Freitag, 20.09.2019
Mittwoch, 05. Juni 2019 19:21 Uhr

Radfahrer von Lastzug erfasst: Unbekannter schwebt in Lebensgefahr Radfahrer von Lastzug erfasst: Unbekannter schwebt in Lebensgefahr

Salzhemmendorf (red). Heute gegen 13.40 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 1 in der Ortsdurchfahrt Benstorf ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Lastzug befuhr die Bundesstraße 1, aus Richtung Hameln kommend, in Richtung Hildesheim. In der Ortsdurchfahrt Benstorf (Steinweg) geriet ein bislang unbekannter Radfahrer unter den Lastzug. Der Radfahrer bewegte sich am Fahrbahnrand im Bereich der Gosse und stieß nach Auswertung der Spuren mit dem Lenkergriff gegen die Ecke einer Grundstücksmauer. Möglicherweise geriet der Unbekannte dadurch ins Straucheln und stürzte auf die Fahrbahn. Hier wurde er teilweise von Bereichen des Lastzuges überrollt, der sich zu diesem Zeitpunkt auf gleicher Höhe mit dem Radfahrer befand. 

Der Radfahrer, dessen Identität bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt ist, wurde lebensgefährlich verletzt. Nach erfolgter Reanimation an der Unfallstelle wurde der Mann mit dem Rettungstransporthubschrauber "Christoph 4" in eine Klinik geflogen. Der 62-jährige Lastzugfahrer aus dem Landkreis Minden-Lübbecke blieb körperlich unverletzt, stand aber deutlich unter dem Einfluss des Geschehens. Seine Weiterfahrt wurde untersagt. Die Firma stellte einen Ersatzfahrer, der nach durchgeführter Spurensicherung den beteiligten Lastzug von der Unfallstelle wegfuhr.

Für die Rettungsmaßnahmen und die Spurensicherung musste die Unfallstelle bis 17.20 Uhr gesperrt bleiben. Zur Spurendokumentation und Vermessung der Unfallörtlichkeit kam das sogenannte Phidias-Verfahren zur Anwendung. Hinweise zum unbekannten Radfahrer nimmt die Polizeistation Salzhemmendorf (Tel. 05153-5122) oder das Polizeikommissariat Bad Münder (Tel. 05042-93310) entgegen. Er war mit einem silberfarbenen Mountainbike der Marke Rock Shox unterwegs. Weitere Details, auch zur Person, liegen derzeit noch nicht vor.

Foto: Polizei

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite