Donnerstag, 20.02.2020
Mittwoch, 22. Januar 2020 14:59 Uhr

54 Jahre alter Mann stirbt bei Sturz in Getreidesilo 54 Jahre alter Mann stirbt bei Sturz in Getreidesilo

Rosdorf (red). Auf dem Gelände eines agrargenossenschaftlichen Betriebes in Rosdorf (Landkreis Göttingen) hat sich am Dienstag nach derzeitigem Stand ein tragischer Arbeitsunfall ereignet. Ein 54 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Eichsfeld (Thüringen) kam dabei ums Leben. Es wird angenommen, dass der Beschäftigte vermutlich im Laufe des Nachmittags während ausgeführter Arbeiten in ein Getreidesilo stürzte. Die Feuerwehr konnte den 54-Jährigen im Zuge der eingeleiteten Suchmaßnahmen nur noch tot aus dem Speicher bergen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist unklar. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es aber zurzeit nicht. Das 1. Fachkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Leichnam des Mannes wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Foto: Symbolfoto

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite