Holzminden (r). Das 4. Holzmindener Entenrennen ist angelaufen: Seit dem 11. August hat der Rotary Club Holzminden schon 1000 Teilnahmelose verkauft. Aber wann und wo findet das Rennen eigentlich statt? Das 4. Holzmindener Entenrennen wird am 08. September 2018 auf der Weser zwischen Stahler Brücke und Getreidespeicher starten. Die Enten werden um 12.00 Uhr an der Weserbrücke zu Wasser gelassen. Der Zieleinlauf befindet sich vor dem Getreidespeicher am Weserkai.

Wie kann ich mitmachen? Alle Interessierten können durch den Kauf einer Renn-Lizenz für eine original „Rotary-Rennente“ am Wettkampf teilnehmen. Es können beliebig viele Renn-Lizenzen erworben werden. Jede Renn-Lizenz hat eine individuelle Nummer, die einer Rennente zugeordnet ist. Auch einen Schönheitswettbewerb wird es im Übrigen wieder geben: „Für 10 Euro verkaufen wir Rennenten, die nach bestimmten Regeln gestaltet werden sollten“, erklärte Kalkert, „Die Schmückenten können mit wasserfester Farbe bemalt und mit Dekorationsmaterial beklebt werden. Zusätzliche Antriebs-und Auftriebsaggregate sind aber nicht erlaubt.“ Zu schmückende Enten können ab sofort zusammen mit einer Anleitung und dem Teilnahmeticket beim Stadtmarketing Holzminden, Markt 2 erworben werden. Die aufgehübschten Exemplare müssen dann bis zum 30.08.18 dort wieder abgegeben werden. Die drei schönsten Enten werden anschließend durch eine Jury prämiert und erhalten Preise in Höhe von 200, 100 und 50 Euro. Und sie Sie nehmen natürlich auch am Entenrennen teil, so dass sie eine zweifache Gewinnchance haben.

Und wer möchte kann den Wettkampf, die Auslosung und die Bekanntgabe der Gewinner auf dem Weserkai live erleben. Muss ich am Renntag anwesend sein? Nicht unbedingt, denn das Rennen und die Auslosung werden durch den Veranstalter erfolgen. Dieser wird sicherstellen, dass für jede erworbene Renn-Lizenz eine entsprechend nummerierte Rennente starten wird. Auf diesem Wege wird auch sichergestellt, dass nur original Rotary-Rennenten am Wettbewerb teilnehmen werden.

Wie erfahre ich, ob meine Ente erfolgreich war? Unmittelbar nach dem Wettkampf auf der Weser werden aus den im Ziel eingelaufenen Rennenten die Gewinner gelost. Die Siegerehrung wird anschließend am Weserkai vorgenommen. Die Gewinner werden auch über die lokale Presse, sowie über die Webseite www.entenrennen-holzminden.de informiert.

Wer gewinnt dabei wirklich? Die Erlöse aus dem Entenrennen kommen Kindern und Jugendlichen zugute: Die Fördervereine der teilnehmenden Schulen und Vereine, Einrichtungen für Kinder in Not in Bulgarien und End Polio Now! – die Inititative zur Bekämpfung der Kinderlähmung von Rotary International werden unter den Spendenempfängern sein.

Verkaufsstellen für Renn-Lizenzen

Die Enten, die Sie für die Teilnahme an dem großen 4. Holzmindener Entenrennen benötigen, bekommen Sie ab dem 11.08.2018 bei jedem Rotarier des Rotary-Clubs Holzminden und darüber hinaus an folgenden Verkaufsstellen:

Stadtoldendorf
Homburg-Apotheke, Neue Str. 2

Holzminden
Adler-Apotheke, Neue Str. 1
Bürgerbüro der Stadt Holzminden, Neue Straße 12
Gemeinschaftspraxis Dres. Thönnissen & Rakenius, Böntalstr. 26
Gemeinschaftspraxis Dres. Habbel & Brandt, Nordstr. 8
Gemeinschaftspraxis Dres. Kossmann & Reinecke, Kauffmannsgarten 7
Kaufhaus Kösel, Obere Str. 7
Stadtmarketing Holzminden GmbH, Markt 3
TAH - Täglicher Anzeiger Holzminden, Zeppelinstraße 10

Polle
Burg-Apotheke, Burgstr. 2

Am 11.08., 18.08., 25.08., 01.09. und 08.09.2016 können Sie auf dem Wochenmarkt Holzminden ebenfalls Renn-Lizenzen erwerben.

Fotos: Rotary Club Holzminden