Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 28.09.2020
Werbung
Freitag, 06. Dezember 2019 18:12 Uhr

Kety's Fight Night: Holt Omar Siala den Titel nach Hameln? Kety's Fight Night: Holt Omar Siala den Titel nach Hameln?

Hameln (mm). Eine sehr gute Nachricht können die Verantwortlichen der Kety's Fight Night vermelden. Alle Boxer sind da und haben ihr Gewicht, sodass dem Boxabend am morgigen Samstagabend im alten Hallenbad in Hameln nichts mehr im Wege steht. "Großer Applaus an alle Boxer", freute sich Arnold Golger vom Bund Deutscher Berufsboxer. Und auch Redzo Dedeic, Promoter und Organisator, konnte frohe Kunde überbringen. "Wir haben 300 VIP-Karten verkauft und es gibt nur noch wenige Karten an der Abendkasse", freut sich Dedeic auf eine volle Halle.

Den Hauptkampf des Abends wird der Hamelner Omar Siala in seinem Wohnzimmer bestreiten. Siala wird gegen den Ungar Gyorgy Mizsei um die internationale deutsche Meisterschaft des BDB kämpfen. "Ich möchte mich beim Veranstalter und dem BDB für die Titelchance bedanken und auch bei meinem Gegner, der für diesen Kampf einen weiten Weg auf sich genommen hat. Ich habe mich im Kety Gym, in der Hildesheimer Körperschmiede und im Powerhouse in Hannover, insbesondere auf die Körpergröße meines Gegners, top vorbereitet", blickt Siala zufrieden auf die Vorbereitung zurück. Auch Zoltan Petranyi, Trainer von Gyorgy Mizsei, zeigte sich über die Möglichkeit überglücklich und wünscht allen einen schöne Veranstaltung.

"Wir sind heilfroh, dass wir so eine große Unterstützung von den Sponsoren und den Helfern, insbesondere der Familie Siala, haben, denen wir auf diesem Weg danken wollen. Großes Kompliment an alle", freut sich Dedeic über die Unterstützung. "Wir wollen Hameln zeigen, dass wir ein super Team haben und mit unseren Boxern in einer großen Liga spielen. Wir werden auch weitere Veranstaltungen machen, wo müssen wir noch entschieden", verspricht Dedeic weitere Boxevents.

Fightcard

1. Kampf: Kickboxen (3 Runden à 2 Minuten)

2. Kampf: Showkampf (3 à 2 Minuten)

3. Kampf: Showkampf Dennis Boboc (3 à 2 Minuten)

4. Kampf: 6 Runden à 3 Minuten im Superweltergewicht Pedrag Radosevic (Montenegro) vs. Islam Ashobov (Oldenburg)

5. Kampf: 6 Runden à 2 Minuten Superfedergewicht Hasna Tukic (Bosnien) vs. Gabriella Mezei (Ungarn)

6. Kampf: 6 Runden à 3 Minuten Halbschwergewicht Emin Atra (Bielefeld) vs. Patrick Linkert (Magdeburg)

7. Kampf: 6 Runden à 3 Minuten Mittelgewicht Besir Ay (Hannover) vs. Pal Olah (Ungarn) 

8. Kampf: 8 Runden à 3 Minuten Cruisergewicht Andrej Pesic (Serbien) vs. Elvis Smajlovic (Bosnien)

9. Kampf: 8 Runden à 3 Minuten Cruisergewicht Dilan Prasovic (Montenegro) vs. Jackson Junior Dos Santos (Brasilien)

10. Kampf: internationale deutsche Meisterschaft des BDB 10 Runden à 3 Minuten Superweltergewicht)

Omar Siala (Hameln) vs. Gyorgy Mizsei (Ungarn)

Fotos: mm

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang