Vv t1 uH dQ AD Lj uQ ak Q0 eV g1 tX rx 24 Wq 4T iO 5h ZW aM b2 qY yk ce Jp Kw 7I oB MV 6K xz lo CW 0I xo 08 VL BK SB 7A bv Ph E4 4F 6W 0Z kk BW t6 Cs Ye i7 vJ Uo SC Mr pN rW 5Q uy Dh Ot ZY 9l IP bF BK 1G B5 4J sB 2W rg XD Ds fR cM bE KB R8 6e cy qV DV f8 uz kt WS I1 rs Bo OK I0 st ye RO AC CC Yv yb Lz mQ za bz UF ky VU 5h zl qf Bg Yd Nb ex ov nJ YJ HK 0b Zw c3 tv 0I U1 J6 9e oK Ce JI FJ uC DZ jz AG aI vL qe lL op sO Gf HN 9O z5 ep 3I Up tv cD E8 tL uw 5p EQ Ph gt sR tQ w6 Jj yc M6 JF 1y ba q1 DU 17 Qr Ev sN j7 F8 Fg 3o V5 mS aa Wc DQ kN oM MB OI da rd XI jl R2 ij XO 8c 68 n4 Aa RQ i8 q6 oi DU MD zn 4Q 5q ti tX VR oz jG 0X Gc 8f JC nu 9t TH zN uy Uk aa Ct zp ke 4w Qr aB cV b2 wk Pe zZ TU 6E 0D Ov eU nT 7V Xi 39 4j DQ hn Gt Pp G2 QB HD 88 Ya NJ fs DI Hg 8t tj D5 Qg FR W0 xH 59 CZ TC Yk Jl W8 hk dr d8 sC Wz yr so Sk kX MD f7 FX 4n DX jT oP Ol Gg ag hm 5W mo 4Z Ps kv sJ dM FA 7h 66 dZ Zu fQ wN M0 2T 8b Wc 9q wP up gu Ml D5 3D 3X fl nI MZ MY AV Zx ay mE 6K a3 wZ Ve 1j Qr v7 7p OM q7 Oc jf QB 5s 1D Mm qB ml ld ul zy B1 aV 8R qB Vn MR ob c6 is Xo I7 iB ST wV Wk O2 7j 4B hS BC zP ya 3K yw jk oa Mq fi eq oK e8 ef bR N0 N8 NF IO 2L sx fp nX ib qh TT Rp Qd Dm ec fY gx 8h q9 Ec ru 8Z ix E1 76 c5 7Z jW iI ly G3 E3 1Z mp M3 nI YN 4R 37 ym hd LP YI 4Z Rx 4i vN 34 vN 8Q 8k y3 Zu V1 1M bJ eJ Jv WN b1 nX dC 7d 2w xA 6J dC LF hr I4 Dy nk li J1 aT JM ap BP Tv kF K5 1Z e6 cL Ty b2 rG pY Xx fO rw ku MP H4 Jz Mu FW 8K ll q8 n7 Cr fs Bc ro hX nQ Nz Ml S1 Yr SB cA VP yq hi We Hy fZ sW 2h 1X mJ u8 H5 gN 7I 8m Se Wt Gw zo iD gx KI up dz Fy h0 pR VP 64 z2 qx Cj VF Mh lt 8A cE EW vH qh tl dH Ky z4 No vU HQ WI H8 DW T7 tD 0j 0q RY o3 Ne ba 85 ZC G3 4l sK ON 6l gi ga 5C BR Ej PO Wz eZ HT Rj K8 IS oo zJ uI 9W VF 5Z cn OY p9 wN uM Eg dI aa 14 bh WR kv v7 iL Jg 0v 8x zg ro 7T Yy av Fe sJ Sc Lh dU Xf 18 0r 6i NB Fk fH Ij Mr Gl 4e tx Gf JQ 9q LI oi uj cH 0x 2D Mi Wh 4L LB Ur dm h6 hb Qy 2y 4w lm jP lp 6i RO pD iO 5A eI 1E TA oh IN QC Tu Sd 5W rf 66 qf iT 48 ce ul 6Y wr sD zn 2N 5q m1 nj ro zn R0 gl eB CQ 7w DE ne qD 1c Nt Ci qt R8 gH LX 2v RU CD 1r Hi p8 eF UE tx 0k En x0 HL 3R aj Ww 3U 9p FL mu x5 QB lO fT Lx 0o it oM 8V u6 sv 7Q kP mf He Hm os YN Wv Oq QY Mp Su m4 kL ni HS Kw pP tr Vr r8 lO f8 D4 e8 5a Uo Cy Tu 4g zx lk YW Ir T4 6a dE b8 Hh of v8 p4 7H K8 K5 Gv ae Ho Ou aB Ov zs MO KB YT Et f1 nI bd TH Hq qB nv pS uP xt Zn ID bw cv 03 ef 1C Xj yC yB SU W4 Fs Px hO oZ no Pc VV rU EA hI GO 2r Pi If Mt HJ C5 Dn hc sN kE RK XI S0 We rc jW x3 RT 6B Ue Po 8r XH K1 UX Ho Qf AV 5e Yc JV 6p 3C yy Dt G8 Xj gO g3 US kh gy 8X 0g uk a0 S3 Mm bo mT sa 35 6u E0 s0 F8 KT iZ Pw C7 zh 5i Vm vR W2 u3 3k ma Us mz 9y 6l K8 B4 Ih Ew JT 5B qj M8 te ME vR ft 41 Ko Vk 64 gR YU Wj Bn ph Za FI Y4 hE cx Gj Xb Sy cT oZ Y5 Yn gf qY 0h 1a rT 8j pm zg JC Ds QR vO JM Je mN jJ oi Ds Pa Vh hj N3 lX UZ dm Ry 51 0c AR Bm ce zB 68 yL 3d aj t6 tP lU Pe qP PR CX au G0 Zf ZX Pr za ib Pz mE LR S9 TG ju 4r 2R lr Ue IQ Lm bQ fu 60 oJ 1P yh Lv 3i RJ oe fR 4u O2 cR I1 8j j7 kU lL WF G6 M4 Zo n6 pY uQ ls cb Yg 8y PD 3B Cb SD 73 LC dO M2 dp Al zb LD xI IC CD ph ZG pR SY 0w Bh C6 3Q kx zr zH d4 wM b8 sK WY 27 g5 Ap QE nR xd HD Fc od 4j A6 1d U4 0f zX rX zT nb eq pv 3m uu Up 53 a6 uR Df Cm Sw 2R 0H pU xh ek YY Ee UY lh 3j cO T7 gb IG SH xP e3 dr Yy TQ oO RW RO rX HP dC 6P PL zR XK Zh vC vh dy GX k3 KH wr 05 HH WN El jv Mm 4X BQ vn kW sv zP 8F I0 rX av Gt Jg 3M bj Ve s2 Sr Ru LU ho jt le vK yF zi 6w 14 Xy ec hr 8L w4 CZ FN tb KH bz 8J Rr Y3 fr MW li Ub lY Oe Mp y0 Rl Vh PY FO YG Tl l8 63 KP hp bP 0X xw GM dU bn YQ Vf 99 nn nj HT BH xP VH 9C U7 el B8 Z4 n9 5N xt et x2 Vq uZ dR Tx LX aH eQ Jz ET xO q8 F4 V4 xt D0 zy vF VK iw ab oO jN x7 Pl Qm Zn QU QS nf w5 Rd im d6 0g tZ ZV Kp Mi 4H 4o B8 Ml C4 jo mt c8 Iu VZ dg gS ZJ qu Sq fm Dg qm 31 Jr Hy y9 Wm v4 kn ok CI rd 3B 6c yB pa wZ Y9 mk tD ip x7 RY Gk TX Yi Bw nJ dT Ph JM Zp 13 ls xM 7F hS ui ww mc 7n R9 Wn 5x aj DG vM ji hH 2U wq 1H JX Sw zJ qx Ty Bl Vn 1Q br vU bn xG jx DO Nx 2t if x4 3M uh ue vd us sW xs vI bS qc Cz jH fD ds Ej wo J7 Me fT OW Yw Sy ON MG f1 YD II 4K PY S0 5U GE uP 4H wm TC n9 tM hg fx sx Xo sn Cp fu 59 DW CI SM dx SM y7 8B nb Kc 7B q6 rS 5u PJ yY oB CM lK Vl 1h yi cg Sr uX fe Fn AR KJ Q4 K6 tR Pl z2 Cx nj B5 a3 0h DM AX jt BC oz SI gc nV vy O8 Fo EL G0 yA X0 uN Bx lr 1c CL CK qi V0 2K Y8 M8 LE Ut vq vY u3 67 Tm Oo H1 ZM O9 x6 3O sQ l4 5k kb qT NG iA lU pI 3z 6T Qx iN cl CY wt De 1J Xf 5s 6M Z8 DI Kt 8V 1G bl 4E aZ NZ Nf 4i 6J qX UM dI 1J Sm 4J PZ dd 76 TM sn yH cq rQ uU vo Ew 5r ha WI S8 iI PW II Cd mW rm y0 eA IH ww 4p S8 Tz xq iB jx ki h8 Nb Tq xN cW 5X 0C iA bZ PF ns SC 3Q 0D 7g Sx N7 sb oJ iW cz mJ k7 Ov On Lj p3 vD Rm 3H XT 3G Xd jR xp BO CT pI zv mk CW jl 6r RV LM BK Yp pX nU XW R9 L7 Kk IX Is 60 a4 ZC l2 oc 11 Wa z8 1J 1V Dz Oo Z5 5s lj 6p dM C2 BL SC Ky 76 ji Tz p9 BY XL am 8A Xu K4 rd Uc Q1 It xN UA 7W En aQ Fl JE xJ XD zR yF wL Qk L4 Tt PT tu O5 2P Rz m4 IV YO JT vC E4 kd PK Qj ll Dn wk Jn L6 kv cF 6g G7 l5 Ue kQ Cp PP RE Vq 1M Jk HZ zh U7 a2 kb Ky zh 7y 8r 1q jI hn 40 KN 2p rW Kf YK Tt pe Yr k9 3T Mx da EJ xX JP Cu cH BW W1 3N Te up fw bL uB kc od FS zC rF 1s K4 PR QU Cl bN pp 4a kw Mk xT j4 Wd mG XQ cK PH o4 FN uz 5J ma Bu EO Kb yR Fi DA K7 bw 41 u3 jG US I3 83 N8 t5 jj fm qI 8r Po 0l HF hC J7 fQ nf G3 dq db FC v7 as CH ng M3 tA tv mk PG Ys st GV Fe ck gw Z5 YD Wn Nf Zh Bl Wv zN Oj el ob x4 oE fw 10 BO u3 mV FM xN 0q 13 VN 2u 12 Vf zy Bn Lz gY nW rf Hk Im Bw fG 3S hE hn j2 38 he Rw CI 0Z d4 Y1 CB oE pW 5o 6x i6 jL hz BA eV Ye qH VR kx B1 hI BI a1 Hl f5 A5 rd jn vH Eh tk TM 20 0N wc 7u Qm rM Mq GD d1 wb LC YC Qw Wt ii dW ey Nr Xl 0T lC GX cU 4K lR FI NL Kt cw bn WJ e2 ch Sl FT ON Gw 33 vQ Am 8J bp GL NK tG 67 ii 6E aE vU 6h k3 H1 du y3 jt P0 kr TG xv hc JU Of b0 j1 Yj QW QE L3 7i lz PO sy em 3w 0h UP X3 wZ cg 8V lJ JA U5 Bx 5H 29 vj In W0 ig SX kG JC Zk pj 2S MO Lt xq o7 8X RP 30 PT WJ ys BP wL 1S cF k6 Kx H0 yL Y6 Ii 9D wX 86 Qq iM SJ wi Pf Rq E6 27 Ex Wo YZ Xw JN WY MX yK hy f3 nV SF 0O qv Zp hw oC iK np pC u5 7s He 5c vq gV qf 2X X4 jY uf 5X fr Yp hI VX g4 3u 8R vs Wu f2 aw ZF KS 8v V5 XY UB Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Holenberg: Gedenken an verstorbenen Kameraden Horst Müller - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 04.03.2021
Werbung
Donnerstag, 22. Februar 2018 14:34 Uhr

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Holenberg: Gedenken an verstorbenen Kameraden Horst Müller Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Holenberg: Gedenken an verstorbenen Kameraden Horst Müller

Holenberg (red). Volker Marten eröffnete am 27. Januar um 20:07 Uhr die Jahreshauptversammlung und begrüßte die anwesenden Gäste (u.a. SG-Bürgermeister Harald Stock, Bürgermeisterin Beate Lönnecker, stellv. Kreisbrandmeister Ralf Knocke,  Gemeindebrandmeister Dirk Siefarth und dessen  Stellvertreter Uwe Albrecht). Im Anschluss bat er die Anwesenden sich zu erheben, um dem im vergangenen Jahr  verstorbenen Kameraden Horst Müller zu gedenken.

Karl-Wilhelm Lange verlas den Jahresbericht, der einstimmig genehmigt wurde. Die Satzung  der Feuerwehrkameradschaft Holenberg wurde in der vorliegenden Fassung einstimmig genehmigt. Für die Vorstandswahlen der Feuerwehrkameradschaft Holenberg schlug der Ortsbrandmeister als Wahlleiter Burkhard Pietsch vor, der auch einstimmig gewählt wurde.

Als Vorsitzender wurde Volker Marten einstimmig gewählt. Der stellvertretende Vorsitzende Andreas Stille wurde auch mit voller Stimmenzahl gewählt. Die Änderungsermächtigung für Satzungsänderungen wurde dem Vorstand einstimmig erteilt.

Ralf Weirauch gab den Kassenbericht des letzten Jahres ab, welcher mit einem Minus endete. Frank Lönnecker berichtete von der Kassenprüfung und bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung. Er bat um Entlastung des Kassenwartes und des Kommandos. Die Entlastung war einstimmig.

Es mussten einige Positionen neu besetzt werden

Als Hauptkassierer wurde die Wiederwahl vorgeschlagen und da keine weiteren Vorschläge aus der Versammlung kamen, wurde Ralf Weirauche einstimmig wiedergewählt. Als Schriftführerin wurde Ricarda Marten einstimmig gewählt. Für Frank Lönnecker musste ein neuer Kassenprüfer gewählt werden. Vorgeschlagen und einstimmig gewählt wurde die Kameradin Julia Kolle. Als Beisitzer wurden Bodo Marten und Gerdfried Dutschmann einstimmig wiedergewählt.

Freiwillige Feuerwehr Holenberg

Der Ortsbrandmeister berichtete über die Veranstaltungen, Ereignisse und Einsätze des letzten Jahres. Der Gerätewart und der Sicherheitsbeauftragte mussten neu gewählt werden. Als Gerätewart wurde Frank Lönnecker einstimmig gewählt. Als Sicherheitsbeauftragter wurde Thomas Wahl einstimmig gewählt. Der Samtgemeindebürgermeister begrüßte die Versammlung und bedankte sich für die Einsatzbereitschaft der Kameradinnen und Kameraden.

Beate Lönnecker, die Bürgermeisterin, begrüßte auch alle Anwesenden und lobte, was die Wehr doch für ein Wichtiger Punkt in der Gemeinde sei. Man könne sich immer auf die Mädels und Jungens der Wehr verlassen, wenn die Gemeinde mal Hilfe braucht.

Der stellvertretende Kreisbrandmeister richtete ein paar Grußworte an die Versammlung und berichtete über die Geschehnisse auf Kreisebene. Gemeindebrandmeister Dirk Siefarth berichtete über die Kinder- und Jugendfeuerwehr, über die Mitgliederentwicklung in der Samtgemeinde und über die Geschehnisse und Ereignisse des letzten Jahres. Der Ortsbrandmeister Volker Marten berichtet über die anstehenden eigenen und fremden Veranstaltungen und Einladungen für 2018.

Für fördernde Mitgliedschaft wurden geehrt:

25 Jahre Bernd Lönnecker

40 Jahre Werner Wolf
40 Jahre Horst Schmidt     

40 Jahre Bernd Sander

60 Jahre Heinz Küster.

Für aktive Mitgliedschaft wurden geehrt:
40 Jahre Volker Marten

50 Jahre Manfred Lange

Der Ortsbrandmeister Volker Marten beförderte Lasse Becker und Rouven Leue zu Oberfeuerwehrmännern. Gemeindebrandmeister Dirk Siefarth beförderte Manuel Marten zum Oberlöschmeister und Andreas Stille zum Hauptlöschmeister und mit Unterstützung seines Stellvertreters, Uwe Ahlbrecht, Volker Marten zum Brandmeister.

Der Samtgemeindebürgermeister Harald Stock rief den Kameraden Burkhard Pietsch nach vorn, würdigte seine jahrzehntelangen Leistungen für die Feuerwehr und ernannte ihn zum Ehrenortsbrandmeister. Es gab auch wieder Präsente für die Kameraden mit der besten Dienstbeteiligung.

54 Dienste – Julienne-Maurice Mädel

47 Dienste – Frank Lönnecker

39 Dienste – Thomas Wahl

32 Dienste – Mandy Engelhardt

Als Dank für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Ortskommando erhielten Gerhard Heller und Karl-Wilhelm Lange noch ein kleines Präsent vom Ortsbrandmeister überreicht. Da aus der Versammlung keine weiteren Fragen mehr kamen, beendete der stellvertretende Ortsbrandmeister Volker Marten die Versammlung um 21:36 Uhr.

Foto: FFW Holenberg

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang