Samstag, 06.06.2020
Werbung
Donnerstag, 27. Februar 2020 20:17 Uhr

Auto landet im Graben: Verkehrsunfall zwischen Heinsen und Holzminden Auto landet im Graben: Verkehrsunfall zwischen Heinsen und Holzminden

Heinsen (lbr). Am heutigen Donnerstag, 27. Februar, hat sich auf der B83 zwischen Heinsen und Holzminden ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person verletzt wurde. Um 17.41 Uhr wurden die Feuerwehren aus Polle und Heinsen zur Unfallstelle alarmiert, da Betriebsstoffe ausliefen. Die 31 Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle, reinigten die Straße und sperrten die Fahrbahn bis circa 18.30 Uhr, anschließend wurde eine Spur geöffnet. Bisher ist laut Angaben der Feuerwehr noch nicht bekannt wie es zu dem Unfall kam. Die Polizei ermittelt. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Gegen 19.30 Uhr war der Einsatz beendet.

Foto: Feuerwehr Bodenwerder-Polle/Bitterberg 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite