Eschershausen (red). Um kurz nach 15 Uhr kam es im Zentrum für Migration zu einem Feuerwehreinsatz: Ein Stück Papier befand sich auf einer Herdplatte und fing Feuer. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Eschershausen eintrafen, war das Gebäude bereits evakuiert worden. Von dem brennenden Paper blieb glücklicherweise nur ein wenig Asche auf dem Herd zurück. „Anschließend haben wir die Küche und Flure mit Hochleistungslüfter wieder rauchfrei gemacht“, sagt Ortsbrandmeister Christian Puschendorf. Die Feuerwehr Eschershausen war mit vier Fahrzeugen und 13 Kräften im Einsatz.

Foto: Feuerwehr Eschershausen