Montag, 06.04.2020
Werbung

Region Aktiv

Montag, 06. April 2020 16:52 Uhr

Riesenbärenklau: Kreis Höxter warnt vor den Gefahren - Gefährliche Schönheit bedroht Mensch und heimische Natur

Riesenbärenklau: Kreis Höxter warnt vor den Gefahren - Gefährliche Schönheit bedroht Mensch und heimische Natur Kreis Höxter (red). Weiße Blüten, ein dicker, grüner Stängel mit kleinen roten Flecken und dazu große, gezackte Blätter – so sieht der Riesenbärenklau aus, eine giftige und für den Menschen besonders gefährliche Pflanze. Ihr Saft kann bei Hautkontakt unter der Einwirkung von Sonnenlicht zu schweren Verbrennungen führen. Auch an den Ufern der heimischen Gewässer hat sich dieser botanische „Eindringling“ ausgebreitet. Der Kreis Höxter warnt vor dem Gesundheitsrisiko. Die Gefahr...
Montag, 06. April 2020 09:34 Uhr

TÜV NORD Frühjahrs-Tipps: Vorsicht vor Wild auch im Frühling

 TÜV NORD Frühjahrs-Tipps: Vorsicht vor Wild auch im Frühling Landkreis Holzminden (red). Eine Fahrt im Frühling gilt gemeinhin als eine ruhige Ausfahrt ohne große Risiken, aber: Die Gefahr des Wildwechsels, die häufig ausschließlich mit dem Herbst verbunden wird, wird unterschätzt. Denn auch jetzt steigt besonders in den frühen Morgenstunden oder der Dämmerung die Gefahr, wenn die Tiere zwischen ihrem Rückzugsort und ihrem Fressplatz hin und her pendeln. Besonders auf Landstraßen ist große Vorsicht geboten, da ab März die Pflanzen wachsen, nach...
Montag, 06. April 2020 09:20 Uhr

Freizeitvergnügen auch während Corona: Gemeindebücherei Delligsen mit vielfältigem Angebot

Freizeitvergnügen auch während Corona: Gemeindebücherei Delligsen mit vielfältigem Angebot Delligsen (red). Durch die derzeitigen einschneidenden Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung ist das öffentliche Leben jedes einzelnen stark beschränkt. Auf die eigenen vier Wände reduziert sind die Möglichkeiten der Ablenkung und der kulturellen Teilhabe nur sehr gering. So hat auch die Gemeindebücherei Delligsen zurzeit geschlossen. Doch die Leser der Gemeindebücherei Delligsen können auf die Onleihe zurückgreifen: sie haben die Möglichkeit, von zu Hause aus verschiedene Medien zu entlei...
Sonntag, 05. April 2020 11:25 Uhr

Bundesweites telefonisches Hilfsangebot für „tatgeneigte“ Personen während der Corona-Krise eingerichtet

Bundesweites telefonisches Hilfsangebot für „tatgeneigte“ Personen während der Corona-Krise eingerichtet Karlsruhe (red). Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. bietet ab sofort im Rahmen des Präventionsprojektes „Keine Gewalt – und Sexualstraftat begehen“ telefonische therapeutische Hilfestellungen für Menschen an, die befürchten, eine Straftat zu begehen. Insbesondere Personen mit sexuellen Phantasien gegenüber Kindern oder zu Gewalttaten neigende Personen können dieses kostenlose und anonyme Angebot nutzen. Bundesweite kostenfreie Hotline: 0800 70 222 40 (Montag bis Fr...
Samstag, 04. April 2020 22:53 Uhr

Aus im Finale: Für Joshua ist das DSDS-Abenteuer vorbei

Aus im Finale: Für Joshua ist das DSDS-Abenteuer vorbei Holzminden/Köln (lbr). Joshua Tappe aus Holzminden hat es bis in das DSDS-Finale geschafft. Am heutigen Samstag, 4. April, stand er zum letzten Mal auf der großen Bühne. Er schaffte es unter die Top 3 Kandidaten, doch dann war Schluss. Ramon und Chiara zogen an Joshua vorbei. In der finalen Show konnten die Kandidaten bis zu drei Lieder performen. Zunächst hat Joshua „Supergirl“ von Reamonn gesungen. Nach der ersten Runde musste bereits Paulina gehen. In der zweiten Runde sangen die Top...
Freitag, 03. April 2020 13:36 Uhr

Ablesekarten verschickt: Keine Vorortablesung durch Netzbetreiber Westfalen Weser Netz im Landkreis Holzminden!

Ablesekarten verschickt: Keine Vorortablesung durch Netzbetreiber Westfalen Weser Netz im Landkreis Holzminden! Landkreis Holzminden (red). Zum Schutz von Kund*innen und Mitarbeiter*innen sind in der aktuellen Situation laufende und geplante Zählerablesungen durch den Netzbetreiber Westfalen Weser Netz eingestellt worden. Turnusgemäß würde Westfalen Weser Netz in diesen Tagen die aktuellen Stände der Strom- und Erdgaszähler in folgenden Städten und Gemeinden im Landkreis Holzminden ablesen: In Bodenwerder, Bevern, Delligsen, Eschershausen, Halle, Hehlen, Holzen und Ottenstein. In Dielmissen, Eimen,...
Freitag, 03. April 2020 12:29 Uhr

„Jetzt will ich auch gewinnen“ - Morgen steigt das DSDS-Finale mit Joshua

„Jetzt will ich auch gewinnen“ - Morgen steigt das DSDS-Finale mit Joshua Holzminden/Köln (lbr). Am Samstag, 4. April, ist es soweit: Das große Finale von DSDS steht bevor und mit dabei ist Joshua Tappe aus Holzminden. Der 25-Jährige hat sich mit dem Song „Ich lass für dich das Licht an“ von Revolverheld in die Herzen der Zuschauer gesungen und ist nun unter den besten vier Kandidaten. Außerdem wurde am heutigen Freitag, 3. April, seine erste Single „Eine Nacht“ veröffentlicht. Chefjuror Dieter Bohlen hat diesen Song für alle Kandidaten geschrieben, es ...
Freitag, 03. April 2020 12:01 Uhr

Der neue Wald kommt auf dem LKW: Landesforsten pflanzen mit Hochdruck geschädigte Waldgebiet auf

Der neue Wald kommt auf dem LKW: Landesforsten pflanzen mit Hochdruck geschädigte Waldgebiet auf Holzminden (red). Mit einem Kraftakt stemmen die Niedersächsischen Forstämter die Wiederaufforstung in ihren geschädigten Wäldern. Seit Herbst 2019 werden nahezu ununterbrochen Kahlflächen wieder aufgeforstet, die durch Trockenheit, Borkenkäferbefall oder Sturmschäden entstanden waren. Die acht Forstämter in Harz, Solling und der Region Göttingen wollen insgesamt 2,2 Millionen neue Bäume in der laufenden Pflanzsaison in den Boden setzen. Da weder Schnee noch längere Frostphasen die Ar...
Freitag, 03. April 2020 10:42 Uhr

„Wir sind immer noch da“ - Madeye Films planen kreativen Imagefilm

„Wir sind immer noch da“ - Madeye Films planen kreativen Imagefilm Höxter (TKu). Es gibt sie noch, die Unternehmer, Einzelhändler und Selbständigen in der Region Höxter und Holzminden, die aufgrund der Corona-Krise momentan nicht verkaufen oder ihre Dienstleistung anbieten dürfen. Christian Höke und Madeline Sprock von Madeye Films, der bekannten Filmagentur aus Höxter, bekommen die Auswirkungen der Corona-Krise ebenfalls selbst deutlich zu spüren, wie sie in einem Statement bekannt gegeben haben. Aus genau diesem Grund haben sie sich Gedanken gemacht,...
Donnerstag, 02. April 2020 16:55 Uhr

Aussichtstürme müssen gesperrt werden

Aussichtstürme müssen gesperrt werden Weserbergland (red). „Besondere Zeiten, wie die Corona-Krise, erfordern besondere auch unpopuläre Maßnahmen und so müssen wir die Besucher von Vogler und Solling über die Sperrungen der verschiedenen Aussichtstürme in der Region, in Abstimmung mit dem Landkreis Holzminden und den zuständigen Kommunen, informieren“, beschreibt Kurt Hapke, Geschäftsführer des Naturpark Solling-Vogler die Auswirkungen der aktuellen Situation für Erholungssuchende. Die Aussichtstürme müssen zum Schut...
Donnerstag, 02. April 2020 14:35 Uhr

Verdacht auf Staupe: Waschbär in Stadtoldendorf eingeschläfert

Verdacht auf Staupe: Waschbär in Stadtoldendorf eingeschläfert Stadtoldendorf (lbr). In einer Tierpraxis in Stadtoldendorf ging am gestrigen Mittwoch ein Anruf ein, dass im Warteweg ein orientierungsloser Waschbär sei. Die Tierärzte rückten aus und mussten das Tier schließlich einschläfern. „Wir vermuten, dass der Waschbär an Staupe erkrankt war“, berichtet Tierarzt Klaus Seitz unserer Redaktion. Er möchte die Hundehalter aus der Region darauf aufmerksam machen, die Impfpässe ihrer Hunde zu kontrollieren, da Staupe höchst ansteckend sei. Die Ti...
Donnerstag, 02. April 2020 12:54 Uhr

Wegen Corona: Sechster Höxteraner Feuerwehrlauf soll nun am 29. August stattfinden

Wegen Corona: Sechster Höxteraner Feuerwehrlauf soll nun am 29. August stattfinden Höxter (TKu). Der sechste Höxteraner Feuerwehrlauf wird erstmalig terminlich verlegt und fíndet nicht wie gewohnt im Mai statt. Der Termin des Laufes am 09. Mai wird aufgrund der Corona-Krise auf den 29. August 2020 verschoben, wie der Initiator des Feuerwehr-Benefizlaufes und Botschafter der Duchenne-Stiftung, Mathias Schmidt aus Bredenborn am Mittwochabend bekannt gegeben hat. Lange habe Schmidt über diese Entscheidung nachgegrübelt, seine Fürsorgepflicht gegenüber den Helferinnen und ...
Donnerstag, 02. April 2020 11:27 Uhr

"Abhängen" in luftiger Höhe

Amelsen (gs) Das war dieser Tage Aufgabe eines Servicetechniker für Rotorblätter von Windenergieanlagen von der Fa. cp.max Rotortechnik aus Dresden an einem der Amelser Windräder, genauer gesagt die Durchführung einer turnusmäßigen Inspektion der Rotorblätter. Rotorblätter von Windenergieanlagen sind fast rund um die Uhr extremsten Belastungen ausgesetzt. Daher ist eine regelmäßige Inspektion unbedingt notwendig um auftretende Schäden zu entdecken und wenn nötig rasch zu reparieren....
Donnerstag, 02. April 2020 09:25 Uhr

Wegen Corona-Krise: Traditionelle Osterfeuer-Termine fallen aus - „Abbrennen aber zum späteren Zeitpunkt möglich"

Wegen Corona-Krise: Traditionelle Osterfeuer-Termine fallen aus -  „Abbrennen aber zum späteren Zeitpunkt möglich Für viele Niedersachsen gehören sie zu den Osterfeiertagen einfach dazu: die traditionellen Osterfeuer. „Dieses Jahr macht die Corona-Krise uns allen aber einen Strich durch den Terminkalender", so Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies. „Da mit Blick auf die strengen Beschränkungen Menschenansammlungen mit mehr als zwei Personen derzeit verboten sind, müssen die traditionell geplanten Osterfeuer-Termine landesweit ausfallen." Die Landesregierung möchte den Niedersachsen die Brauchtum...
Donnerstag, 02. April 2020 09:23 Uhr

Bjarne Schärfke zum Standesbeamten ernannt

Bjarne Schärfke zum Standesbeamten ernannt Delligsen (red). Der Grünenplaner Bjarne Schärfke wurde am 1. April zum Standesbeamten des Fleckens Delligsen berufen. Bürgermeister Stephan Willudda überreichte ihm in Anwesenheit von Fachbereichsleiterin Annette Allruth die Ernennungsurkunde, musste aber aus Gründen des Infektionsschutzes den nötigen Sicherheitsabstand einhalten und auf das obligatorische Händeschütteln verzichten. Der 23-jährige Schärfke hatte sich in einem mehrwöchigen Lehrgang zum Standesbeamten qualifiziert und ...
Mittwoch, 01. April 2020 18:28 Uhr

Lebensretter gesucht: Der zweijährige Elias braucht eine Stammzellenspende

Lebensretter gesucht: Der zweijährige Elias braucht eine Stammzellenspende Kreis Holzminden (kp). Im Januar dieses Jahres bekam der zweijährige Elias die Schockdiagnose Leukämie. Vor einigen Tagen folgte dann die nächste schlechte Nachricht, denn die Chemotherapie, die er bekommen hat, blieb erfolglos. Jetzt ist er dringend auf eine Stammzellenspende angewiesen. Die Eltern des kleinen Jungen richten sich nun mit einem dringlichen Appell an jeden Einzelnen, der von dem Schicksal ihres zweijährigen Sohnes erfahren hat: „Lass Dich typisieren.“ Jede Typisierung is...
Mittwoch, 01. April 2020 16:43 Uhr

Ein Lächeln ins Gesicht zaubern: Regenbögen als mutmachende Botschaft

Ein Lächeln ins Gesicht zaubern: Regenbögen als mutmachende Botschaft Heinade (lbr). Die Familie Budde/Wohlfarth aus Heinade nutzt derzeit ihre häusliche Präsenz, um mutmachende Botschaften zu verteilen. Gemeinsam mit ihren Töchtern Leni und Ella malt Dominique Wohlfarth auf die Straßen von Heinade Regenbögen und kleine Nachrichten für Bürger und Spaziergänger, die ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern sollen in diesen schwierigen Zeiten des Coronvirus. Zudem bemalen sie gemeinsam ihre Fenster mit Regenbögen, die auch bei schlechtem Wetter zusehen sind u...
Mittwoch, 01. April 2020 13:58 Uhr

TÜV NORD bleibt für Fahrzeuguntersuchungen geöffnet

TÜV NORD bleibt für Fahrzeuguntersuchungen geöffnet Hannover/Holzminden (red). Die derzeitige Lage bringt Ungewissheit und viele neue Herausforderungen mit sich. Um die Mobilität weiterhin zu sichern, bleiben die Stationen von TÜV NORD geöffnet. Da die Gesundheit der Mitarbeitenden, Kunden und Partner an oberster Stelle steht, finden die Fahrzeuguntersuchungen unter Einhaltung aller wirksamen Schutzmaßnahmen statt. Im Vorhinein sollte entweder über die Rufnummer 0800 80 70 600 oder online - www.tuev-nord.de - ein Termin vereinbart werden. U...
Mittwoch, 01. April 2020 11:59 Uhr

Die Onlinezeitungen verzichten bewusst auf einen Aprilscherz

Die Onlinezeitungen verzichten bewusst auf einen Aprilscherz Landkreis (red). In diesen schwierigen Zeiten der Corona-Krise verzichten die Onlinezeitungen bewusst auf einen Scherz zum 1. April. Die aktuelle Lage bewegt viele Menschen aus dem Kreis. Sie haben Zukunftsängste, sind verunsichert oder sorgen sich um ihre Liebsten. Falschmeldungen und Gerüchte werden aktuell fast täglich verbreitet und schaffen ebenfalls Verwirrung. Aus diesen Gründen verzichten wir in diesem Jahr darauf, euch eine erfundene Geschichte aufzutischen. Das Foto zu unserem Bei...
Mittwoch, 01. April 2020 10:38 Uhr

Malwettbewerb der Kirchengemeinden Stadtoldendorf und Wangelnstedt

Malwettbewerb der Kirchengemeinden Stadtoldendorf und Wangelnstedt Stadtoldendorf (red). Durch die Corona-Krise haben die Kinder eher Ferien bekommen. Leider könnt sie diese Ferien nicht so genießen und verbringen wie sonst. „Wir alle sind durch das Corona-Virus in diesem Jahr leider stark eingeschränkt. Aber das muss jetzt nun mal so sein, um alle gefährdeten Personen zu schützen“, so die Kirchengemeinden Stadtoldendorf und Wangelnstedt.  Die Kirchengemeinden möchten als kleinen Zeitvertreib einen Malwettbewerb starten. „Es ist bald Ostern und wi...
Dienstag, 31. März 2020 19:53 Uhr

Spendenaktion nach Wohnungsbrand: Teddybär für den zweijährigen Enrico

Spendenaktion nach Wohnungsbrand: Teddybär für den zweijährigen Enrico Höxter (TKu). Ein Wohnungsbrand hat Luisa Arena, Marcel Fischer und dem gemeinsamen Sohn Enrico (2) ihren gesamten Hausstand genommen. Besonders schlimm ist es für den zweijährigen Enrico, dessen Lieblingsteddy durch den Brand so stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, dass er ihn nicht mehr wieder bekommen darf. Durch die Spendenaktion, unterstützt und organisiert von der Freiwilligen Feuerwehr Höxter, hat Enrico nun einen neuen Teddybär erhalten sowie weiteres Spielzeug. Am 27. März br...
Dienstag, 31. März 2020 16:21 Uhr

Breitbandausbau im Landkreis geht weiter - Über 1,7 Mio. Euro Fördervolumen vom Ministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI)

Breitbandausbau im Landkreis geht weiter - Über 1,7 Mio. Euro Fördervolumen vom Ministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) Landkreis Holzminden (red). Während das öffentliche Leben durch das Corona-Virus zum Stillstand kommt, geht es zumindest mit dem schnellen Internet einen weiteren Schritt voran. Zwei weitere Förderanträge für den Breitband-Ausbau in Gewerbegebieten im Landkreis Holzminden sind vom Bund bewilligt worden. Mit insgesamt über 1,7 Mio. Euro Fördervolumen beteiligt sich das Ministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) am Netzausbau an den verschiedenen Standorten.  Konkret sind ...
Dienstag, 31. März 2020 16:09 Uhr

Wie beschäftigt ihr euch in der Corona-Zeit - Schickt uns eure Fotos

Wie beschäftigt ihr euch in der Corona-Zeit - Schickt uns eure Fotos Kreis Holzminden (lbr). Die Corona-Krise betrifft jede Person im Landkreis. Viele Geschäfte haben geschlossen, zahlreiche Berufe arbeiten im Homeoffice oder in der Kurzarbeit und Schüler und Studenten sind ebenfalls Zuhause. Um die Zahl der Infektionen einzudämmen, sollen die Menschen in ihren eigenen vier Wänden bleiben und möglichst keine sozialen Kontakte pflegen. Für viele Personen bedeuten die neuen Vorschriften und Verbote, mehr Freizeit. Doch wie gestaltet man seinen Alltag im eigen...
Dienstag, 31. März 2020 15:33 Uhr

Boffzen: Zweites Storchenpaar heute Morgen angekommen!

Boffzen: Zweites Storchenpaar heute Morgen angekommen! Boffzen (red). „In Boffzen ist heute Morgen das zweite Storchenpaar angekommen. Es hat die von Udo Kühn vor zwei Jahren errichtete Nisthilfe in der Feldmark von Boffzen angenommen. Bei dem Pärchen handelte es sich um Störche, die von Beauftragten der Vogelwarte Radolfzell und Wilhelmshaven beringt wurden“, erklärt Manfred Bues.Auf dem Foto ist die Ringnummer des ELSA-Ringes, was beide Storche am rechten Bein tragen, erkennbar.„Ich habe die beiden Vogelwarten angeschrieben, um Informati...
Dienstag, 31. März 2020 15:06 Uhr

Ab April: Hunde müssen an die Leine - Wildtiere brauchen Ruhe in der Brut- und Setzzeit

Ab April: Hunde müssen an die Leine - Wildtiere brauchen Ruhe in der Brut- und Setzzeit Landkreis Holzminden (red). Am 1. April beginnt die Brut-, Setz und Aufzuchtzeit. In dieser Zeit dürfen Hundebesitzer ihre Vierbeiner nicht mehr frei herumlaufen lassen. Wildlebende Tierfamilien brauchen in dieser Zeit besonders viel Schutz und Ruhe. Gesetzlich verankert ist der Leinenzwang in dem Niedersächsischen Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG). Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium (ML) bittet daher alle Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer, den Vorgab...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite