Bodenwerder (kp/lbr). Gegen 19.30 Uhr ereignete sich am heutigen Mittwoch auf der L580 zwischen Bodenwerder und Rühle ein schwerer Verkehrsunfall. Beteiligt waren zwei Bullis, eine Person war eingeklemmt und insgesamt fünf Personen wurden verletzt - darunter zwei Kinder. Vier Rettungshubschrauber waren vor Ort. Insgesamt 65 Einsatzkräfte der Feuerwehren Bodenwerder, Rühle und Halle waren im Einsatz sowie zahlreiche Rettungskräfte, die Polizei und Seelsorger. Die Landesstraße blieb über die Dauer des Einsatzes voll gesperrt.

Fotos: lbr