Werbung
Dienstag, 09. Oktober 2018 10:18 Uhr

Unfall in Rühler Schweiz: Junger Mann wird mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen Unfall in Rühler Schweiz: Junger Mann wird mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Rühle (red). Bereits am Samstag kam es am frühen Nachmittag zu einem Motorradunfall in der Rühler Schweiz. Ein 23-Jähriger aus Hannover fuhr gegen 14.00 Uhr mit seiner Yamaha in eine Linkskurve in Richtung Rühle, als er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seine Maschine verlor. Er stürzte und schleuderte gegen die Schutzplanke. Der junge Mann wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Hannover gebracht. Die Landesstraße wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme für eine Stunde voll gesperrt.

Foto: Polizei

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite