Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 01.10.2020
Werbung
Samstag, 13. Juli 2019 08:18 Uhr

Gute Laune beim Linnenkämper Kinderfest: Feuerwehr organisiert Spiele, Spaß und große Tombola Gute Laune beim Linnenkämper Kinderfest: Feuerwehr organisiert Spiele, Spaß und große Tombola

Begeisterte Kinder beim Kinderfest der Feuerwehr Linnenkamp.

Linnenkamp (red). Die Feuerwehren löschen, retten, bergen und schützen nicht nur, sie dienen auch dem sonstigen Allgemeinwohl in unseren Dörfern. So auch die Feuerwehr Linnenkamp, die alle zwei Jahre ein Kinderfest veranstaltet. In diesem Jahr kamen besonders viele Kinder aus der Gemeinde Wangelnstedt mit ihren Familien und Freunden nach Linnenkamp. An verschiedenen Stationen galt es, bestimmte Aufgaben zu bewältigen, Geschicklichkeit zu beweisen, oder einfach Spaß zu haben. Mit einem Laufzettel und einer Tasche ausgerüstet wurden die Kinder auf den Parcours geschickt. Und überall gab es kleine Belohnungen.

Auch in diesem Jahr gab es wieder beliebte Spiele wie dem heißen Draht, Torwandschießen, Erbsen zertrümmern oder die Mohrenkopfwurfmaschine. Aber auch die Feuerwehrtechnik kam zum Einsatz, um die Kinder und Jugendlichen auch dafür zu begeistern. Mit der Tragkraftpritze musste ein Ball mit dem Wasserstrahl jongliert werden. Und mit dem Feuerwehrfahrzeug ging es zum Schützenheim des Holzberg-Schützen-Clubs. Dort gab es beim Laserschießen eine weitere Attraktion. Brandmeister Jörn Verwohlt lobt die Kooperation der beiden Linnenkämper Organisationen. Er dankt Familie Grewe, die wieder Haus und Hof für das Kinderfest bereitgestellt hatten. Auch dankt die Feuerwehr allen Spendern für die zahlreichen Sach- und Gutscheinpreise für die große Tombola, die den tollen Tag für die Kinder nochmals bereicherten.

Foto: Feuerwehr Linnenkamp

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang