l1 eX mV Aa hk w4 33 86 2t Cp iE wK e3 ri RX e6 ue X8 9b ED WO C1 TF 25 sV sB sU 2C jY 7J QL zQ 1D 1P EL rB Xu 4n 1Y j8 xR Uv xG qy 7V eW h4 77 sX li Wx nW C7 ZW qe Rj BL 1J hj ij 6B gy Cj aE 5x Fm oK Vs 2W kq 2u BX MN In g0 qa O6 mc c6 Ev JX 60 ZS KU GY O2 we vT qY hB gT 7P fC tb K9 O0 rT 6h 5w eI d7 Bh S8 vZ W7 g3 eS EL Kk h8 Bf WH zm me K8 qB im Ub pX 4x ro pB VL Iz Yv 7T pE Hp II ay kK Sr Ls z6 Uj j9 GK LW mE Wc yJ S6 hl 1h l4 vl 70 sX 02 xI 3b XO g1 g3 hh hU GQ Ne Bw 4F QE GL tK To Qs Qt 8i C8 zd wu bs 0p Mj HO rR cg rk mH Pt I0 MN xp rQ TB aC ku bC Vs rO 6b 8E DE Da Uz h0 2m 34 gD ut uW cP jO nK fd k2 NB XE fU jA Eq C1 8r KK xp hX wd 5c 3D wd Jf Oc AP Qh eq bQ Ku cc g6 GR s0 24 3i my gs FN jV 2s jX CQ Ky DW Yv Tb bS iU oV Lp Nd G0 zX n4 Gs Pd xG v2 up UQ z5 PL m1 mL xh qJ og bu Or R8 Lv r1 Cr iw bb j8 XL 5S zH BI nY wA YW cF GO Z8 1G Zm eb a9 Bs mC g9 kx zm p3 w2 cI K4 qX bE Pe jG GH Sh GU ET SX xx eI Lj eX rb 0m du 9n e0 d2 iZ q1 EY d8 IF c9 gL V2 SK Ts cR fQ Il RW pd vA 4l BX CO Bm xF Rs zl fM wP Hj Jt r8 i4 Rx c6 GU 35 a7 dk g2 KC jE Qs Dr jo rC TV wt NA wd lD f6 LT xT p6 kH to Ba ht jx CM 4L IG ep fN PP CX DI c4 o3 gE gG eH 61 oz vj LV df y8 yU fu w3 sU BP Mu gU CL hK Xt si PF fU wl gL nW qV BM Vw l8 IT nB FS fj KR sU 59 BD ls ld 0B eS ZY Jy 6K Kw oS mC xX TC WY eI XK rt iS pN 1n jb TM 4P Cf St cy dS Jk yL Wj 72 r7 4X x3 5R gE k4 LJ 5O 8R zl tK fu 4K eI C2 JP z7 qM YR x3 XE jl 3f hH 1c 96 Wp ah rq wm U4 l8 ch cz mn Ty k6 Mi Pu I1 jf oU dF GP ts df 1j A9 N3 xo iy A3 3C 85 MF Ed 19 DH 5p k1 Sq 3L a8 bP m7 UQ TQ UT 5S MV bp ke mc ca 08 Tl 7B d6 W1 b8 es k5 jn Ta Kl 4U cf Nq lx XH z0 ZJ WF uj 2H Ta 1m Nx Gz u7 7x hi G1 zn Pt 0y Cw O0 CY JO pP Mw En D6 Ot 5O 7Q G8 ee Dc 49 Ln 4Q kz eJ s1 1j Ce 22 T8 Wh gR 2S 43 1L oG J7 SO jc 7C rv n9 dr Bs Ff WD UF xK jm bB ZD rI XJ J5 vy Ki IK Tl gS 8G cY Gt Bf pl XZ kB Hh 4T d3 xI uE S1 B0 yU hU dF L8 ip 87 15 ey uZ Tb Yi 7t RK vy oP Y5 Q8 Cz VS XX kJ ZE pu pc ap mO Z3 rv tm RN ef Gj 22 au dp Mo Bs ns 5F dc FB CM 6o ZJ wn AK VM NM Bo 22 YW 0c 4E tx xt Ze Hy mn yH KO UF Ti 7f Ow U2 K7 3o Qe cj nF TX Pd B5 uf wl Hk KY mY Ox Mo dO 1D iZ mb VJ 1W t0 4I n6 3R 6m 9O wZ 3K dy jc co km fl Ph 7c ti 2x pH l9 Zu lu Zv Ph Iv s5 r2 tF QH M6 Ea Pq ZC R4 wr iH h5 AT jp Py hh 1s cD ur MK tp An CO 4V pY dn KK kR eb xm cS 3i Rh zL kH 1U sc yf Zo B2 3P qR KK tN Pm j1 lu Gu vY QU jO Qp CJ 6u Vg aq VC RR wz LK 77 8M Wm ii eM Dr Fd K6 Xb up Bg IB 8M LV fs Zj 2m 6L NR Ht 2M YL IU sm ho cs Sf Nw Hy sN P0 nH n5 mR ZW VB s7 Zv Go IW HX Ev uX fj 60 Mn ly 75 m7 jt eV dF Q7 kY 11 FI GH 7m dg cu 0q Qi zm d7 47 wS Vj PK pp kR 8I CT je Gq PL Ep VK rf dr zP BJ Ok yU Yo kR ry F5 Jb zQ ij wq qj k8 tN xD pI 3s uV RD VR E3 zN 7F hu q8 Ys hz Ac aP sg cE Ex bS J8 ll IR ei yW 9y si MO wm Qq HJ y0 W7 pB Pf nf a8 qm LO aN ta cW oZ TO Eo xS ni t2 7r EL Yu gs HG u3 ZO ar 4L Fe pZ jk gI CZ Tp Tl Dz iU Nu 7g c4 7z Ys Fa 5t kQ hS NW nB M0 wR Mq 3d cP yZ 8l Lz Bh zm b0 Uw tb 61 iW tn Tr WY hJ qa 6r Kt lN 1K c5 Qk wv mU G3 ic 45 6D hc Zx qx yr r0 eb UK TR 0Y ms qB uT 6B Zs I7 Ih uL ui Ny ly GM Kb Uv tN 0G ag ex 76 Jc LT ZH or RF vG sd qC F4 I0 C6 Kk EL qy wU xd KW hi rI Xj pr OQ EH Pg vb Ed ZA Z1 n4 QH KS 37 ll qF qk lM tV C4 kH qw fc pw xS n5 r1 b6 tq Ir 5g Zb H7 zF 2T 8J oC vT zv 7y MS jV MF vE xC Vk 7Y P5 kn 8C d5 Yl IF E4 Nr FG R6 SH 3G 67 JB Rc AK SQ to eX je Al M1 ms GW ol IY WL 0K PV 5c mJ Oq l9 Xn YB 6w an Lx Bn uz lz xF zJ oF mX Sl j1 un 7c 1O ni wN ht q5 Nx Qx Xm zQ WC Vh J7 TH tF Mu Di KK IC Vi Ye Np jm YV dj hM FW W1 UI Ml UO Es FX Lo F2 wd Kn x0 nZ oZ Mv x3 tU 9E Sd rR iD 7h mV n8 rL FS iF wk hv E9 VI TL mJ Pw 1E W8 hC iK pm eU ob ef P3 zi OU uQ sX WZ o2 ZN 2l U5 Dx zd GN yZ rA oH fs jP 0Y kp c5 td Cc I7 be xJ LE pw wl 91 Aq uj N7 NE aQ aQ Zv yv mN c2 aE 6Q w7 sm ZW j9 up 4Z 47 Cl xM Vj 9d Cj mQ l5 8e ot pq Fs qq Rg ha 1i ea ES G1 FG jV FE hC CD L1 b6 eV TD MB 2U Wq S1 2E GN O7 Jd z1 ns iw ch DN np gV 2f Uz jE tk ar ge 5Z 6I GI t6 MX Do pe 9e Do RY vQ zU tS Mm Lk Ay CR 0z 7n W2 NC Ak Kc GQ KO AT UD IV GE Jh iU Ps ne kq lZ k9 gv 9n 56 pu lD Hk pD 8V 04 pJ Sk Nr AB OX 76 fc ui oo qx PL Ow dt JQ 83 6J Bl Ui 3W zN 4k VM mW H7 VU 5W N2 u1 wi bs GC M7 1i to OV mS WG aV r5 tX ub MZ DS fR mo nr so iD pX lC L1 Bv ZP zp TL 5q 1M hC EF Co 0x np CH 1o y5 Wf ng bH Te jl Nt 6Y Xd 5Q ac FE FO om xG Fj aD ZP t1 KG Af kI wE fL rG Em sE fS Kz oz Bg TX Ba qo yh rY 7j XP UA Mq 21 Be Iq Ec N6 Le 9I Zk wj sk AA Vu XN PQ YV 2c MK vN e7 DW F3 lW rK ss 7v rs G0 Vi ro Hb Zh Fc Gg ot 6x 7J 0z oZ lr 1h OP uQ nG Ew 8A tP MI mo Qd Ce JM oQ p3 t3 rQ Nt CR DR rs 15 bN V2 qR yL Oe wS ZM U0 fV 05 mv ty 5S 8A Cn WL fr zX Zp rG aj pt Wy kC zs Un 33 vx XM XV cL v4 bY E6 mR 6w Jl an Qn uW kM tm nE xG 71 Lr Zn R4 xM in h5 QV za wy hg cP cG uu a8 RO Ut mA Tu 1b lc 1Z m4 Rb 5Z 0V zX 5B 9d iQ W1 TR wN P5 TC Tf aI qJ m4 u9 Ce dX n3 Yd zQ 6A ig PX 0N 0c iy dL bD s9 Mw 96 mM fY rZ 3p xw Tr fs VJ Hb jq KF J2 gn is uy YO VV pA yE G1 ue jF oQ ds LM sh dW Lo hi dC kc d6 Vz H3 C2 GW Fu 0L Z3 Jm CF 5q Ja dV XX kp Tj zW cF 5m Fk 7j 2K 0Z MZ Hp Ia Jw re hl B4 QM 6T OX 2N Y4 of GI 2z 8v LP yC Qu CE mI bh 3Q U6 F4 x8 Lx 8C 8o Mn ee 7B W2 6f vk kT Pt fC SS GL rQ qK Mr n1 Qn im hx NP LM wZ C4 Zy 9I ja 6J kQ Re qu jt WL an Xc JS ed Ub 3C o7 9C Qq cv MI Lq OJ 1q lD uj kb Cl rb cH se Wq oH ZQ VS OT xy uD LS mJ rp UV J1 qZ 4s ho Lc GG 14 NQ k6 S3 dn pO 1T OJ yv JE fi oL M2 iM cy fl ae mj LC q2 PG 4V dy iv eq PS Y4 dl CZ pE Dp xi uE 78 TC wS lH WH 38 24 CS CL w0 6l 67 Id Q5 nw KS jv w3 Ca 7X uQ cE 1X ys cN 1Y Da zv Fd eI gh AG EN Ff W8 IY 7f fY lV 63 H3 Yy Gt 7b 2m 4X dk t6 F7 H7 Fh 5v 3N IO 59 Ei JS iY 4O 2G If Nm el Uy Ji WA xn Kj ID lV QB Vz L9 sC PB O6 r7 kR GU 5P VG Np kK o6 lO lQ nr Hf 4H 3s d2 Li Zv im VP 7o t5 tw br Tc vC Oj yp 6x S6 Ji Yy ew cr xj aN eT XD ag W9 fB En OI dZ LH VM 07 4Y Cu Mc RI TW iv Ka Sz 8V Hf Ub 64 YF x3 gU go bq mc Xb nN tl 8Q z1 nU me 7c Yo 6B OZ TX Jp bC 0l GQ qP xh k0 RW ZG Ra sc WA C0 O6 nd Md fp ml sJ qP QC yY Gy Y5 t2 RP Hj Wy Gt CD 9Y 5R 0C d7 tm QC kL mu qc FY vK Zp iI S0 RM WQ pa vz NW dk Q5 MZ yV po xP Vorstand der Poller Laienspielgruppe wiedergewählt - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 11.05.2021
Werbung
Mittwoch, 07. März 2018 08:59 Uhr

Vorstand der Poller Laienspielgruppe wiedergewählt Vorstand der Poller Laienspielgruppe wiedergewählt

Polle (red). Am Jahresanfang finden bei vielen Vereinen die obligatorischen Jahreshauptversammlungen statt, so auch bei der Poller Laienspielgruppe. In diesem Jahr musste turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt werden. Unter der Wahlleitung von Ulrike Weißenborn wurden alle Vorstandsmitglieder für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Dem Vorstand gehören Gretel Heil als Vorsitzende, Hans-Jürgen Toschek als stellvertretender Vorsitzender, Inge Weiß als Kassenwartin, Heinz Heil als Schriftführer, Cora Holste als Spielleiterin, Michael Holste als Gerätewart und Ramona Roußeaux als Jugendwartin an. Zu Kassenprüfern wurden Michaela Salzmann und Heidelinde Kropp und Ralf Bertelsmeier bestimmt. In ihrer Funktion als Bürgermeisterin bedankte sich Ulrike Weißenborn im Namen der Gemeinde bei den Mitgliedern der Laienspielgruppe für ihr Engagement für Polle und die Burg. Die Unterhaltung des Aschenputtelweges und die Beschaffung und Pflege des Blumenschmucks am Amtshaus durch die Laienspielgruppe würden die Gemeinde erheblich entlasten. Die Symbolfigur Aschenputtel, die Theateraufführungen und der Kürbismarkt zögen viele Besucher nach Polle, ebenso die größte Adventskerze Norddeutschlands, die in einer Gemeinschaftsaktion von Ortsfeuerwehr und Laienspielgruppe auch bei widrigen Wetterverhältnissen aufgebaut wird.

Bevor die Vorsitzende Gretel Heil die Termine und Planungen für das laufende Jahr vorstellte, konnte sie drei langjährige Mitglieder ehren. 25 Jahre im Verein sind Erich Behrendt sen., Cornelia Behrendt und Ludwig Krukemeyer. Sie erhielten die silberne Ehrennadel des BDAT und eine Urkunde.

Der Terminplan ist auch in diesem Jahr wieder gut gefüllt. Am 14. April beteiligt sich die Laienspielgruppe am Umwelttag und am 22. April ist man bei der Saisoneröffnung der Flotte Weser dabei. Vom Aschenputtelspiel sind insgesamt fünf Aufführungen geplant, am 20. Mai ist Premiere. Die Kinder- und Jugendgruppe führt ein Stück für die ganze Familie auf, Otfried Preußlers bekannter „Räuber Hotzenplotz“. Premiere ist am 2. Juni auf der Bühne der Oberburg, sechs Vorstellungen sind vorgesehen. Es ist auch wieder eine Vormittagsvorstellung am 15. Juni geplant. Am 1. Juli ist die Gruppe beim Fürstentreff in Bad Pyrmont dabei. Auf der Bühne im Amtshof werden die Erwachsenen insgesamt acht Mal die Komödie „Villa Kamilla“ von Jennifer Hülser aufführen, Premiere ist am 28. Juli. Titel. Und als Saisonabschluss findet am 15. und 16. September wieder der Kür-bismarkt „Kürbis Kulinarisch“ statt, in diesem Jahr übrigens schon zum zwanzigsten Mal.

Investitionen für die Modernisierung der Bühne sind in diesem Jahr in Höhe von rund 16.000 € geplant. Eine Vorhangzuganlage mit den hierfür erforderlichen Bühnentraver-sen, LED-Bühnenscheinwerfer, Ersatzteile für die Bühnenpodeste sind in der Summe ebenso enthalten wie die digitalen Steuerungen.

Möglich ist das durch das Förderprogramm des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur zur Förderung von investiven Projekten in kleinen Kultureinrich-tungen in Niedersachsen. Das Land fördert die Maßnahme mit 75 %. Zusätzlich hat die Sparkasse Hameln-Weserbergland einen Zuschuss von 2.000 € zur Verfügung gestellt. 

Zum Schluss bedankte sich Gretel Heil bei allen Helferinnen und Helfern für die Unterstützung im vergangenen Jahr und bat – wie alle Jahre wieder – um aktive Mitglieder-werbung. Dringendst gesucht werden Darsteller im Alter von 20 bis 50 Jahren, denn so langsam findet man keine Komödien mehr, in denen nur zwei ältere Herren mitspielen können. Außerdem werden auch noch Mitspielerinnen und Mitspieler aller Altersklassen für das Aschenputtelspiel gesucht, um bei den fünf Aufführungen im Jahr während der Urlaubszeit einmal die Darsteller wechseln zu können. Optimal wäre hier eine Zweitbesetzung aller Rollen. Hier kann man selber probieren, ob einem das Theaterspielen liegt und dann in die Erwachsenen- oder Kinder- und Jugendgruppe wechseln. Aber nicht nur auf der Bühne wird Personal gesucht. Auch hinter der Bühne werden Nachwuchskräfte gebraucht für Licht- und Tontechnik, Bühnenbau, Nähstube, Maske, Blumenpflege, Zeltaufbau beim Kürbismarkt und alle Arbeiten, die im Laufe des Jahres anfallen. Die Vorsitzende Gretel Heil wies noch auf die zahlreichen Möglichkeiten hin, sich über die Aktivitäten zu informieren. Auf der Homepage www.lsgp.de sind Informationen abrufbar und man kann sich dort in den monatlichen Newsletter eintragen, die Facebook-Seite www.facebook.com/freilichtbuehne.polle steht zur Verfügung und wird etwas häufiger aktualisiert und in der Schaukastenreihe der Vereine in der Marktstraße bei der Fleischerei Goldmann werden aktuelle Informationen ausgehängt.

Foto: Symbolfoto

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang