jens-Martin Wolff (Holzmindens Baudezernent), Claudia Koch (Höxters Baudezernentin und Geschäftsführerin Landesgartenschau gGmbH), Ruth Koßmann (Stadtmarketing Holzminden), Holzmindens Bürgermeister Jürgen Daul und Madeline Sprock (Förderverein) laden ein zum Infomarkt in Holzminden

Holzminden (red): Wie wird das Gelände der Landesgartenschau Höxter aussehen? Was erwartet die Besucher im Jahr 2023 und wie wird die Landesgartenschau zum Mehrwert für die gesamte Region? Diese und viele weitere Fragen beantworten die LandesgartenschauDurchführungsgesellschaft, die Stadtverwaltung Höxter und der Förderverein beim Infomarkt in Holzminden am 7. März 2020. Von 10.30 bis 12 Uhr findet die Veranstaltung mit Kaffee und Kuchen in der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Holzminden statt.

„Wir freuen uns, den Besuchern des Infomarktes erstmals das Ergebnis unseres Architektenwettbewerbes vorzustellen, das seit Ende Februar feststeht. Jetzt wissen wir, wie das Gelände der Landesgartenschau 2023 aussehen wird“, sagt LandesgartenschauGeschäftsführerin und Höxters Baudezernentin Claudia Koch. „Ein Ziel der Infomärkte ist es, den Besuchern die geplanten Maßnahmen zu erläutern. Nun können wir endlich konkret werden. Natürlich möchten wir uns auch nach wie vor mit den Bürgern über ihre Ideen austauschen, um diese in den Architekturentwurf einzubinden oder in das Veranstaltungsprogramm aufzunehmen.“

„Ein weiteres Ziel unserer Infomärkte ist es, lokale Akteure über Ortschafts- und Landesgrenzen hinaus miteinander zu vernetzen“, sagt Höxters Bürgermeister Alexander Fischer. „Die Landesgartenschau ist nicht nur für Höxter wichtig, sondern für die gesamte Region. Wir können als Team durch diese Großveranstaltung den Tourismus und die Wirtschaft im Weserbergland weiter stärken.“ Der Förderverein freut sich besonders, dass sowohl die Stadt Holzminden als auch der Landkreis bereits Vereinsmitglieder sind.

„Wir wollen die ganze Region einbeziehen und das ist ein sehr positives Zeichen“, sagt die erste Vorsitzende Ulrike Drees. Der Landkreis Holzminden war im Dezember 2019 als Mitglied in den Förderverein eingetreten. „Die Landesgartenschau ist eine Veranstaltung, die die Attraktivität unserer Region erheblich steigern kann“, sagt Holzmindens Landrat Michael Schünemann. „Deshalb ist es uns sehr wichtig, die Landesgartenschau nun auch als Fördervereinsmitglied zu unterstützen.“ Holzmindens Bürgermeister Jürgen Daul freut sich auf die Veranstaltung in der HAWK. „Höxters Entscheidung, die Landesgartenschau 2023 auszurichten, möchten wir als Nachbarstadt unterstützen. Wir freuen uns, den Infomarkt in unserer Stadt ausrichten zu können und hoffen, dass viele Holzmindener am 7. März vorbeikommen, um sich zu informieren und der Durchführungsgesellschaft ihre Ideen mitzuteilen.“

Die Infomärkte finden bis Ende 2020 in allen Ortschaften Höxters und den Nachbarkommunen statt. Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen und kann jederzeit von 10.30 bis 12 Uhr nach Belieben vorbeikommen. Zu Beginn wird ein kurzer Einführungsvortrag gehalten. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Foto: LGS

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite