Stadtoldendorf (rus). Termine in den Rathäusern der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf sind ab sofort nur noch mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Als Beitrag zur Einschränkung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus sei es notwendig, dass die Rathäuser der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf (Stadtoldendorf, Kirchstraße 4, und Eschershausen, Raabestraße 10) grundsätzlich nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung aufgesucht werden dürfen. Die Bürger werden gebeten, ihre Anliegen weitestmöglich telefonisch, schriftlich oder per E-Mail zu erledigen.

Ausgenommen von der notwendigen Terminvereinbarung ist ausdrücklich das derzeit laufende Beteiligungsverfahren Sollingvorland-Wesertal. Die Unterlagen hierfür können ohne Terminvereinbarung eingesehen werden. Dafür bitte während der Öffnungszeiten der Rathäuser im jeweiligen Eingangsbereich melden – ggf. entstehen hier kurze Wartezeiten. Die Samtgemeinde dankt allen für das Verständnis und hofft, dass alle gesund durch diese schwierigen Zeiten kommen.