Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 01.10.2020
Werbung
Donnerstag, 05. Dezember 2019 11:50 Uhr

CDU-Ortsverband Eschershausen-Lüerdissen: Traditionelles Gänseessen wieder ein Erfolg CDU-Ortsverband Eschershausen-Lüerdissen: Traditionelles Gänseessen wieder ein Erfolg

Eschershausen (red). Alle Jahre wieder zum 1. Advent lädt der CDU-Ortsverband Eschershausen-Lüerdissen zum Gänseessen in das Restaurant Café-Ithblick ein und Mitglieder der CDU, Parteifreunde und Freunde des Geflügels nehmen die Einladung gern an. Vorsitzende Christa Borchert begrüßte die Gäste und hieß alle recht herzlich willkommen. Als Ehrengäste wurde der neue Landrat Michael Schünemann, die neue CDU-Kreisvorsitzende und SG-Bürgermeisterin aus Bodenwerder, Tanja Warnecke sowie der CDU-Fraktionsvorsitzende des Rates der Stadt Eschershausen, Friedhelm Bandke begrüßt. Michael Schünemann sowie auch Tanja Warnecke freuten sich sehr über die Einladung und richteten einige Worte an die Anwesenden. Insbesondere dem neuen Landrat wurde eine glückliche Hand und viel Fortune in seiner neuen, nicht leichten Aufgabe, gewünscht. Wieder einmal hatte das Ith-Blick-Team unter Leitung von Ulrike Seibichler ein ausgezeichnetes Menue angerichtet und alle waren vom guten Geschmack mehr als angetan. Während und nach dem Essen wurden viele interessante Gespräche geführt, in denen es mehrheitlich um die Politik auf kommunaler Ebene ging. Einige Teilnehmer waren auf den neuen Landrat gespannt und nutzten die Gelegenheit für ein erstes Kennenlernen. Am frühen Nachmittag endete eine gelungene Veranstaltung, die im nächsten Jahr am 6. Dezember an gleicher Stelle stattfinden wird.

Foto: CDU

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang