Mittwoch, 17.07.2019
Donnerstag, 06. Juni 2019 15:54 Uhr

Delligser (85) mit Scherbe angegriffen - Verfahren wegen versuchtem Tötungsdelikt eingeleitet Delligser (85) mit Scherbe angegriffen - Verfahren wegen versuchtem Tötungsdelikt eingeleitet

Delligsen/Hildesheim (red). Am Dienstagmorgen kam es zu einem versuchten Tötungsdelikt zum Nachteil eines 85-jährigen Delligsers. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen 33-jährigen Mann aus Salzgitter. Gegen 7:20 Uhr ging bei der Leitstelle der Polizei durch das St. Bernward Krankenhaus der Hinweis ein, dass ein dortiger Patient mit einer Schnittverletzung am Hals in seinem Zimmer auf einer Station vorgefunden worden sei. Im Zimmer wurden diverse blutbehaftete Glasscherben vorgefunden. Parallel wurde der Mitpatient aus dem Zimmer vermisst. Das Opfer erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und musste notoperiert werden. Der Zustand ist laut den behandelnden Ärzten inzwischen stabil.

Im Rahmen einer Sofortfahndung nach dem 33-jährigen Mitpatienten konnte dieser, gegen 08:20 Uhr, von der Bundespolizei im Bereich des Bahnhofs aufgegriffen werden. Durch zwei hinzugezogene Funkstreifenwagen der Polizei Hildesheim wurde der Beschuldigte zum Polizeidienstgebäude in der Schützenwiese verbracht und befindet sich derzeit dort in Gewahrsam. Am 33-Jährigen wurden unter anderem Blutanhaftungen festgestellt. Eine rechtsmedizinische Begutachtung des Beschuldigten und des Opfers ist erfolgt. Weshalb der Beschuldigte das Opfer angegriffen hat, ist hingegen derzeit unklar. Es gibt Hinweise auf eine psychische Erkrankung.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite