Donnerstag, 12.12.2019
Dienstag, 13. August 2019 09:58 Uhr

Dekorationsmaterial und Tipps für das Verschönern von Schmuckenten für das Entenrennen 2019 Dekorationsmaterial und Tipps für das Verschönern von Schmuckenten für das Entenrennen 2019

Kiara Marx und Katrin Konradt vom Stadtmarketing Holzminden sowie Dr. Norbert Kalkert vom Rotary Club entwerfen erste Prototypen einer Schmuckente.

Holzminden (red). Zum jährlichen Entenrennen des Rotary Clubs Holzminden, das diesmal am 07.09.2019 ab 12.00 Uhr am Weserkai in Holzminden stattfinden wird, gehört seit geraumer Zeit auch der Schmuckenten-Wettbewerb. Sonderpreise von 200, 100 und 50 € warten auf die Teilnehmer, deren Beiträge von einer Jury prämiert werden. Und damit sich möglichst viele Kinder (und gerne auch Erwachsene) am Schmuckentenwettbewerb beteiligen, hat der Rotary Club den ursprünglichen Preis für eine Schmuckente von 10 € auf 7 € reduziert. Aber damit nicht genug, denn am Samstag, dem 17.09. von 10 Uhr bis 12 Uhr wird der Club an seinem Verkaufsstand auf dem Holzmindener Wochenmarkt auch einige Prototypen ausstellen und vor allem kostenlos Material zum Verschönern von einer Ente zur Verfügung stellen. Tipps für das Bekleben und Anbringen werden im Übrigen auch gegeben. Beim Schmücken ist nämlich alles erlaubt, was Spaß macht und die Hauptabmessungen der Enten nicht wesentlich vergrößert. Zusätzliche Antriebsaggregate und Schwimmhilfen sind allerdings ausgeschlossen. Die Rückgabe der geschmückten Enten erfolgt bis zum 31.08 2019 beim Stadtmarketing Holzminden.

Foto: Rotary Club Holzminden

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite