Samstag, 18. August 2018 08:40 Uhr

Neuauflage des Stadtoldendorfer Postkarten-Kalenders für das Jahr 2019 Neuauflage des Stadtoldendorfer Postkarten-Kalenders für das Jahr 2019

Der Stadtheimatpfleger Helmut Walter präsentiert den neuen Kalender für 2019. Foto: rus

Stadtoldendorf (rus). Die Stadtoldendorfer Stadtgeschichte - oder zumindest eine gute Auswahl davon – wird auch im kommenden Jahr alltäglicher Begleiter im heimischen Wohnzimmer sein. Der Bürgerverein Stadtoldendorf gibt nach der großen Resonanz in diesem Jahr auch für das Jahr 2019 einen Postkarten-Kalender im DinA3-Format heraus. Der Kalender ist bestückt mit historischen Postkartenmotiven, die allesamt aus dem Fundus des Stadtmuseums stammen. Stadtheimatpfleger und Bürgervereins-Vorsitzender Helmut Walter freut sich über die neue Auflage.

Teilweise über 100 Jahre alt sind die Aufnahmen, die etwa mit einem Blick in die Deenser Straße oder Kirchstraße verdeutlichen, wie sehr sich die Homburgstadt doch verändert hat. Auch eine Ansicht des Schützenhauses „Mittendorff’s Park“ ist dabei, ebenso eine colorierte Aufnahme vom ersten Krankenhaus Stadtoldendorfs, dem früheren Charlottenstift. Vielleicht kennen ältere Stadtoldendorfer noch den Kandelaber auf der Deenser Straße oder den Felsenkeller an der Kellbergstraße? Auch hierzu gibt es tolle Einblicke im neuen Kalender. Ein Blick in die Stadtgeschichte der Homburgstadt, den sich Stadtoldendorfer und vor allem Sammler nicht entgehen lassen sollten.

Verkauft werden soll der Kalender erstmals am Sonntag, den 19. August 2018 auf dem Mühlenanger, wenn dort das diesjährige Jazzfrühshoppen wieder zu einem musikalischen Event einladen wird (mehr dazu auch in dieser Blickpunkt-Ausgabe). Danach sollen die Kalender dann wieder im Reisebüro Touristik van Balen auf dem Marktplatz und bei Büro Direkt in der Fußgängerzone in Stadtoldendorf erhältlich sein. Der Kalender steht nur in einer limitierten Auflage von 300 Exemplaren zur Verfügung.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite