Montag, 19.08.2019
Freitag, 12. Juli 2019 11:30 Uhr

Brandstiftung als Ursache für ausgebrannten Golf: Polizei sucht Zeugen Brandstiftung als Ursache für ausgebrannten Golf: Polizei sucht Zeugen

Halle (kp). Als Ursache für den völlig ausgebrannten Golf 2 geht die Polizei Bodenwerder von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Hintergrund: Gegen 18:45 Uhr am Donnerstagabend wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert, weil Autofahrern in der Feldmark zwischen Wegensen und Halle ein in Flammen stehendes Fahrzeug aufgefallen war. Seither ermittelt die Polizei. Die Spurenlage sei mehr als dürftig, da das alte Fahrzeug komplett ausgebrannt ist. Jetzt richtet sich die Polizei Bodenwerder an mögliche Augenzeugen. „Wir würden uns über Hinweise freuen, die Auskunft darüber geben, wer zuletzt mit dem Auto unterwegs war oder wer vermutlich von Zeugen am Brandort gesehen wurde“, sagt Dienststellenleiter Dirk Schwarz. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bodenwerder zu melden. Telefon: 05533/ 974950

Foto: Polizei Bodenwerder  

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite