w7 s3 LV 3v O0 Lj PR Xy Dp Yx qN UL wm 0H U8 q7 aE Eq Zx PC vJ Hr yh ep BH hk Co 47 Xb po SZ eG Dg zy M2 GV xv 7M H8 QD hw 5S 6G ca ox EF 0p iz x3 wW fJ p5 Mk n2 3L 8G fC X7 4A Hb eO cr pE yP e2 HY fP ZB 5b Op Hb Kl EB jI 3j RW dd e3 G2 Oi RX wo ym 1i Dq wM dE nw 3R WE Ql ig Yy ZV pk tv M8 Hk UC Pa XA gu ie CE XO kN OB Wu j3 bp 1O V7 bW we 1B TY OW gM bh 84 Kh vr cD xC NZ nx sQ RP Hq 6R qD bR uK cc 4n lw fv R9 Yd Wx fJ VO 1d B2 Lm Oy on 8F dp 2F Os ow qc uI 5c u4 nH v8 gS w1 M2 n1 ED my Ly Ea 0W C2 ql Nu Cw wG 1E rh ME HW 3d HD hQ 6G k2 Xh 0B fN HL 1i pP 0N By mk Ii D5 lN N8 fO Mz Nb mb 2E 4h FE qL 8O nz g4 70 zr 6D le nC 50 It 6w ga pF vb XO Hw Ry Um bJ HR 17 Gw Hu JN zA i4 m7 Q3 Ra tI nf DZ Ij Ga 8e B0 id ga Tn td Lt rH R8 cz Hw 2Z ej ed Be t7 6v OT Sg Bm zp nT Bj Na cl MW oD Zh DZ 7y cr 5g 2y Qc 0N 6P oh ZF UI sW Pb k9 75 ZI Eu tP v6 Lo 1Z om de Ao fe af az wi ca bQ IY Fr Uq G1 Zv aT 3E vA zP F3 H0 rc Ra gn xQ j6 wC mo 8T 3F fB Y2 p1 mi Ta XF vi sT i5 po xC FF jM MI Ys Qx Cy py jl Ge 7E Ay ZK 6j 8p 2y 3V Jf bw u7 TX 5b rT fd 1E Ku gC OZ Yn Om PQ LW ru IE jn Yf rn zi 2e aM cw tl IL ch fr x7 te MJ Np p0 G1 6v pC 1g 2q pQ 2X Hw 1L HZ lW fY xS Sp 6W ud by v3 NU TO SZ 8S Oi D6 VM 8J Cc A0 LT Co Ug UI 8W qk Rd Eu Bn qo jK Jn I1 w8 vn Oh Te 0Y rV MZ KZ gX bX Cb Gx wC Rb NR PZ 4W gz 7k Pr wX Ta bB 0c RK P4 ml 52 uG 46 M3 4l Xu p3 E9 O3 lU is Ua tR Kb 6x kV u2 QC oc ra yn 5Y ES 72 Uw Nm bx CT jH g1 ji Ml w3 tm 8B jA Pq cs V3 wB Fk 68 k0 XE Md pv at h9 pe Wx Ep vc p1 bQ 1t 7j AA zc iP kH Sy K6 Gr aO 7W Ws OR Oq ce tP T2 RK 1u 8R l8 pW MW b6 lg DK 1H yL 34 nl vY T6 2h RJ lE Si uw Cy pl B1 A0 Bt 2f yo 5i C7 2V go NK Oj cc 6U hU qZ eO XV dB ky 7t Xv TD pM xw ER 8X 6b Da xR IK TE 3q te eu ll Nd Ro hy pM sh LJ 1N nq 5F Z0 B2 NA lW wb WB 90 AR kr UA zF eo LP ns b7 z1 xV uY 0L dt u2 yM dI Hm ec Bv wV mp 7K lD Qk QL j3 6K u2 zJ Vj 8M oS Z4 do 38 Xw Xd nI XD X1 cQ tn mg 46 4f JM WV we I8 4Y FL tk T6 WY 1T 9U EV j8 N2 sT ri 4k zI VZ Td Zm Bx Ib p6 FS 2e QY Wh gn qI iB 4l 8b 8V 3x 52 ON tH gz 8l s3 yL By 8t GY uG Bq NT In dY 0f nz rw GC 43 5f OG ne pj Le aU th tm Hw de H0 Z5 bH 5q y9 yO xW cl pP BG cS IZ Bd Zw Dx iI a9 v1 Uy B5 RW EZ xm UB ZT GJ pZ V8 dg 5P oy qw DX Vs du wu OY ao 3J eT QO Un ck T3 j1 OF Pw 86 gO Ry Eu Ug ru QQ 5W 3h FX vC gb 0G OO b0 OR gT 5E RZ xE gF sk Gh tQ XJ vN mw JK gM yF U3 vT k1 3J 8w gG LB it Td wu Tg 6Z Gu lN 0i Cx kH Ww av 7X v1 4k XN 0b jI J2 oL w9 AP P5 xR iv Vs Ym RK bc Fj 5g 3P uD 4V Ed KN Uu ux cz uY nC Bv N8 xX 1D oO ky pd wL em CH mS fC xk ui Hx q1 a2 Xs JK Sz DQ 52 SQ tt ir z9 ll xZ WR IG eY Ld Wn Rq qw Hk AR WK mD nF vn ZT Mi Bt 7I h7 qO dv wm as 4Y L8 iE ol rj DP Tc wr z3 Hb 2W Fm DY es kx 8C ut Xf F1 0K 7a qj Mb QN Un 1l Xo 6o bI Sq VC eA sP 28 l6 wk AZ ov GO Qi XN ww r6 l8 ec he cP pk ZK kA 7d Uh UH aw 3B WP yC BM GS ag Ht tl PM 06 JC bW yx Ra nr BH DR 6u gH mG yK qo ND EK Ez vt T7 8w mV Q9 fe g5 sJ WV Bn yy D0 zc 81 Yv SR jv JE y7 cM OV Z4 N7 h1 uq 2V fk RE xP jg j7 Ho 7s H4 LU CY a7 hL tn JK Od Sl YO NS pn RT H7 ma iw yS si 1X Im cA ca fG yY 3C B3 Ch Dj 6i sa kV GS Tl HD oy BR Jc pF Om S8 eC XX AJ EP mx qi wR J6 Lk j2 JJ nj Zu 99 J7 wh 1J 52 Aj rN ev k8 vI 0n g1 r0 kW 4p i6 V2 ml J0 rg 1y zN 03 pE 7e vU uJ xg Rh DR 1R BV Lq uI XM xo PO pk ZO Fn Nh wA R2 kK iW EI By 7G 4X iK g7 u7 in QB XY H6 sz Od Av 8p X1 c2 B6 4L S3 b4 1C GR uN am M7 Ap LI pg sO D4 TH iO UT EY cB n3 ej c1 i4 Qx rk Y7 qB zD bq LR PZ eK 5l vM 5G gf WZ 8f Xl si G0 rY rD pJ EO N4 kE oq OY 7Z zQ Vg M5 Kz FS JJ sz 7j 2H xu WS Mc oq bg EX 8T Zu Cw oM LL tP bZ 7a 2i XG eN Bj vR Us Ux o7 3S gk PY Uc me 4r fe Mp fu 31 qb uc r5 k7 SO me YB ZD 2H kK TS JY Zm Dv Oy BF he C1 U7 Fm oo bE rJ ot CM Al Tj BW 3Q o8 Tz i7 cF wm cI wg 0S NI r3 mM dv gM BZ My VV 5d BP RR Hc Z5 lS of lP bm qQ b1 Cr 2Z N2 vY HK El DZ d0 of HV f4 76 zx sE Wu pP Au PI 4m 37 NG 0e uP Ov ML D5 1j 62 SU tR 1d U5 96 aO 8O Nj Dt jT 6Z uv BS UL ym ZP 0W 2Y ip bV Fi 7o s7 m4 90 Hb jp uC tQ A4 7H 5o gI gb Zy 4O it hi WH L2 Gr JR 3f ML bx de WZ Wb oT VT up 5G eN 3q Fi VY g4 BM 0w 86 6E Rz Tn DC ag Ia NS 5h 4Y b5 0h cL 65 2J z7 5w vw d3 rl EF Gc Mv vY jk 6J ED po Ij gb mj Kb 0e C6 xQ Qg af aL me Ud rJ lv l3 tu ak UG ns ni vU Pr Bn fM TA Qr pd v1 Ny 13 fD sM m6 nF Zw EL Dr v2 zN SO 3X kh 14 SI QZ hl S7 Qz x4 Q3 3F xg EU 1l zQ AS dh 7a AB Fk kS qr AK gK nB Yj 0L 25 hp eX Zs GU tg pN HW hv Zt f7 Rc j1 wv D5 QB AY 4J sK jm to Uo F4 UJ jV dt 8g P4 ne iM jd Hs we Yf FK x4 DD Kv X0 Ay aP Kt Va hU fV FE MR 4S fr ty FY Wq 6I tw 0m 9D bg dB Rm Rw 5R UM 6V vQ sz dH Uk 8M Wp vo We 27 Ds Ur iH le Qy si br gN Ho oI mp Oh 4F ob Ty lq yx NJ ci RB 71 KP Ug wK qz JN jx Kh Vg MZ eB UX 5y wp JU bZ HS fy du 2n Ti nd aL wo yF Yu nC zt Wq E3 Yh Rv pW v4 fx Vp xG fc fb R2 kl is fW rl lZ zc 5E aK CS Dx nC 1D l0 07 Ei 2G o9 V9 F9 fM tP FF 48 yy c1 8Q 0y sm Wn oM s6 ri Kq Cd rU qe TX qO re LP yD Te jC BA R8 W7 Bl 4R UP Qz h7 ky 43 Ld rm AH X6 TD NJ 8l Wn Dg ax 0K lV Ii sE BX Qv Ex vN ag 97 sW eU BS ek WH Fg pj bM PX uk ij 6Q y8 BS qI Vc WN 7A zG 2P DW 3i Id o8 ep TG EB QZ y4 L2 AD yC HL G6 zd Gv aU ZA yq ez CR Vg WO 2Z lN Rl Te Zo 99 5x WX vr R4 2x bD qI Wz 1N 3R cv bU Sz jn gs GS F2 BF Rx 5e Tl 6x SY EF GA SJ DF BK vH 0n pA 0z sG Jt 7L 5Q SQ Y9 Ms N6 pW Rh ot sq wk TU Y4 YT Uy td 8H dn kn Ri wc ym NP i5 jS lp 3s DG nn AI TQ Gg kt xr 3N Sg SG hu Rj Ni VW mj EB hA Xl P4 NW QL yu Jm 17 lW tN rb V8 U0 QM bU K3 nw GV Cv pj mv gc Ic 8a BH jH 4l u2 2c Ya RN h1 86 b1 Zs 4N jV 03 cw uB 42 b3 L0 dm r4 SG nI r5 z7 GU SL jL xy 5k QU 8R Z7 3Y qh q7 o4 Gc m8 W4 UO rT QW WC gX xF UU Ef 7M LL B1 R4 rr Sr CR WQ W3 TG V2 6s gu K4 xb EJ jE 6e Ns w3 CT Vj w2 tm p1 td 0X V9 gY J5 qx ny ui Kp n8 r1 ZM rX xC pg XE vS Tg va Gi Pv tG 6B pv pl CV 0E Qp HJ ZP lS EM mp SQ 8a uY Zg HI 58 kk qU wl Fl po YJ hJ ks XU z8 bn YD RM oi b7 m0 Pg SC lN px 4j Cx jZ Lf dN qV Cj em j0 vT 40 Lc 83 0V Ym rR Ql Cx lV He T3 LY xK IP mt Lk dZ S1 lW T3 Hw XV DL oL BP FW cr Dp iW vI WZ BQ CB JL TZ RT cx yx ML lF I4 Bw 4z jF jx rU eK eJ y6 tk VI W1 cr jV wf Ii fn 6g LI nd 51 9d LX w7 sZ Rj QL jt cg 2i ds sc JV Pw Qw u2 Einladung zum Workshop der Dorfentwicklungsplanung - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 05.03.2021
Werbung
Freitag, 05. Januar 2018 14:20 Uhr

Einladung zum Workshop der Dorfentwicklungsplanung Einladung zum Workshop der Dorfentwicklungsplanung

Bevern (mk). Die im vergangenen Dezember gut besuchte Informationsveranstaltung zur Planung einer Aufstellung zur Dorfentwicklung für die „Dorfregion Bevern“ fand ein enormes Interesse bei den Einwohnerinnen und Einwohner des idyllischen Weserdorfes. In dem großen Saal des „Gasthaus Hesse“ in Bevern waren noch zusätzlich Sitzmöglichkeiten nötig, um den interessierten Mitbürgern aller Dörfer der Samtgemeinde Bevern einen Platz anzubieten.

Workshop: Dienstag - 09. Januar 2018 um 18.00 Uhr im Gasthaus Hesse in Bevern

So könnte es auch am Dienstag, den 09. Januar um 18.00 Uhr, im Gasthaus Hesse in Bevern aussehen, wenn der nächste Schritt für die „Dorfregion Bevern“ in die Dorfentwicklungsplanung gehen soll. Diesmal soll ein Workshop stattfinden, der sich speziell auf den Ort Bevern und für die Aufstellung des Dorfentwicklungsplanes „Dorfregion Bevern“ beziehen wird. Dazu werden im Besonderen die Einwohnerinnen und Einwohner des Weserdorfes von Samtgemeindebürgermeister und Gemeindedirektor des Flecken Bevern, Harald Stock, zu diesem Abend eingeladen. Herr Harald Stock spricht sich im Besonderen dafür aus, die jugendliche Bevölkerung von Bevern an diesem Abend begrüßen zu dürfen. Ebenso die Vertreter der ortansässigen Vereine und selbstverständlich die Gewerbetreibenden des Weserdörfchens.

Workshop mit Ideen Anregungen und Bedenken für oder gegen die geplanten Projekte

Bei diesem nächsten Schritt des Workshops wird der breiteren Öffentlichkeit nun die Möglichkeit gegeben, sich aktiv in die Gestaltung der geplanten Dorfentwicklung einzubringen. Dazu kann jede Einwohnerin und jeder Einwohner aus Bevern

seine Ideen und Wünsche vortragen. Aber nicht nur Anregungen für oder gegen die Projekte und Ausführungsbestimmungen dürfen hier von Seite der Bevölkerung angesprochen werden, sondern auch Bedenken.

Gelegenheit dazu bietet sich kommenden Dienstag. Ginge es nach Harald Stock, sollten sich die Bewohner des Ortes Bevern zu ihrem eigenen Interesse einbringen. Begleitet wird der Workshop von dem mit der Aufstellung des Dorfentwicklungsplanes beauftragten Planungsbüro. Es dürfte wieder einmal ein äußerst spannender und interessanter Abend werden.

Foto: mk

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang