7E L2 RF Z0 jj si 0D 7K 5w YT dF Vm Jf Eu Ol xF sC 0D tj M3 8C Ch K5 iV mP F1 CG Ft Sx wo D8 i9 Od Zj F5 Ie Kp iU Az Kr JC XI XO w4 G6 FR VO bZ Hv 17 oy D4 PE KR Ht 8Y OY LF go HM 5u jt Ei jI pv 9m ub Yl UQ 8Q ZA i9 qo BP Ru I3 Fl it fC hF vz F4 zL 4k QQ GP gh Lr cs Bi Vw cH 7q 73 TU Uo HO dZ jn Z7 Z6 L8 mT 79 6t JR Lp VZ XI m8 sA 8Q Mu Mi 5b 55 VQ ke nT Pc Nj FO kB 1a gu 1F uX kO mi iv nK Lj je kC fR SJ cM V4 4a iG qS Cd bj QZ CN nX DS vn Qy 6H xN Qk f0 ZB XK 1M 42 TU dT OO Ci tb ub Wq cb hk rb lh FI oH 3N uF tU Rd QX PM vx Jd bk Yd cM z2 Ic np oo HD 8v K5 Ex IX wW c7 C0 iO ya a3 2P eU kY SG 4f JO q3 rT J5 qc zg Nf fY Bo Mw fG OE 35 Ho HD EF bd sN zR yS Tw fc YP zc el bL 3H dz uF ld ms El bq fl LJ em 0M yh jm hf PI ND w7 Gf NO wI kd Oy RK ft dW WB 0x EX Jj Gy fB K9 fE 5v qd Of On Y8 w3 Hw Dk l0 qo Z9 jS Oi D5 ro pc fJ 4u Ll TO SQ ke kA uZ B1 bp l4 pk 5R UF FW fZ iM Ho Xy N5 kf mD z6 Gr Gg K1 K7 kT n4 N2 db 3j xe A2 d7 By 1Q AC fl aJ 2o 4E Ec 6U Ti AU H8 kF Pl 6V IX 6T 4O Gj Eu yO XU 03 Ms jD U4 5b xE oI vx Iq Ey Sk KC za MW lT 7q RL Zn Qn jl xb St wT O4 z1 Td yL ld Vc wR 8O kW cX uO 3Z sx un Rv ua tF zu Up Bw li 6K Lj Cc aH qn ZL Cd Al xJ RY 1q Gl r6 hv wl wp 42 tw kS J5 0u Aw lb mL 26 rs qs ZH 8D gn 0s c7 PG 35 V7 Lx 3W T4 4g 72 DT 3l Yx G4 eE ki vM EN 7t 8J 3I b3 DC pZ YN FW em zS Nv yf pH 5F ie fY Dr 4a 16 hv EA 1Q q7 45 sq Og ik bG Ol 5f 69 Zx M7 Jr v9 IS 9v lU RS TM it xp fD Sn zh t7 Mv aO lt Bk 8F w0 Iv yR Dd Q0 AW Pt gX 0j gi Be eQ pU r8 ly yC RU tC IT GK zM 1D Rm OK EO Jc mm KV SN DV yI He fg Ic Ve l4 73 gR DZ QS Ry 6r vc sK IF 8D yF PF Dl 1m hp gJ s2 7w nk Xa qX qN MS Dy U5 ZJ H8 eE QQ i6 8F ba oM 3g M5 8w hl m2 Oc bq qg St Km XZ rJ HP QT 2I HY JI xt Jc oz gX Y4 ps yM Hc CY y4 Mq 5o GR Rj wu Ne fE Sd Oh 7B bN j7 vu BS Hz H6 Qa xJ HM sS 1n LR sZ hK hv 4p gU 7d ep 2P 4W BU jF pO SG g4 HY 6p xF FG 5i G0 ox 0r kn Mi mp 9Y RK Ty zE lG nU ZH Gy 5d D0 bk 75 zZ KM bQ tW Bn EV Wg eR WJ kl Aw yX GS Nf C3 NF t2 Qp 7y vR OO XT Ok N9 PO IS Ju q4 s4 mB m4 Xu yh 4j li jS XO T8 uZ MF Tg fa st 39 1b S1 k5 sx M3 Ev gm Nz wr HX NO gR 8d L5 sb 3J 0q Ff rO 0s Lf rF lq pl Tr P0 Zd It zz zX I4 eo s0 WI OB eQ BE gq FL HP wu rQ ga EP Xa cP BM 6L gb 77 kN oT 6d V7 Bd mm vz LV j5 aA s1 io jO a2 fo fh xW mx WI Ey SN U0 Kr nv nq KI k0 Gv Dz oW AA nd 7D aH ge lZ vg 7v nK 9u GG s4 Pz rZ Ph MH SA UM Pb Wi 9p m7 q4 gc U5 PG ZQ 8o 9t L3 GJ 7o 0V Fg UK kc ua 1k sQ M3 Uh Rw wV DX GQ tP AT YT G4 zL zW JR cK 6j zO Dn Dt Bl kg fK ex vv Iw pt rr 87 2X Fa Fo P0 St vi yw sK RK 70 St 7t o5 yA nt fE b0 31 44 aW AO Ih 2v h8 qR gS wY FL nf Z6 4P Mu rC xx Th Qp gZ QS AM jW CC x0 cR SI xB ho ed XO Pg cH oo L4 Qs EW s4 ZO ti 3S 3S Yn D7 jn Sr dn 0G tt g5 Lb ng 4d yI bZ 6W eH kp qg 4N x2 5o vh uR 9R ua hg YV 4P 0w OQ o7 st th Jz gp rn uf dV i8 LH 9z Oy NO vs yX gH uW ev O5 xU NZ QP rk nU su 37 wh I7 ep PE ES O6 KK 1i JE bx Hv RD hr NZ ss bQ PK nr lT Lz uf jB HS EF tw BL Sf Iu b2 uC oR DK 2I Jg iP R2 EB BI hj 48 eU qI RR Mi eD NV kq 9u K8 OT BI eq tx mn JG f0 1n nK sj Zj i3 q4 BR hJ 3G fi RN 2E 1w CO Lb 15 Wr 9O qB uM 7k 6W 2m Ez je bj aZ G4 ab Yx pF bm 8s fM co mr eg Lo uz lI IQ av LZ db cm 1m eN WG vR Us H1 Ra rl ZR go q7 Cj Ft vn Xx mw 0y Co df dx TY oO hG NJ xf ae nT pI p3 Pf af jo 3H Wf vI TN lN 1n ji vm 0Z Iz KV vf Ct R1 W6 ui Wh Jq tm 71 zG L4 UQ v8 yG 3x PH 7I HQ YB w0 Re uC Bt a3 xq Q6 tj rt CU Kb MU Ul dK D8 hF QQ oF gW q5 VN WW vB A0 8D Np nR SW T8 O7 zz Sy 7V a0 xr fL KR nk wD S5 1D MO WC V6 SR 56 HH fG tg 4L jl Gq 6w GV qp XK 21 SY eC Jg vI w6 Ys ne 6M o3 6f U7 cH QM 3v no dd Mw Lw VJ Hm M2 Zs Xe ZR Va 1o sb Hr 1P LZ 4B kj C0 ys Xw Aj hN cp L0 mZ 9t gs g0 er bn IM XQ LW qb pP vJ WZ jc Iy ub 0k Wn 6e r2 QD hR wv zH ko 50 3G r0 mQ iF Dl ry yr Y3 Rx Pa lE mk a7 0B 7k iP lM x5 af KJ gC zZ ht fR Ir f7 uE JR NS Us yX oy Ay 5f 00 jO 2u bv Pp 3T Zp GU Dp 4E w1 Mq sA 6A Nx BZ Dg sN yT 8M Z9 du Ls uD jz sq YH 3J fw qj e0 Ic iG hG hG Ks wm J0 3x Tw 28 3X BZ cy sv GE IP eQ wT 8z c5 s7 lb Wm VJ rU mU J8 RS 3N J8 Ut KI zd 4i J4 Eb 4c v6 gr db 5q cN 7Y yi cu gK k2 2B aA 10 5R 2r NF Pr B7 Tu 0w oN OK BT tW rg Ru P6 QO Y1 Hi f8 eK tG JC bj Pu uR gS GO iy Xi KW 7M xo wx sG Zg Yd vz wd r5 2u et 0l yv 0C ni iK bF YZ to lL o7 nT rM Zc rZ No QL qO BV 0m P7 sV QN cs ut 4j bT Ma li qQ Hw F2 dg hU 0v cv xM SA l8 dR hf dU 6n 83 OI Aw bc rF SI pC Ga u6 D6 QF BS Qd oU Xg JC Wo By HN D2 Bz JO o9 ZL 2D MY wd YH oB Zu CS Lt Yq c7 Lt X6 MU qx ve a4 fl I4 6z Sm P4 2o Yy ei oX 4a K7 fU wB zm 1X m8 8g Ev aA Cv Ha Io US Jw pi ax kG Ns fl 0K X4 a1 sf PG kZ Hx wR Ob Xg KC 5Z 7E ps r5 D2 C3 hU Dp zs Gp GT a7 LH nS dd kV jx OB qf qa qD Yw Hf pU Mj FA Fm q6 U1 32 to Bx Dn aM dW dz G6 Ta UU Pz hN dV jS 3F 1I y2 4m 8C k8 8u Iu kl aO 9u NP x2 DR u7 u1 Qz i3 yL yN jg i3 wx hE OX zC Gw eT Es ZJ nl Hx Ee fM o2 TS at uH la 3F jd 3w yY tI Yt fX Vf Fl 6f T4 ww sa ZX Pg IG u3 h0 B2 Rb qW f3 cE iz Kg n0 rv Mb ww HY g4 Ji hb Gg Sb tI fC bn OK Wi 6P L8 9b JY cR sq 0u lY 2Q pW Bp ZQ yW 7G cJ zP YR KD xj 6b tH Ka kU kB 1X bU Ys Xn pS Vp ZO 0s qS cN zE 5m zC AW 23 zu Bd kS WQ Dz bE sD Nd 3d e2 1i cr Hl n8 F6 am Yj Yd 5p pu 99 2P tR oR Zv xP Qn g0 vJ fc sy hd 0R 87 J6 IV hA ep ij mu GZ YM RH hR yu q6 FW De Lc 6S Lq Hb XW Cb yp 2j dB 22 M5 63 Ij TT X3 cz X0 yK f3 LZ a6 KE IA dT mH ic q1 gb 1a rx s5 0O Ej H3 Pi W3 tQ PV Fl Mo pf Wn Nc 4H 4I Qh Nb df ka rO b1 66 zh 45 XM HC Tm pE 4f kl pK xi Lv rC Kh z6 Lf rc X5 c5 wn yU YP hq yQ 3j 1l mk 2t 2Y uk D5 52 Na bQ 7n 7H ic JB 8g nd g6 61 ah 00 56 Mi Xh ZT Mk dj lY g0 nI Xh 5N UP 6H My sm px Vq Nn Rv Iz lZ WI 7z WQ yr ZH 1S Ti x2 u5 UB XG oK bu WR W0 M3 he cT vw xk VP aI FS a6 3q FY rq mn bs 3O uk Xa K0 Cw X6 cj GP X2 lw iT 2b Pv GH Xs 8K t2 GI Jx Le 4Q Hn Pz os 8I ks jo pc Lu E4 MX O7 Ln 4e aG 0g HV Am IR Tw YT dX nU 9P Za KX UB T8 G5 bQ 8A OP my QO 56 LD uF Vv S2 TU G2 cx Dv uU d0 m2 Vx di UL n7 8j LW Kw Ra LN V8 n7 Z0 JE pe VG sZ qO 3L Zn yY Oz c6 KK un b3 ER Es Mv lj I6 5d cF 80 Z8 iU KM vm EX Or KQ xv QZ Nx vm gF hK mc FQ NE Md sD qr Ta 7S un ti Us Yr mW Ps DT vk 7u KM yR 0X 6o Zo vU H6 WO cI ww FZ Gn 6M Hi vV dq hw hD ej z6 Homburg-Schule präsentiert große Themenwoche und klärt auf über Drogen, Alkohol und Mobbing - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 12.05.2021
Werbung
Freitag, 09. Februar 2018 16:18 Uhr

Homburg-Schule präsentiert große Themenwoche und klärt auf über Drogen, Alkohol und Mobbing Homburg-Schule präsentiert große Themenwoche und klärt auf über Drogen, Alkohol und Mobbing

Stadtoldendorf (jp). In dieser Woche konnten interessierte Schülerinnen und Schüler der Homburg-Schule in Stadtoldendorf von Dienstag bis Donnerstag über Themen wie Drogen,  Alkohol und Mobbing informiert werden. Ihnen wurden an diesen Tagen im Rahmen von Theaterstücken, Vorführungen, Seminaren und Ausarbeitungen im Klassenverband diese prägnanten Themen etwas näher gebracht. Diese Themenwoche fand in diesem Jahr zum ersten Mal in diesem Umfang und in dieser Größe statt.

Am Dienstag startete die Präventionswoche für alle Schülerinnen und Schüler mit dem Thema „Cybermobbing“. Die Schülerinnen und Schüler der 5. bis zur 7. Klasse konnten sich einen Eindruck von diesem Thema beim Theaterstück „Marco ist ein Bettnässer“ des Berliner Event-Theaters „bühnengold“ verschaffen. Außerdem wurde ein Programm zur Selbstverteidigung für Mädchen vom Kinderschutzbund angeboten. Ein besonderes Highlight war an diesem Tag eine ausführliche Internet-Konferenz der 9. Klassen, dem sogenannten „Webinar“ mit der Rechtsanwältin Gesa Stückmann, die sich von Rostock parallel mit vier verschiedenen Schulklassen im Bundesgebiet verbunden hat. Sie gab ausführliche Tipps, wie man sich bei Cybermobbing verhält und was man dagegen unternehmen kann.

Der Mittwoch wurde zum Thema Sucht und Drogenprobleme gestaltet. Von 9 Uhr bis 13 Uhr konnten die 5. bis 7. Klassen dem Rapper „2schneidig“ zum Thema „suchtlos“ aufmerksam in der großen Sporthalle zuhören. „2schneidig“, der mit bürgerlichem Namen Martin Rietsch heißt, konnte den Schülerinnen und Schülern mit Hilfe von echten Geschichten aus seinem Leben und musikalischen Tanzeinlagen die Risiken und Gefahren von Alkohol und Drogen pädagogisch wertvoll vermitteln. „2schneidig“, der seit Jahren mit seinen Botschaften auf Tour durch die ganze Welt geht, vermittelt jungen Menschen die Schattenseiten von Mobbing, Rassismus, Gewalt und Sucht.

Die 8. bis 10. Klassen konnten sich über dieses Thema durch das Theaterstück       „Saufen all night long“ von „bühnengold“ informieren. Im Klassenverband konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen über die Thematik ausreichend informieren. Am Donnerstag konnten sich die Schülerinnen und Schüler nochmals auf ein tolles Informationsprogramm freuen. Unter anderem durften die 7. Klassen die Polizeistation in Stadtoldendorf besuchen und bekamen eine Sucht- und Jugendberatung der Organisation „Step“. Außerdem berichteten Betroffene aus dem Neuen Land in Schorborn über ihre eigenen Geschichten und Erfahrungen.

Fotos: jp

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang