Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 01.10.2020
Werbung
Dienstag, 22. Mai 2018 09:44 Uhr

Homby 2018 vom 31.05. bis 03.06.: Das große Programm der ersten Homby-Festtage Homby 2018 vom 31.05. bis 03.06.: Das große Programm der ersten Homby-Festtage

Der Festplatz zum "Homby" soll bestückt sein wie beim Volks- und Schützenfest, was für dieses Jahr einmal pausiert. Foto: rus

Stadtoldendorf (rus). Es wird ein abwechslungsreiches Wochenende, so wie es die Organisatoren des frisch gegründete Homby e.V. geplant haben. An den insgesamt vier Festtagen vom 31. Mai bis 03. Juni 2018 bieten die Homby-Festtage auf dem Festplatz Ballisgraben in Stadtoldendorf ein Highlight nach dem nächsten. Das Programm dieser Veranstaltung, die als Ersatz für das in diesem Jahr pausierende Volks- und Schützenfest stattfindet, kann sich sehen lassen. Eingebettet sind die musikalischen Höhepunkte in einen gut bestückten Festplatz, der auch wieder viele Stände und Fahrgeschäfte bereithalten soll.

Großes Musikprogramm für jede Altersgruppe

Volker Rosin, Ross Antony, Thorsten Hitschfel und Partys mit den Radiosendern NDR 1 Niedersachsen und 89.0 RTL – musikalisch kann sich das Homby wirklich sehen lassen. Los geht es am Donnerstag, den 31. Mai 2018 ab 16.15 Uhr mit einer großen Kinderdisco mit dem Kinderstar Volker Rosin, auch eine Zaubershow wartet auf die Kids und ihre Eltern. Zuvor wird pünktlich um 15.00 Uhr das Fest offiziell eröffnet, es winken in den ersten 45 Minuten Freifahrten an allen Fahrgeschäften. Am Abend dann laden die Veranstalter zum Comedy-Abend mit dem Komiker Thorsten Hitschfel auf das Zelt. Karten für Volker Rosin (U18 3,00 Euro, Ü18 4,00 Euro) und den Comedy-Abend (U18 3,00 Euro, Ü18 8,00 Euro) gibt es im Vorverkauf online auf der Veranstalter-Website oder an den bekannten Vorverkaufsstellen.

 

89.0 RTL gibt große Zeltdisco mit bekannten DJ‘s

Der Freitag, 01. Juni, beginnt um 14.30 Uhr mit einem Seniorennachmittag im Lindenhof, am Nachmittag hat dann auch der Festplatz geöffnet und lädt an den vielen Ständen und Fahrgeschäften zu einem Rundgang ein. Abends dann folgt das nächste Highlight: Der Radiosender 89.0 RTL veranstaltet auf dem Zelt unter dem Motto #clubnight eine große Zeltdisco. Mit dabei sind nicht nur die besten Hits von heute, sondern auch die Resident-DJ’s Stevie T. und Marc Radix vom bekannten Radiosender. Beginn ist um 21.00 Uhr, der Eintritt kostet im Vorverkauf 5,00 Euro für Jugendliche unter 18 Jahren und 10,00 Euro für Erwachsene Ü18.

 

Örtliche Betriebe stellen sich aus, Fassrollen für Firmen und Vereine

Der Sonnabend, 02. Juni, bietet ein weiteres Highlight: Auf der gesamten Braaker Straße stellen sich Unternehmen aus Stadtoldendorf und Eschershausen zur Schau und präsentieren ihre Leistungsvielfalt. Die Ausstellung findet am Sonnabend sowie auch am Sonntag noch einmal ab jeweils 13.00 Uhr statt. Um 17.00 Uhr am Samstag soll es ein großes Fassrollen für Vereine und Bürger geben, das in Zusammenarbeit mit der Veltins-Brauerei erstmals ausgetragen wird. Hier können sich interessierte Gruppen noch anmelden und mit Spaß dabei sein.

 

Ross Antony ist Stargast der NDR1 Kultbühne

Der Samstagabend beginnt um 20.00 Uhr mit der NDR1 Kultbühne, eine Oldie- und Schlagernacht der Superlative, die durch Moderatoren des Radiosenders NDR1 Niedersachsen begleitet wird. So mancher Evergreen dürfte hier für Erinnerungen an längst vergangene Zeiten sorgen. Highlight am Abend ist der Auftritt von Stargast Ross Antony. Der Sänger und Entertainer wird in seiner gewohnten Art das Publikum sicher schnell in seinen Bann ziehen und in Stadtoldendorf sein neues Musikalbum vorstellen. Karten gibt es auch hierfür noch im Vorverkauf zum Preis von 5,00 Euro für Jugendliche und 12,00 Euro für Erwachsene ab 18 Jahren.

 

Sonntag mit Happy Hour an allen Fahrgeschäften und großem Höhenfeuerwerk

Der letzte Veranstaltungstag soll noch einmal Gäste auf den Festplatz ziehen. Los geht um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Zelt, gefolgt von einer Katervesper mit Live-Musik. Ab 14.00 Uhr sorgt der Familiennachmittag für ermäßigte Fahrpreise auf dem gesamten Festplatz, zur „Happy Hour“ am Nachmittag gibt es dann „2 für 1“ – also zwei Karten kaufen, nur eine bezahlen. Ab 13.00 Uhr präsentieren sich wieder die Unternehmen auf der Braaker Straße, krönenden Abschluss bildet am Abend das Feuerwerk gegen 22.45 Uhr. Zuvor soll jedoch noch um 20.00 Uhr die Verlosung aus der Tombola stattfinden, Lose gibt es zum Preis von 2,00 Euro im Vorfeld an allen Vorverkaufsstellen und am Wochenende noch direkt auf dem Festplatz. Gewinnen können Teilnehmer unter anderem einen VW Up! für zwei Jahre.

 

Kartenvorverkauf und Katervesper

Karten gibt es online im Vorverkauf unter www.homby-festtage.de sowie an den Vorverkaufsstellen Fischer-Floristik in Eschershausen sowie Edeka Klewno Stadtoldendorf und bei den Tankstellen Groß und TAS in Stadtoldendorf. Für die verschiedenen Veranstaltungstage gelten unterschiedliche Preise. Die Katervesper, dieses Mal gibt es ein Selbstbedien-Buffet mit kalten Speisen, kostet 7,50 Euro pro Person. Auch diese Tickets gibt es an allen vier Vorverkaufsstellen.

Fotos: Homby, rus, André Weimar, 89.0 RTL

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang