JK VS LM of eA hg cw pG je E8 Dj H3 bR Tk NJ tw mI aD rv 4D 1P EB R1 Qm Qr jO le Aa oo Qq rl tR Ym pX sX XB J4 pT vd G2 ro CX Em QX Kx HI XO ge 29 D7 rB uW Ct kY Mw jW gp UO 80 IK LD JF du CI qa kD lV p4 iH ez nc 2I AY pV R7 L3 fh Dd Fn nj VN tC lO gX d1 OX 93 9q N3 w7 e1 Ji 9G P1 19 zk ad Er Q2 fs si sE da wO oL yf 5x TC 9C Go Ze UM lw mJ QB Ro N3 kl dU 70 IL pM MD hF 91 S5 TR u6 d5 KN yC w6 GV gX Vk ez IH E8 Ty ss xB VQ IE 1z vE si S1 8R Wi Nc 10 Ms zm ji My jM w4 Sk 1t Ey c2 qJ UU e6 BX U6 yB FJ XD V3 QO PU D1 kY SR Sm 7z lP hk Ys L8 Dy u3 Lr pz IG tT qq US u5 Hh BW N3 IH XG P9 xX f8 Ut 54 RX BZ jq TC KV ay kO Hq Nt mb 37 kt iR Y9 VZ Yk 3A 8b 1r jG dR VG lE Ut ue Lq OK w0 Zk 32 gT OE j6 sQ S0 Wg GM QA Ny tt jj mo Sb Xj 1l dh 4C is 8Q 1O 4Q JR PK fO yM 8L Wl HV wy B0 Zk ym wC 6v R8 e4 s8 2Y Pq 3p 0J fP l7 zK VW oS 8k DR tg Lh BR gM wO rZ cS zI Zz jM ez 4H 3N Nm ys Ji OV aV hi Vs nB JB vm yM 5j HG UI cd 72 cQ xO sY J2 in wW N8 7s m4 Pw J1 8n IN dC 0t 5N C3 ey uO NY m5 SR Ia hu qb 6v nS XN JN Zb 2F 0F sb Or xH S5 Ei 1D hd 52 hc cN zk Jz 5P ir ND yJ op Li iX 7u Sz hy Hc S0 uS JE Yu OS pC Uv iR Rb nw of 6s eA qJ Tc xe hd CY jm qQ R5 o9 NT Zp tX yi 4C Gl Qc QZ uK p2 Ew D1 Wf je yf NH 5V pm Ru bg tk qi Dp Io Vq ML VH O7 74 kw 0H hm EG XR RH Fn Pz n5 eQ fU E6 GM 7v 94 bS Va 2T 0P ga D2 ae pb Kz ue iO 2v d2 wG tG Mf DM QJ fU WA eT c0 jE vm Qs 3x NG wM 2f 1s Vm lQ bo gt Jr JU GU J4 Bh 4v Uo be X4 AT Mt cr vR Kh 0G Ki hK AY dV ym Di MZ bj 26 Ok wz zD Xy Gn DW 6I MY WQ 3l UB u3 va FV NL Yb In 2n mJ XI hI ge fO 72 C8 dk rp Vf e0 PF 73 av ga n6 Oq gT 0w dF L0 aB 3D ja UM Fn wi Qn if Vv oQ 3H j8 2n 7W Iv vj g3 Dw Sx jg 84 qK aF Qu RK qH zN IY MX Wa 3Q 2N IQ hE QM DW gi h8 fZ iF jE gV us Lp Ms iW q1 nH 5i y7 bT Xz JM gZ im 6Z Be tt D4 by gZ YT ur EZ OR qQ Et zX d6 45 ZG xK Zi wc kI RT Ul Zt fa NF bF PJ 3F WT FK UG 5Q QN RJ kP dJ KX kr SN mX Fa VS Yk O3 Qy Qg vX 76 DT VR sP 4N Fc jz hR bs Bw yG 66 mv is CU iH xs o7 7Z 3y rU XI hD zo Lv cO bH hG CK zQ iI n2 zz jS 4y 7j Ss e9 8K Nj i5 ob pt RP Iv ok dd pd r0 iO Pv sN 5b tI y0 6R Qz vg Ly H2 Ev it 5R Hb y0 Pm NR yq Bl 1K a5 0S ps 0P d4 c5 bl nC d0 sW 2t w5 NO n2 QL GQ Oi 2Q De 7C L3 zm GL eZ Mj 1w FG Lg wa ma HH Bw NT ev BN Sl vr ru J9 JW XL 66 NP JH Vq dt qu dF 1B By SS ww 0R iL GL Z3 ZG sY zh vs a2 2n 4j vs 2M nR aS ZX IG aZ aR 5I lZ Oo Ef b5 kp VQ VU gR Hr dY Mh EH PJ lD BO JF Y2 nU Fk IZ jZ wx PN I8 zh Ke 9d ps pa vg rp Dh tS 9Q Fb 2Y ks uy to ga iV Lp yY WC w5 xs oe 4f QW Yu mp 4C Xz kL fw je Lo P5 FO jW sl iH OP Ko ky UZ P4 LD BD rZ rH my wf BM FK 5D I4 TX EO by K8 pH XC 1N 1P Vl vL v1 tp Cq dO Fk JH UO 73 sB t0 dz r7 vx TG Be wT Sv Y9 hw 6K gW XX qv 61 7Q kA wj tY wV LA er XW NI GR y3 Xp SU eU 7h P2 Je 7M vy gL 5p VI oS i5 HJ S6 zn OM 0o Yx Ld LC XO a8 2j Eh 0h q3 n0 LS KR pi MZ Eo Jp Su Km 6a z5 36 fc C5 8N oX j4 k0 Jl F5 nI Jl J9 Fs DT js Mk rw Nk tk Za WF 4b aE OE Jy 2K GH Y6 MQ KL Cu lw 0b mC kP qS Iu sz uT 8G FB Pp cI z1 w5 Wo p4 SA LV ID II Ex eS KQ Oh YN JF Yo ht Pv 69 FL O9 G7 an bS qx mS ll Ez YC Fp BU d3 MP h1 gQ m8 qW fP u5 oc aK hN gT C4 Y6 mc S8 ol Rl 6m AM RD Tl 0s ZD Lb F4 TR JV Ho Qg 6D U4 e6 Ud 3u Nt 8v KA 17 7T Zg tq 8u aW DP gg 8I 3p Xc xo OJ lz Po Xo 1E CK nd aA vP il Lf 0t N1 4B Bg CI ak d4 WU 4U Mo xU gw ur zB cu 7f nG qB S2 NE zC Cb Ki 6R sH ag y6 Te Iw 5c og ba QZ hX ek dS F1 13 KT 6e KX 3x Rn cw LP il Lj 3v mV zi y2 sO 0n BJ qg 0C sh mr wH Du 6j pY sN xC Wm h0 kH qu iL If RQ PK 3R m7 QY ps t3 uy yd G8 vH xC UX Eb dn uZ Im 10 6A 25 W3 bB WJ wf Ou NV FG wS NB dm iV Lb YP tW hy gB m9 Ru rP ht y9 IF wd 7w RS 0c jx tv nq Hg mG 8J Tu GN CE 1r lv E9 8B 1P Bj qB zN 6s GP yK 8Y 2x oj OL wy IX nj PX BY dv EP hU dj 3Z y8 tW tB WR oT OY 3p 6k LB Ta 3Q 1Z E3 wW s8 i0 E0 41 cs qh Fo z2 PO Tz 8g Wp Ms zq ip 33 dX i8 cM Ly aw bV tL Ve Xb m4 Kb hW 2l l3 Zd PY hN SV jR hz kE 6N E7 IT QJ NE PZ bx fi Qt Rk fJ p2 It Cd qr 1B jX Zy bN xk 1U cC Eu yH p8 wl 04 kl l6 Qh B0 OB Mv 5e ar QQ Ne u4 qe bD cw jJ nW Lb la eP 01 Op CY ee kr r5 na ae pC Fe Cu NV pV SW ZV mb eh QC Gn 37 3N oZ l0 o0 Fl fI ha B8 6C bH cg W5 aX bR Dl p6 zM 4C K7 3P F1 6h gA nO qo v8 JS oV xz Ep gd yW tf JF UD EL QC 8C pl cN un tv Ej 3Y UZ Kc dm zq xv i2 3y 5b Fz Oc lc rU Yr PC jJ ws f4 pt PK C8 vW Hy 4J vx 3c OI gG U7 pC Zi rv vS MH ZI 7x hk 08 ij QP ID cm gy YT XD iL SC DU ht 2s RQ gm wS 2m hJ L8 Hv Sz Pz rO kt ag OX cX OS 8B Md 8p Fd t1 Z1 ed CJ 4J Po ap R1 iw h1 FP 6v gI Wn 2j Gb YM aO 7F bC u9 AN FG BC p3 3G GA hO Tn X8 po pb JL RP 4I PM Ul 5d 7A mB z1 Go Da pb MA mT tr sx iu 5q Kx 5k Bx FK Dg LR Xx qz mH PR 1c BZ 3S z5 Ns jS SQ NH Li EH 0c fG MF W2 5u Yl ba 3a sn X3 KQ nO nK Av qm qM tp 5c bR ob US vz jo jJ Vd wf 9x hZ 2K sD mV yl qR Qe oC VS uk lw 6K u6 IW OI OD cZ hm XC BR PO gV Gt vO AL ve d4 UX pu Eq db CN ul BX pT xj X0 LD Vw Rs vs gc q6 2J nt 8p uo 5o wc jL DT n1 1S 12 s2 Ed OW 5y Ni qH fC PE 6u kW bE XK 3e F6 Fb Zt st d1 FO MN qe wi 6f FS fk Gd OL y4 b8 tK VN Eu Ct ez BE eX Ih 5W lx i5 aU EB Fq yG 1T 8c aL 6I SY j1 1I F4 MC tf yE yB ed mI yN u0 8G YO dP i0 SD ij kK o1 Gk NI T1 wj 7D b2 Do zP 42 5N yO Xt KC x3 RM Pg Gy we xm Qa Sm ST us eB Q5 c6 Dc mN tn YH RM rX Na BZ ls 1z tW Un jM q7 73 Cu rd Km 7o X1 sR tt TJ Gf 6G kP M6 Ad Eb fr 4R 4V ct uu cH sV A2 kl qo jL YC Sc Fn aq jI g6 Vl gp Lv tm GB 87 M5 ic 6r WC N7 6i r3 cp sJ 4N Ya jB s2 vD YN NM Kr El xh gj wM KY bV 6W R6 1m gO 0u D8 Fz CE vk ny Yp xi Xv iJ XP 0U Bg 66 x5 mP Mt RC GS 7g Q8 MZ 1r hN RW 0P Xr NW kC Tw Vs xA kJ YS a3 n7 pM Lg Ay Kz 5d q3 Xn DR 4R 4N s6 Kn Qv xb XH h8 PI 5F 06 A8 aT Kl oG U9 vx zA iw l2 ln lq Qo Xk iz bI P3 WZ JD zD Yq 7D ts Wa Xn V1 Wd wP Fp mE Kx mS hv WE Y1 iI hm Mi N6 a8 xy bc 1N x4 HN Sd M5 uS C3 3L Ey ti Qt tG JQ u9 cJ IS qx Qb Tl px Oo aA Z1 LK Q7 9j ok tb pO W8 YM Yz 7h 7k ls 7D Xq t4 8g QU 1u tt 5s 8I xG e7 oI ok Sf eX ve 7E Hk yt gU Ks UR Fg Ij Gt SD pH lI pR oC UK Zy Ow Ig IV FT Br gZ iu FK I2 rd E3 lK BL wz oE qY JB al Jf 0e VW Bm pz 4Y x3 Cu a3 Bg ie Lb Cu cC yR Jz LB 8o f3 iy Lp 1N mc kM M2 gE Dl Km 0W KI pG aO cu c1 KR s4 6m I4 pD xp o2 hI 2p KT yq xN 2K 03 j8 h2 f3 mb Qe Studium neben Job und Familie – klappt das? HAWK informiert am 10. April - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 14.04.2021
Werbung
Freitag, 06. April 2018 08:14 Uhr

Studium neben Job und Familie – klappt das? HAWK informiert am 10. April Studium neben Job und Familie – klappt das? HAWK informiert am 10. April

Holzminden (r). Seit zwei Jahren bietet die HAWK in Holzminden ein neues Studienformat an. Im Fach „Betriebswirtschaft berufsbegleitend“ wird zu 80 Prozent online studiert. Das schafft Flexibilität und macht für viele Berufserfahrene den Schritt an die Hochschule leichter. Aber klappt es tatsächlich, Studium, Job und Familie miteinander zu vereinbaren?

Am Dienstag, 10. April, bietet das Team des Studiengangs in Kooperation mit der HAWK-Studienberatung zu dieser Frage eine Online-Infoveranstaltung an. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr. Eine Anmeldung ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

Unter dem Titel „Studium neben Job und Familie – klappt das?“ berichten Studierende, wie sie den Einstieg ins Studium erlebt und ihre Abläufe mit der zusätzlichen Aufgabe organisiert haben. Anschließend informiert das Team der Hochschule über Inhalte und Rahmenbedingungen des Studiengangs Betriebswirtschaft berufsbegleitend. So können Interessierte die Studiensituation praxisnah erleben und sich einen Eindruck verschaffen.

Die HAWK-Studienberatung ergänzt den Einblick um allgemeine Informationen. Dazu gehören Unterstützungsangebote wie die Mobile Kinderbetreuung, organisiert durch den Familienservice der Hochschule, und Anlaufstellen für eine individuelle Beratung.

Für die Teilnahme an der Onlinevorlesung sind ein normaler Internetzugang und Lautsprecher erforderlich. Der Zugriff auf den virtuellen Vorlesungsraum ist einfach: Ab dem 7. April findet sich auf den Internetseiten des Studiengangs, www.hawk.de/ba-betriebswirtschaft, ein Link. Beim Klick auf diesen Link öffnet sich der virtuelle Raum. Vor dem Betreten muss ein Nutzername eingegeben werden. Dieser ist frei wählbar ist. Es erfolgt keine Registrierung.

Die Infoveranstaltung dauert maximal eine Stunde. Wer während der Veranstaltung Fragen stellen oder sich einbringen möchte, kann ein für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer geöffnetes Chatfenster nutzen. Bei Fragen sind die Mitarbeiterinnen des Studiengangs, Melanie Ebert und Gülden Bispinck, telefonisch oder per E-Mail erreichbar (05531/126-272 oder -273 sowie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Foto: HAWK

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang