Sonntag, 08.12.2019
Montag, 17. Juni 2019 19:21 Uhr

Dieselspur im Bereich Delligsen – Motorradfahrer verunfallt durch ausgelaufenen Diesel Dieselspur im Bereich Delligsen – Motorradfahrer verunfallt durch ausgelaufenen Diesel

Delligsen (red). Die Feuerwehrkräfte der Ortsfeuerwehr Delligsen wurden am heutigen Nachmittag, gegen 13:26 Uhr, zu einer Ölspur in Bereich Delligsen, wie es zunächst in der Einsatzmeldung hieß, gerufen. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte, die mit zwei Feuerwehrfahrzeugen anrückten, fest, dass es sich um eine Dieselspur handelte, die bereits auf der Linksabbiegerspur der Bundesstraße 3 aus Richtung Varrigsen begann. „Im Bereich der 'Postkurve' war bereits ein Motorradfahrer auf der Spur ins Rutschen geraten, dann gestürzt und sich hierdurch leicht verletzt. Er wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt“, erklärte Frank Hischer von der Ortsfeuerwehr Delligsen.

Während sich die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr um das Abstreuen der gesamten Dieselspur kümmerten, regelte die Polizei im Bereich der Einmündung der Bundesstraße den Verkehr mit Sicherungsmaßnahmen, um einen weiteren Unfall zu vermeiden, bis auch dort der Dieselkraftstoff abgestreut war. Der Verursacher der Dieselspur konnte bisher nicht ermittelt werden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr vorbei.

Fotos: Jürgen Otte, Collin Michaelis

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite